Canonical: Dritte Alpha von Ubuntu 12.10 veröffentlicht
Ubuntu 12.10 ist als letzte Alpha erschienen. (Bild: Peter Förster, Gemeinfrei)

Canonical Dritte Alpha von Ubuntu 12.10 veröffentlicht

Das Entwicklerteam hat eine dritte und letzte Alpha von Ubuntu 12.10 alias Quantal Quetzal veröffentlicht. Der Unity-Desktop wurde auf Version 6 aktualisiert.

Anzeige

Ubuntu 12.10 ist als dritte Alpha erschienen. Inzwischen ist eine erste Version des Unity-Desktops 6 integriert worden, die neben Bugfixes aber vor allem Anpassungen für neue Funktionen enthält, die in der finalen Version implementiert werden sollen. Nebenbei wurden zahlreiche Systemkomponenten auf den aktuellen Stand gebracht, darunter der Linux-Kernel, der jetzt auf der finalen Version 3.5 basiert.

  • Das überarbeitete Session-Menü
  • Proprietäre Treiber können über die Konfiguration der Paketquellen installiert werden.
Das überarbeitete Session-Menü

Der X.org-Stack wurde aktualisiert und enthält den Xserver 1.12, Mesa 8.0.3 samt den entsprechenden Xlibs und Treibern. Damit erhält Ubuntu eine verbesserte Unterstützung für Mehrplatzrechner und gleichmäßigeres Scrollen. Nebenbei wurden zahlreiche Fehler behoben. Die proprietären Nvidia-Treiber unterstützen den Randr-Standard für die Konfiguration der Monitore. Es soll nicht das letzte Update für X.org in Quantal Quetzal werden.

Neue Software-Versionen

Das bislang für die Installation von zusätzlichen Treibern verwendete Jockey wurde entfernt. Stattdessen können sie über die Konfiguration der Software-Quellen installiert werden. Im Session-Menü wurde die Benutzerverwaltung integriert, die zuvor im eigenen Menü untergebracht war.

Libreoffice wurde auf 3.6.0rc2 aktualisiert. Außerdem wurden fast alle Komponenten von Gnome in Version 3.5.4 eingefügt. Da Canonical auf dem CD-Image zugunsten der aktuellen Version Python 3 auf Python 2 verzichten will, wurden weitere Komponenten entsprechend angepasst. Python 2 wird sich aber später über die Software-Quellen installieren lassen.

Neues für Kubuntu

Die in Kubuntu enthaltenen Software-Komponenten erhielten ebenfalls neue Versionen, darunter ein Update für den persönlichen Online-Speicher Owncloud, die Fotoverwaltung Digikam auf Version 2.7 und den Browser Rekonq, der jetzt in Version 1.0 vorliegt. In der Adressverwaltung Kontact lassen sich Kalender- und Kontaktdaten aus Facebook und Google importieren.

Sämtliche Änderungen haben die Entwickler im Ubuntu-Wiki zusammengetragen. Die Alpha-Version steht auf den Servern von Canonical zum Download bereit, die dort verlinkt sind.


redbullface 15. Aug 2012

Tut mir leid, aber was hat jetzt Unity mit Win8 zu tun? Richtig. Gar nichts. Unity ist...

Lala Satalin... 30. Jul 2012

Klar, eine Sidebar die ständig aufpoppt wenn man sie gerade NICHT braucht.

Noppen 30. Jul 2012

Hmm, ich bin mir da nicht so sicher. Ich sehe, wie sich mehr und mehr Leute von Ubuntu...

smurfy 29. Jul 2012

Es scheint auch diverse Entwickler zu geben, die mit dem Status Quo von Gnome unzufrieden...

El_Zorro_Loco 28. Jul 2012

Mir sind nur gerade gestern ziemlich viele Typos auf golem aufgefallen. Keine Ahnung, was...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP CRM Berater (m/w)
    SPIRIT/21, Braunschweig
  2. Call Center Coordinator (m/w)
    di support GmbH, Eschborn
  3. Anwendungsentwickler (m/w) Meldewesen
    Aareal Bank AG, Wiesbaden
  4. Web-Entwickler/in C# / ASP.NET
    TROST AUTO SERVICE TECHNIK SE, Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. ARD.connect

    HbbTV-Angebote über Smartphone oder Tablet steuern

  2. Administrationswerkzeug

    HPs Oneview wird auf Racks, Tower und Netzwerk erweitert

  3. Ortsnetze

    Telekom startet Vectoring für 200.000 Haushalte

  4. HP Proliant DL160 und 180

    Mit neuen Einstiegsservern gegen Huawei und Supermicro

  5. Zoff in Wikipedia

    Foundation lenkt im Streit mit deutscher Community ein

  6. Olympus Pen E-PL7

    Systemkamera für Selfies

  7. Virtual Reality

    Leap Motion setzt auf Hände und Augen

  8. KDE

    Plasma Active auf Frameworks 5 portiert

  9. Urheberrecht

    E-Book-Anbieter dürfen Weiterverkauf von Dateien untersagen

  10. Gehirnforschung

    Licht programmiert Gedächtnis um



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Breitbandausbau: Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
Breitbandausbau
Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
  1. Mobiles Internet Roaming-Gebühren benachteiligen Grenzregionen
  2. Digitale Agenda Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes
  3. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen

Spiele auf dem Oculus Rift DK2: Manchmal klappt es, manchmal nicht
Spiele auf dem Oculus Rift DK2
Manchmal klappt es, manchmal nicht
  1. Oculus Rift Geld für gefundene Sicherheitslücken
  2. Virtuelle Realität Hüft-OP mit Oculus Rift und zwei Gopro-Kameras
  3. Oculus Rift Valve aktualisiert SteamVR für das DK2

Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  2. Nahrungsmittel Trinken statt Essen
  3. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen

    •  / 
    Zum Artikel