Canopy Sensus: iPhone bekommt mehr Touch-Oberfläche
Sensus: Touch-Sensoren rechts und hinten (Bild: Canopy)

Canopy Sensus iPhone bekommt mehr Touch-Oberfläche

Sensus ist ein iPhone-Gehäuse mit Zusatzfunktion: Es hat zwei berührungsempfindliche Oberflächen, über die das Smartphone bedient werden kann.

Anzeige

Mehr berührungsempfindliche Oberflächen zum Bedienen des iPhones bietet das Gehäuse Sensus, das das US-Unternehmen Canopy auf der CES vorgestellt hat. Die Elektronikmesse findet derzeit in Las Vegas statt.

Auf den ersten Blick sieht Sensus aus wie ein beliebiges Gehäuse, in das das iPhone hineingesteckt wird. Allerdings schützt es das Smartphone nicht nur, sondern erweitert es um zwei weitere berührungsempfindliche Oberflächen an der rechten Seite sowie auf der Rückseite.

Eigener Prozessor

Das Gerät verfügt über einen Prozessor, der die Sensordaten verarbeitet und an das iPhone weiterleitet. Sensus wird mit dem iPhone über dessen Stecker verbunden. Darüber wird Sensus auch mit Energie versorgt. Die Leistungsaufnahme sei so gering, dass es kaum Auswirkungen auf die Akkulaufzeit gebe, erklärt Canopy.

  • Sensus ist auf den ersten Blick nur ein weiteres iPhone-Gehäuse. (Bild: Canopy)
  • Es kann aber mehr: Das Sensus hat zwei berührungsempfindliche Sensoren... (Bild: Canopy)
  • ... über die das Smartphone bedient werden kann. (Bild: Canopy)
  • Das Gehäuse soll im Sommer 2013 für das iPhone auf den Markt kommen. (Bild: Canopy)
  • Modelle für weitere Geräte, darunter auch das iPad, sollen folgen. (Bild: Canopy)
Sensus ist auf den ersten Blick nur ein weiteres iPhone-Gehäuse. (Bild: Canopy)

Eine eigene Sensus-App sorgt für die Interaktion. Mit dem System kann der Nutzer eine Reihe von Apps steuern. Alle Funktionen des Geräts ließen sich damit aber nicht steuern.

Sensus soll laut Canopy im Sommer 2013 auf den Markt kommen. Das Gehäuse wird in in den Farben Schwarz, Weiß und Rot erhältlich sein. Der Preis soll zwischen 60 und 100 US-Dollar liegen. Canopy will Sensus zunächst für das iPhone 4 und iPhone 5 auf den Markt bringen. Später soll die Sensorhülle auch für das iPad Mini sowie den iPod Touch 5 verfügbar sein. Das Unternehmen erwägt zudem eine Ausführung für das iPad.


savejeff 07. Jan 2013

Nur kann man den extra Touchscreen nur in Apps dieses Herstellers nutzen. Damit ist das...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior UX/UI Designer für Web & Mobile Apps (m/w)
    24-7 Entertainment GmbH, Berlin
  2. Manager (m/w) of End User Support Services
    CSM Deutschland GmbH, Bremen
  3. Web-Entwickler (m/w) mit Schwerpunkt PHP
    LLG Media GmbH, Bonn
  4. Projektleiter Software Standardisierung (m/w) Schwerpunkt Fördertechnik
    Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Android

    Großes Update für Google Earth mit neuer 3D-Engine

  2. ORWLCD

    3D-LCD kommt fast ohne Strom aus

  3. Respawn Entertainment

    Erweiterung für Titanfall mit Schwerpunkt Koop

  4. FTDI

    Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen

  5. iFixit

    iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht

  6. Nvidia-Treiber

    Auto-Downsampling jetzt auch ab Geforce-Serie 400

  7. Microsoft

    Kinect für Xbox One auch am Windows-PC nutzbar

  8. Mini-PC

    Alienware Alpha tritt mit Maxwell gegen PS4 und Xbox One an

  9. Android 5.0

    Lollipop in zwei Wochen für Nexus 4, 5, 7 und 10

  10. Getac S400-S3

    Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  2. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10
  3. Windows 10 Microsoft will nicht an das unbeliebte Windows 8 erinnern

Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

    •  / 
    Zum Artikel