Abo
  • Services:
Anzeige
Canon EF-M 11-22mm
Canon EF-M 11-22mm (Bild: Canon)

Canon EF-M 11-22mm: Weitwinkelzoom für ein einzelnes Kameramodell

Canon EF-M 11-22mm
Canon EF-M 11-22mm (Bild: Canon)

Canon hat ein neues Weitwinkelobjektiv für die EOS M vorgestellt. Für diese spiegellose Systemkamera mit APS-C-Sensor gab es bislang nur zwei Objektive, obwohl die Kamera schon seit dem vierten Quartal 2012 auf dem Markt ist.

Einen opulenten Objektivpark gibt es auch nach der Vorstellung des neuen "Canon EF-M 11-22mm 1:4-5,6 IS STM" für die Systemkamera M mit Sicherheit nicht. Zu den bislang erhältlichen Objektiven "EF-M 22mm f/2 STM" und dem "EF-M 18-55mm f/3,5-5,6 STM" kommt nun noch ein Weitwinkel mit einer Brennweite von 11 bis 22 mm bei Anfangsblendenöffnungen von f/4 und 5,6.

Anzeige
  • Canon EF-M 11-22mm (Bild: Canon)
  • Canon EF-M 11-22mm (Bild: Canon)
  • Canon EF-M 11-22mm (Bild: Canon)
  • Canon EF-M 11-22mm (Bild: Canon)
Canon EF-M 11-22mm (Bild: Canon)

Das neue Objektiv ist mit einem Bildstabilisator ausgerüstet und bietet eine Naheinstellgrenze von 0,15 Metern. Der eingebaute Step-Motor ermöglicht eine kontinuierliche Scharfstellung bei der Videoaufzeichnung und der Fotoaufnahme bei kontinuierlichem Autofokus.

Das Objektiv misst 60,9 x 58,2 mm und wiegt 220 Gramm. Die geringe Länge von 58,2 mm erreicht es allerdings nur, wenn es nicht in Betrieb ist. Dann kann das Objektiv nach der Betätigung eines Schiebereglers in sich zusammengeschoben werden und wird 13 mm kürzer. Es soll ab Ende Juli 2013 für rund 400 Euro in den Handel kommen.

Mit der EOS M stieg der japanische Kamerahersteller Canon als letzter großer Anbieter ins Systemkamerageschäft ein.

Die spiegellose Kamera mit APS-C-Sensor ist in Deutschland seit dem vierten Quartal 2012 erhältlich und erinnert optisch an ein Kompaktmodell, lässt sich aber mit Wechselobjektiven und Systemblitzen ausrüsten. Dabei hat Canon ein neues Bajonettsystem entwickelt, mit dem kleinere Objektive als aus dem DSLR-Bereich bekannt verwendet werden können. Das erfordert neue Objektive, wenn der Nutzer nicht auf einen teuren Adapter zurückgreifen will, mit dem Canons-DSLR angeschlossen werden können.

Bis jetzt gibt es nur zwei Objektive für dieses Bajonett. Doch auch im Betrieb macht die Canon M keinen guten Eindruck. Der japanische Kamerahersteller hat bei der M einen sehr langsam reagierenden Autofokus eingebaut, wovon sich Golem.de überzeugen konnte.


eye home zur Startseite
booyakasha 06. Jun 2013

Schade nur, dass sie nicht mit Fujifilm zusammengespannt haben. (ähnlich Olympus und...

bbhermann 06. Jun 2013

Ja, Nachfolgermodell soll wirklich "bald" kommen. Die Firmeware Gerüchte sprachen aber...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Bonn, Bremen, Hamburg, München
  2. Deutsche Telekom AG, Bonn
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 399,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.
  2. 209,99€/219,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.

Folgen Sie uns
       


  1. China

    Dropbox-Alternative Seafile im Streit mit Mutterkonzern

  2. Verizon Communications

    Yahoo hat einen Käufer gefunden

  3. Deutschland

    Preiserhöhung bei Netflix jetzt auch für Bestandskunden

  4. Künstliche Intelligenz

    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

  5. Alternatives Android

    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

  6. Update

    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

  7. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

  8. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring

  9. Insolvenz

    Unister Holding mit 39 Millionen Euro verschuldet

  10. Radeons RX 480

    Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

Edward Snowden: Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
Edward Snowden
Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
  1. Qualcomm-Chips Android-Geräteverschlüsselung ist angreifbar
  2. Apple Nächstes iPhone soll keine Klinkenbuchse haben
  3. Smarte Hülle Android unter dem iPhone

  1. Bei dem Schrott, der da verkauft wird, kein Wunder

    currock63 | 18:36

  2. Re: Whisk

    Ford Prefect | 18:22

  3. Re: Netflix ist es wert

    gudixd | 18:10

  4. Re: 5 jahre für pkw

    cpt.dirk | 18:09

  5. Re: Worüber regen wir uns eigentlich auf?

    most | 18:00


  1. 15:30

  2. 14:13

  3. 12:52

  4. 15:17

  5. 14:19

  6. 13:08

  7. 09:01

  8. 18:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel