Abo
  • Services:
Anzeige
Canon Weitwinkel-Festbrennweiten-Objektiv CN-E 14mm T3,1 L F
Canon Weitwinkel-Festbrennweiten-Objektiv CN-E 14mm T3,1 L F (Bild: Canon)

Canon: Festbrennweitenobjektive für das Cinema-EOS-System

Canon Weitwinkel-Festbrennweiten-Objektiv CN-E 14mm T3,1 L F
Canon Weitwinkel-Festbrennweiten-Objektiv CN-E 14mm T3,1 L F (Bild: Canon)

Canon hat für seine EOS-Videokameras mit Wechselobjektiven zwei neue Objektive mit fester Brennweite vorgestellt, die den Weitwinkel- und den Telebereich abdecken. Damit besteht die Cinema-Objektiv-Serie nun aus neun Modellen.

Das Weitwinkel-Festbrennweiten-Objektiv CN-E 14mm T3,1 L F und das Tele-Festbrennweiten-Objektiv CN-E 135mm T2,2 L F ergänzen die Canon-Objektiv-Palette für das hauseigene Cinema-EOS-System. Damit ist das neue System, das erst 2011 zusammen mit der Canon EOS C300 vorgestellt wurde, nun mit neun Objektiven für praktisch alle Anwendungszwecke komplett. Auch die Canon EOS C500 und die Canon EOS 1D C gehören zu den Filmkameras dieses Systems.

Anzeige
  • Canon CN-E 135mm T2.2 L F (Bild: Canon)<br>
  • Canon CN-E 135mm T2.2 L F (Bild: Canon)<br>
  • Canon CN-E 135mm T2.2 L F (Bild: Canon)<br>
  • Canon CN-E 14mm T3.1 L F (Bild: Canon)<br>
  • Canon CN-E 14mm T3.1 L F (Bild: Canon)<br>
Canon CN-E 135mm T2.2 L F (Bild: Canon)<br>

Die Objektive decken den Vollformatbildkreis ab, so dass sie sowohl das 35-Millimeter- als auch das Super-35-Millimeter-Format abdecken. Sie sind so mit allen Filmkameras des Canon-Cinema-EOS-Systems und den EOS-DSLR-Kameras nutzbar.

Besonders wichtig beim Filmen sind die einheitlichen Frontlinsendurchmesser und Antriebspositionen, die die Bedienung und die Montage von Filtern und Ähnlichem erleichtern und beim Wechseln der Objektive keine größeren Umbaumaßnahmen zur Folge haben.

Sowohl CN-E 14mm T3,1 L F als auch CN-E 135mm T2,2 L haben Markierungen auf leicht angeschrägten Oberflächen beidseitig des Objektivtubus - das erleichtert das Ablesen von Fokus- und Blendeneinstellung hinter und seitlich der Kamera.

Der Fokusring kann um ungefähr 300 Grad gedreht werden. So soll die Schärfeanpassung während der Aufnahme besonders genau vorgenommen werden können.

Zu den Preisen und Verfügbarkeiten der neuen Objektive machte Canon bislang keine Angaben.


eye home zur Startseite
keböb 11. Jan 2013

Hier ein Qualitätsvergleich... ;) http://vimeo.com/56357604



Anzeige

Stellenmarkt
  1. eins energie in sachsen GmbH & Co. KG, Chemnitz
  2. über Ratbacher GmbH, Raum Frankfurt
  3. Digital Performance GmbH, Berlin
  4. Deichmann SE, Essen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 12,99€
  2. 17,97€
  3. 125,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

  2. Amazon

    Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  3. Autonomes Fahren

    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

  4. Sicherheit

    Geheimdienst warnt vor Cyberattacke auf russische Banken

  5. Super Mario Bros. (1985)

    Fahrt ab auf den Bruder!

  6. Canon EOS 5D Mark IV im Test

    Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz

  7. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  8. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  9. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  10. Raumfahrt

    Europa bleibt im All



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

Breath of the Wild: Spekulationen über spielbare Zelda
Breath of the Wild
Spekulationen über spielbare Zelda
  1. Konsole Nintendo gibt Produktionsende der Wii U bekannt
  2. Hybridkonsole Nintendo will im ersten Monat 2 Millionen Switch verkaufen
  3. Switch Nintendo erwartet breite Unterstützung durch Entwickler

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

  1. Re: Ok IT Forum aber wieso im so digital im Denken?

    unbuntu | 15:06

  2. Re: Schon wieder eine Sicherheitslücke bei Apple...

    ChMu | 15:02

  3. Re: Was für eine tolle NEWS: Auf das Spiel freue...

    Erny | 15:01

  4. Re: Transparenz zum Kündigungstermin ist Schwachsinn!

    Moe479 | 14:56

  5. Re: Der Labelname...

    plutoniumsulfat | 14:55


  1. 12:54

  2. 11:56

  3. 10:54

  4. 10:07

  5. 08:59

  6. 08:00

  7. 00:03

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel