Anzeige
Canon Pixma MX892
Canon Pixma MX892 (Bild: Canon)

Canon Multifunktionsgerät für Google Print und Airprint

Canon hat in den USA einen neuen Tintenstrahldrucker mit Multifunktionseigenschaften vorgestellt, der auch mit den Onlinedruckdiensten von Google und der Airprint-Technik von Apple funktioniert.

Anzeige

Canons Pixma MX892 Wireless ist ein Multifunktionsgerät mit Scanner, Kopierer und Fax. Er kann über Google Cloud Print online mit Druckdaten aus Google Docs und anderen Diensten versorgt werden. Über Google Picasa lassen sich dank der von Canon entwickelten Software Pixma Cloud Link auch Fotos aus den Onlinealben des Bilderdienstes auf dem MX892 ausgeben.

  • Canon Pixma MX892 (Bild: Canon)
Canon Pixma MX892 (Bild: Canon)

Der Drucker kann auch vom PC das Bildmaterial mit Rahmen versehen oder in Kalenderblätter einfügen. Die kostenlose Canon-App Easy-Photoprint (EPP) für Android und iOS ermöglicht es zudem, gescannte Bilder auf die mobilen Geräte zu übertragen. Die Einbindung ins lokale WLAN erfolgt auf Wunsch über Wireless Protected Setup (WPS) oder über die Konfigurationsoberfläche. Ein Ethernet-Anschluss ermöglicht die Einbindung ins lokale Netzwerk.

Der Canon Pixma MX892 ist mit fünf Einzeltintentanks sowie einem 3 Zoll (7,62 cm) großen Display ausgestattet, mit dem die Auswahl von Vorlagen und Bildern von eingesteckten Speicherkarten möglich ist. Ein typisches Foto mit 10 x 15 cm soll innerhalb von 20 Sekunden ausgedruckt werden. Der Scanner erreicht 2.400 x 4.800 dpi.

Canon gibt eine Druckgeschwindigkeit von 12,5 Seiten im Schwarz-Weiß-Druck und 9,3 Seiten im Farbdruck an, die das Gerät pro Minute ausgeben kann.

Der automatische Dokumenteneinzug für 35 Blatt erlaubt das Scannen, Kopieren oder Faxen umfangreicherer Dokumente. Auf Wunsch wird das Papier von beiden Seiten eingelesen. Die Druckfunktion erlaubt zudem den beidseitigen Druck, um Papier zu sparen. Zwei Papiereinzüge für maximal 150 Seiten sollen auch bei etwas größeren Druckaufträgen dafür sorgen, dass der Anwender nicht ständig Papier nachlegen muss.

In den USA soll der Canon Pixma MX892 rund 200 US-Dollar kosten.


ArtieM 15. Okt 2012

In deiner Situation finde ich Fax Online die beste Moglichkeit. Ich benutze http://de...

Plasticker 07. Mär 2012

Was ist denn damit gemeint? - 2.400 x 4.800 Bildpunkte bei A4-Vorlagen? Nach meiner...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Release Projektmanager Cross-Channel SAFe (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  2. Softwareentwickler SPS / Experte (m/w) für elektrische Antriebe
    Schiller Automation GmbH & Co. KG, Sonnenbühl-Genkingen
  3. Administrator/in für den technischen Betrieb von Windchill
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. Senior SRM Consultant Professional Services (m/w)
    über 3C - Career Consulting Company GmbH, Stuttgart

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Xbox One Elite Wireless Controller
    149,00€ (Amazon - Lieferbar ab 18.02.)
  2. NEU: SanDisk Ultra SDCZ48-016G-U46 16-GB-Stick USB 3.0
    6,99€ inkl. Versand
  3. NEU: Watch Dogs Complete Edition [PC Code - Uplay]
    25,00€ USK 18

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Mattel und 3Doodler

    3D-Druck für Kinder

  2. Adobe Creative Cloud

    Adobe-Update löscht Daten auf dem Mac

  3. Verschlüsselung

    Thüringens Verfassungsschutzchef Kramer verlangt Hintertüren

  4. Xeon D-1571

    Intel veröffentlicht sparsamen Server-Chip mit 16 Kernen

  5. Die Woche im Video

    Sensationen und Skandale

  6. Micron

    Von 1Y-/1Z-DRAM-, 3D-Flash- und 3D-Xpoint-Plänen

  7. Hochbahn

    Hamburger Nahverkehr bekommt bald kostenloses WLAN

  8. ViaSat Joint Venture

    Eutelsat wird schnelleres Satelliten-Internet bieten

  9. SSDs

    Micron startet Serienfertigung von 3D-NAND-Flash

  10. TV-Kabelnetz

    Ausfall für 30.000 Haushalte bei Unitymedia



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Raspberry Pi Zero angetestet: Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
Raspberry Pi Zero angetestet
Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
  1. Jaguarboard Noch ein Bastelcomputer mit Intel-Chip
  2. Cricetidometer mit Raspberry Pi Ein Schrittzähler für den Hamster
  3. Orange Pi Lite Preis- und Größenkampf der Bastelcomputer

Lumberyard: Amazon krempelt den Spielemarkt um
Lumberyard
Amazon krempelt den Spielemarkt um
  1. Lumberyard Amazon veröffentlicht Engine auf Basis der Cryengine

VBB-Fahrcard: Der Fehler steckt im System
VBB-Fahrcard
Der Fehler steckt im System
  1. VBB-Fahrcard Busse speichern seit mindestens April 2015 Bewegungspunkte
  2. VBB-Fahrcard Berlins elektronische Fahrkarte speichert Bewegungsprofile

  1. Re: Wertverlust bei E-Autos

    ChMu | 13:54

  2. Re: Mein Plan

    caldeum | 13:52

  3. Re: langweilig

    Dwalinn | 13:46

  4. Re: hmm

    Dwalinn | 13:42

  5. Re: mit Linux...

    vh | 13:40


  1. 13:25

  2. 12:46

  3. 11:03

  4. 09:21

  5. 09:03

  6. 00:24

  7. 18:25

  8. 18:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel