Abo
  • Services:
Anzeige
Zeiss VR One
Zeiss VR One (Bild: Carl Zeiss)

Carl Zeiss: VR-Headset für Galaxy S5 und iPhone 6

Rund 100 Euro soll ein VR-Headset kosten, mit dem Carl Zeiss dem Gear VR von Samsung kostengünstigere Konkurrenz machen möchte. Als Display dient auch beim Zeiss VR One ein Smartphone.

Anzeige

Das deutsche Unternehmen Carl Zeiss sondiert schon seit Jahren den Markt für VR-Brillen, nun kündigt es ein VR-Headset namens Zeiss VR One an. Dabei handelt es sich ähnlich wie beim Gear VR von Samsung um eine Halterung mit Linsen, in die Nutzer ihr Smartphone als Display stecken. Die müssen eine Größe von 4,7 bis 5,2 Zoll haben. Laut Zeiss soll es für alle gängigen Smartphones ein passgenaues Einschubfach geben, derzeit vorbestellbar ist es aber nur für das Galaxy S5 und das iPhone 6.

  • Zeiss VR One (Bild: Carl Zeiss)
  • Zeiss VR One (Bild: Carl Zeiss)
  • Zeiss VR One (Bild: Carl Zeiss)
  • Zeiss VR One (Bild: Carl Zeiss)
  • Zeiss VR One (Bild: Carl Zeiss)
  • Zeiss VR One (Bild: Carl Zeiss)
Zeiss VR One (Bild: Carl Zeiss)

Das Gerät soll die Integration von Augmented-Reality-Anwendungen unterstützten. Dazu hat es eine Aussparung an der Vorderseite, durch die die Smartphonekameras die Umgebung erfassen können. Laut Carl Zeiss verfügt das VR One über zwei Linsen und ist auch für Brillenträger geeignet.

Carl Zeiss arbeite selbst an zwei einfachen Apps, mit denen Nutzer in virtuelle Welten eintauchen und etwa Fotos und Videos in 2D und 3D anschauen könnten, so der Hersteller. Weitere VR-Software soll bei Drittentwicklern entstehen, ein SDK auf Basis von Unity steht zum kostenlosen Download bereit.

Interessierte können die Zeiss VR One jetzt vorbestellen. Es soll im Dezember 2014 ausgeliefert werden, der Preis liegt bei rund 100 Euro. Damit ist das Headset günstiger als die Gear VR, die rund 200 US-Dollar kosten soll.


eye home zur Startseite
thunfisch 13. Okt 2014

+1

Anonymer Nutzer 13. Okt 2014

Zwischen dem Note 4 und den iPhone's wird der unterschied aufjedenfall deutlich sein. Bei...

wasabi 12. Okt 2014

Eigentlich steckt das Display vom Note 3 im DK2, aber das ist zweitrangig. Denn beide...

Prinzeumel 12. Okt 2014

Zum Glück sieht man das net wenn man sie benutzt ;)

underlines 11. Okt 2014

Hier mein Vergleich der meisten VR-Halter für Smartphones: https://docs.google.com...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Rexroth AG, Schwieberdingen
  2. Universität zu Köln RRZK, Köln
  3. ZF Friedrichshafen AG, Passau
  4. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Jurassic World, Creed, Die Unfassbaren, Kingsman, John Wick, Interstellar, Mad Max)
  2. (u. a. Interstellar, Mad Max, Codename UNCLE, American Sniper, San Andreas)

Folgen Sie uns
       


  1. Handmade

    Amazon verlangt von Verkäufern mehr als Dawanda

  2. Dice

    Kampagne von Battlefield 1 spielt an vielen Fronten

  3. NBase-T alias 802.3bz

    2.5GbE und 5GbE sind offizieller IEEE-Standard

  4. Samsung-Rückrufaktion

    Bereits 60 Prozent der Note-7-Geräte in Europa ausgetauscht

  5. Mavic Pro

    DJI stellt klappbaren 4K-Quadcopter für 1.200 US-Dollar vor

  6. Streamripper

    Musikindustrie will Youtube-mp3.org zerstören

  7. Jupitermond

    Nasa beobachtet Wasserdampf auf Europa

  8. Regierung

    Wie die Telekom bei Merkel ihre Interessen durchsetzt

  9. Embedded Radeon E9550

    AMD packt Polaris in 4K-Spieleautomaten

  10. Pay-TV

    Ultra-HD-Programm von Sky startet im Oktober



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  2. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  3. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus

Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

  1. Re: Fand solche Dienste eh etwas sinnlos

    Hello_World | 07:05

  2. Re: eigentlich offensichtlich

    CHU | 07:00

  3. Läuft da auch ...

    CHU | 06:58

  4. Re: warum Urheberrecht-Verletzung?

    ElTentakel | 06:51

  5. Re: *psst*

    Hello_World | 06:32


  1. 06:36

  2. 20:57

  3. 18:35

  4. 18:03

  5. 17:50

  6. 17:41

  7. 15:51

  8. 15:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel