Abo
  • Services:
Anzeige
iOS 8.3 mit Wireless Carplay
iOS 8.3 mit Wireless Carplay (Bild: Apple)

Carplay: Bei iOS 8.3 kommt das Kabel ab

iOS 8.3 mit Wireless Carplay
iOS 8.3 mit Wireless Carplay (Bild: Apple)

Apple hat iOS 8.3 als Betaversion an seine Entwickler verteilt. Die Betaversion erlaubt eine drahtlose Anbindung des iPhones an Carplay-kompatible Fahrzeuge. Damit hat das lästige Anstecken vor der Fahrt ein Ende.

Anzeige

Die iPhone-Fahrzeugintegration Carplay erfordert derzeit eine Kabelverbindung zwischen Smartphone und Auto. Das ist mitunter unkomfortabel, wenn das iPhone nicht zur Hand ist, sondern in der Jacke oder Tasche steckt.

In der ersten Beta von iOS 8.3, die Apple an seine zahlenden Entwickler verteilt hat, wurde eine Funkanbindung von Carplay entdeckt. Apple hatte diese Funktion schon vor einem Jahr versprochen, doch bislang nicht realisiert. Damit die Anbindung funktioniert, muss das Auto beziehungsweise das Entertainment-System eine Funkverbindung aufbauen können. Ob Bluetooth dafür reicht, ist nicht bekannt.

  • Wireless Carplay in iOS 8.3 (Bild: Macrumors)
Wireless Carplay in iOS 8.3 (Bild: Macrumors)

Apple ermöglicht es mit Carplay, Smartphone-Inhalte auf das Autodisplay zu bringen, damit der Fahrer die Mediensteuerung, die Navigation sowie die Telefon- und SMS-Funktion während der Fahrt bedienen kann. Dazu werden auch Sprachsynthese- und -erkennungsfunktionen genutzt.

Für Apples Carplay haben sich die Hersteller Audi, BMW, Citroen, Ferrari, Ford, General Motors, Honda, Hyundai, Jaguar, Kia, Land Rover, Mazda, Mercedes, Mitsubishi, Nissan, Peugeot, Subaru, Suzuki, Toyota, Volkswagen und Volvo entschlossen. Ein Hersteller von Autoradios hat zudem eine Nachrüstoption vorgestellt, die mit einem eigenen Display kommt.

Wahlschalter für LTE, UMTS und EDGE

In iOS 8.3 gibt es nach übereinstimmenden Berichten und den Release Notes, die Macrumors veröffentlicht hat, noch weitere Änderungen wie eine neue Emoji-Auswahlfunktion, Support für Googles Zwei-Faktor-Authentifizierung sowie eine für China lokalisierte Apple-Pay-Unterstützung.

Außerdem soll einem Bericht von iPhone-Ticker.de zufolge eine Auswahlmöglichkeit für LTE, UMTS und Edge vorhanden sein, die nun bei allen Anbietern funktionieren soll. Getestet wurde offenbar im Netz der Deutschen Telekom. Dort gab es die Wahlmöglichkeit bisher nicht. Gerade bei instabilen LTE- oder UMTS-Verbindungen kann so eine stabilere, wenngleich langsamere Verbindung explizit ausgewählt werden. Das soll sich nicht nur auf Datenverbindungen, sondern auch auf Telefonate positiv auswirken und könnte auch die Akkulaufzeit verlängern, wenn nicht ständig zwischen zwei Verbindungsarten umgeschaltet wird.

Das Erscheinungsdatum von iOS 8.3 ist noch nicht bekannt. Derzeit ist noch nicht einmal iOS 8.2 erschienen, das aber noch vor der Apple Watch verteilt werden muss, da darin die Unterstützung für Apples Smartwatch enthalten ist.


eye home zur Startseite
Yian 12. Feb 2015

sind zu bevorzugen. Der Imperativ des Boten der allerhöchsten Instanz, ein...

manitu 11. Feb 2015

Erst iOS 7: Waterproof Dann iOS 8: Microwave Charge UND JETZT 8.3: NO MORE CONNECTOR...

Peter Brülls 11. Feb 2015

Inkonsequent. Die Ablenkung durch Gesprächspartner am Telefon, die nicht auf das...

ad (Golem.de) 11. Feb 2015

das ist der sogenannte DIN - Einschub. und? Mit freundlichen Grüßen ad (golem.de)

nicoledos 11. Feb 2015

kann nicht sein, "das Auto" ist doch von VW.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Berlin
  2. Deutsche Post DHL Group, Bonn
  3. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,90€
  2. 4,99€
  3. (u. a. Uncharted 4 39,00€, Ratchet & Clank 29,00€, The Last of Us Remastered 28,98€, The...

Folgen Sie uns
       


  1. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  2. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  3. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  4. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  5. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  6. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  7. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  8. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  9. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  10. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

Shadow Tactics im Test: Tolle Taktik für Fans von Commandos
Shadow Tactics im Test
Tolle Taktik für Fans von Commandos
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Total War Waldelfen stürmen Warhammer
  3. Künstliche Intelligenz Ultimative Gegner-KI für Civilization gesucht

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. Re: Memristor fehlt noch

    SoniX | 04:41

  2. Re: Erinnert an diesen neuen US-Tarnkappen...

    quasides | 04:40

  3. Re: Wenn Obama seinen Behörden das Hacken von...

    fb_partofmilitc... | 04:20

  4. Was ich mir für UHD und Blu-ray wünsche:

    ManMashine | 04:15

  5. Häh?

    Vögelchen | 04:06


  1. 00:03

  2. 15:33

  3. 14:43

  4. 13:37

  5. 11:12

  6. 09:02

  7. 18:27

  8. 18:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel