Abo
  • Services:
Anzeige
EOS 1200D
EOS 1200D (Bild: Canon)

Canon EOS 1200D: Einsteiger-DSLR mit App-Bedienungsanleitung

Canon hat mit der EOS 1200D eine Einsteiger-Spiegelreflexkamera vorgestellt, für die es eine eigene App gibt. Auf Mobilgeräten kann so die Bedienung der Kamera mit 18 Megapixeln und Full-HD-Video erlernt werden.

Anzeige

Die EOS 1200D ist Canons neue DSLR-Einsteigerkamera. Mit einem Preis von rund 400 Euro für das Gehäuse beziehungsweise 500 Euro mit dem Standardzoom EF-S 18-55 IS II ist sie vergleichsweise günstig. Canon bietet sowohl für iOS als auch für Android eine App an, mit der die Bedienung der Kamera erlernt werden kann. Darüber hinaus stehen Lehrgänge und Schritt-für-Schritt-Übungen zu den Grundlagen der Fotografie zur Verfügung. Tipps zu beliebten Aufnahmemotiven sowie Hinweise zum Verhindern typischer Fehler sind ebenfalls enthalten. Anders als eine gedruckte Papieranleitung ist eine App auf dem Smartphone immer dabei. Die interaktiven Funktionen sollen zudem den Lerneffekt erhöhen.

  • Canon EOS 1200D (Bild: Canon)
  • Canon EOS 1200D (Bild: Canon)
  • Canon EOS 1200D (Bild: Canon)
  • Canon EOS 1200D (Bild: Canon)
  • Canon EOS 1200D (Bild: Canon)
  • Canon EOS 1200D (Bild: Canon)
  • Canon EOS 1200D (Bild: Canon)
  • Canon EOS 1200D (Bild: Canon)
  • Canon EOS 1200D (Bild: Canon)
  • Canon EOS 1200D (Bild: Canon)
  • Canon EOS 1200D (Bild: Canon)
  • Canon EOS 1200D (Bild: Canon)
  • Canon EOS 1200D (Bild: Canon)
Canon EOS 1200D (Bild: Canon)

Die EOS 1200D ist mit einem APS-C-Sensor mit 18 Megapixeln Auflösung ausgerüstet und besitzt neun Autofokus-Felder. Die Serienaufnahmefunktion ist mit 3 Bildern pro Sekunde vergleichsweise langsam.

Neben einem optischen Sucher wurde ein 3 Zoll (7,62 cm) großes Display mit 460.000 Bildpunkten integriert. Darüber hinaus gibt es wie bei Kompaktkameras Bildbearbeitungsfunktionen, die schon in der Kamera ausgeführt werden können. Videos lassen sich in Full-HD filmen.

Die Canon EOS 1200D misst 129,6 x 99,7 x 77,9 mm bei einem Gewicht von rund 480 Gramm (nur Gehäuse) und soll ab Ende März 2014 in den Handel kommen und rund 400 Euro ohne und 500 Euro mit 3fach-Zoomobjektiv kosten. Die App für iOS und Android soll ebenfalls bald erscheinen, teilte Canon mit.


eye home zur Startseite
PonySlaystation 13. Feb 2014

Unter Umständen sogar bessere. Ist aber trotzdem was anderes...

Poison Nuke 12. Feb 2014

Was fehlt ihr denn dazu? Sollte sie am besten noch einen WLAN-Hotspot und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH, Duisburg
  3. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn
  4. bimoso GmbH, Hamburg, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Hobbit 3 für 9,99€ u. Predator für 12,49€)
  2. 18,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkaufswert zzgl. 3€ Versand)
  3. (u. a. Der Marsianer, The Hateful 8, Interstellar, Django Unchained, London Has Fallen, Olympus Has...

Folgen Sie uns
       


  1. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  2. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  3. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  4. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  5. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  6. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  7. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden

  8. Anonymität

    Protonmail ist als Hidden-Service verfügbar

  9. Sicherheitsbehörde

    Zitis soll von München aus Whatsapp knacken

  10. OLG München

    Sharehoster Uploaded.net haftet nicht für Nutzerinhalte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test: Schöne Enttäuschung!
Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test
Schöne Enttäuschung!
  1. Schwankende Laufzeiten Warentester ändern Akku-Bewertung des Macbook Pro
  2. Consumer Reports Safari-Bug verursachte schwankende Macbook-Pro-Laufzeiten
  3. Notebook Apple will Akkuprobleme beim Macbook Pro nochmal untersuchen

  1. Re: Nur zu 50% versichert

    violator | 11:54

  2. Re: Leiten jetzt Hütchenspieler und...

    Akkon | 11:54

  3. Das sehe ich anders.

    I2e4per | 11:52

  4. Re: Carpet Bombing musste billiger werden...

    JouMxyzptlk | 11:47

  5. Re: Noch ne Monty Python Nummer...

    HowlingMadMurdock | 11:42


  1. 11:21

  2. 09:02

  3. 19:03

  4. 18:45

  5. 18:27

  6. 18:12

  7. 17:57

  8. 17:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel