Anzeige
Carl Zeiss Apo Sonnar T* 2/135
Carl Zeiss Apo Sonnar T* 2/135 (Bild: Carl Zeiss)

Carl Zeiss: Kompaktes Teleobjektiv mit f/2

Carl Zeiss Apo Sonnar T* 2/135
Carl Zeiss Apo Sonnar T* 2/135 (Bild: Carl Zeiss)

Carl Zeiss hat mit dem Apo Sonnar T* 2/135 ein Festbrennweitenobjektiv mit einer Brennweite von 135 mm vorgestellt, das mit einer Anfangsblendenöffnung von f/2,0 recht lichtstark ist. Es ist für Nikon- und Canon-Kameras erhältlich.

Das Carl Zeiss Apo Sonnar T* 2/135 ist ein Teleobjektiv, das mit seiner Brennweite von 135 mm auch noch für die Porträtfotografie geeignet ist. Die Naheinstellgrenze liegt bei 80 Zentimetern.

Anzeige
  • Carl Zeiss Apo Sonnar T* 2/135 (Bild: Carl Zeiss)
Carl Zeiss Apo Sonnar T* 2/135 (Bild: Carl Zeiss)

Das Teleobjektiv besteht aus elf Linsen in acht Gruppen. Der Drehwinkel des Scharfstellrings liegt bei 268 Grad. Einen Autofokusmotor besitzt das Objektiv nicht.

Das Apo Sonnar T* 2/135 verfügt über ein Ganzmetallgehäuse. Das Objektiv deckt einen Blickwinkel von 18,7 Grad ab und erreicht bei der Naheinstellgrenze einen Abbildungsmaßstab von 1:4.

Die Auslieferung des Objektivs soll nach Angaben von Carl Zeiss im Dezember 2012 starten. Es ist für Nikon und Canon erhältlich. Der voraussichtliche Verkaufspreis liegt bei etwa 1.900 Euro.


eye home zur Startseite
ThorstenMUC 10. Sep 2012

Canon-EF- und Nikon-F-Bajonett

Kommentieren



Anzeige

  1. Technischer Redakteur (m/w)
    über Hanseatisches Personalkontor Stuttgart, Crailsheim
  2. Projektmanager Einkauf/IT (m/w)
    Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  3. Software Engineer Mobile Apps (m/w)
    Daimler AG, Berlin
  4. Product Manager für den FleetBoard Store (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Gehalt.de

    Was Frauen in IT-Jobs verdienen

  2. Kurzstreckenflüge

    Lufthansa verspricht 15 MBit/s für jeden an Bord

  3. Anonymisierungsprojekt

    Darf ein Ex-Geheimdienstler für Tor arbeiten?

  4. Schalke 04

    Erst League of Legends und nun Fifa

  5. Patentverletzungen

    Qualcomm verklagt Meizu

  6. Deep Learning

    Algorithmus sagt menschliche Verhaltensweisen voraus

  7. Bungie

    Destiny-Karriere auf PS3 und Xbox 360 endet im August 2016

  8. Vive-Headset

    HTC muss sich auf Virtual Reality verlassen

  9. Mobilfunk

    Datenvolumen steigt während EM-Spiel um 25 Prozent

  10. Software Guard Extentions

    Linux-Code kann auf Intel-CPUs besser geschützt werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

  1. Re: In 24 Jahren IT habe ich noch keine IT...

    Dadie | 03:14

  2. Re: Tor ist unsicher geworden

    Pjörn | 03:04

  3. Re: Leidige Frage - gleiche Arbeit, gleicher Lohn

    slead | 03:00

  4. Re: es wird mit keinem wort erwähnt...

    Unix_Linux | 02:27

  5. Re: Wow...

    Unix_Linux | 02:24


  1. 18:37

  2. 17:43

  3. 17:29

  4. 16:56

  5. 16:40

  6. 16:18

  7. 16:00

  8. 15:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel