Canon: Bildstablisiertes Objektiv 24-70mm f/2,8L in einem Jahr
Kommt auch bald ein stabilisiertes, lichtstarkes 24-70mm von Canon? (Bild: Canon)

Canon Bildstablisiertes Objektiv 24-70mm f/2,8L in einem Jahr

Das Canon-Objektiv "24-70mm f/2,8L Mark II" ist zur Enttäuschung vieler Fotografen nicht mit einer Bildstabilisierung ausgerüstet. Doch nun meldet Canon Rumors, dass in ungefähr einem Jahr auch eine IS-Version des Zoomobjektivs kommen soll.

Anzeige

Canon hat zwar seit neuestem ein 24-70-mm-Objektiv mit Bildstabilisierung im Programm, doch mit einer durchgehenden Anfangsblendenöffnung von f/4,0 ist es nicht besonders lichtstark. Eine 2,8er-Version dieser beliebten Optik fehlt bisher. Nach Informationen der Website Canon Rumors soll sich das jedoch ändern. Canon erprobt demnach eine neue Variante des 24-70mm f/2,8L mit Stabilisator.

Nach Angaben von Canon Rumors testen bereits einige Fotografen Vorversionen der neuen Optik. Doch bis sie auf den Markt kommen kann, dürfte noch einige Zeit vergehen. Die Website nennt als Zeitraum Ende 2013 oder gar Anfang 2014. Der lange Abstand dürfte nicht zuletzt mit Rücksicht auf die Käufer der unstabilisierten Version gewählt werden.

Preise oder weitere Daten wie die Größe oder das Gewicht des neuen Objektivs nannte Canon Rumors nicht. Das EF 24-70mm 1:4L IS USM mit Verwackelungsschutz kostet rund 1.460 Euro und ist ab sofort erhältlich.


SvenMeyer 19. Jan 2013

Wenn man sich die Preispolitik von Canon in letzter Zeit anguckt, dass leicht verbesserte...

Der Spatz 24. Dez 2012

Sachlage ist, das man bei Pentax den Stabi bei jedem Body (mit Stabi) neu kaufen muss...

spambox 23. Dez 2012

Doch ist sie. Bei der Herstellung von Halbleiter-Chips ist erheblich viel mehr Aufwand...

flow77 23. Dez 2012

Bildstabiliserte Objektive sind kein muss, aber nett wenn man die Technik eingebaut hat...

Sonicspeed 21. Dez 2012

"...dürfte nicht zuletzt mit Rücksicht auf die Käufer der unstabilisierten Version...

Kommentieren



Anzeige

Anzeige

  1. IT-Prozess- und Anwendungsberater (m/w) Produktinformationsmanagement
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen (bei Stuttgart)
  2. Java Entwickler/in
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  3. Projektleiter/in Software für mechatronische Fahrwerksysteme
    Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG, Herzogenaurach
  4. Software-Entwickler Java / JavaScript (m/w)
    TONBELLER AG, Bensheim

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Amazon macht höchsten Verlust in Firmengeschichte

  2. Europäischer Gerichtshof

    Framende Links sind keine Urheberrechtsverletzung

  3. IP-Telefonie

    DDoS-Angriff legt Sipgate lahm

  4. Mobiles Bezahlen

    Überwiegend positive Erfahrungsberichte zu Apple Pay

  5. UniPi+

    Das Raspberry Pi B+, in Aluminium gehüllt

  6. Ubuntu 14.10

    Zum Geburtstag kaum Neues

  7. Deutsche Telekom

    "Verdienen nicht genug für den Ausbau für Milliarden GByte"

  8. Raumfahrt

    Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift

  9. Kingdom Come Tech Alpha

    Verirrte Schafe und geplagte Farmer

  10. Verwaltung

    Berliner Steuerbehörden wollen wieder MS Office nutzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
Hoverboard
Schweben wie Marty McFly
  1. Design-Fahrzeuge U-Bahnen in London sollen autonom fahren
  2. Fahrassistenzsystem Volvos virtueller Lkw-Beifahrer soll Unfälle verhindern
  3. Computergrafik US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
Merkel auf IT-Gipfel
Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  2. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars
  3. Raumfahrt Asteroidensonde Hayabusa-2 ist startklar

    •  / 
    Zum Artikel