Abo
  • Services:
Anzeige
Camhoodie
Camhoodie (Bild: Fotodioxpro)

Camhoodie: Abhilfe für lila Fotoschleier beim iPhone 5

Der lila gefärbte Schleier bei einigen Fotos, die mit dem iPhone 5 gemacht wurden, soll nach Angaben von Apple durch einfallendes Streulicht entstehen. Dagegen hat ein Zubehörhersteller nun eine besondere Hülle vorgestellt. Sie soll helfen, den hässlichen Effekt zu minimieren.

Die Camhoodie-Hülle von Fotodioxpro enthält eine Miniatur-Gegenlichtblende für das innenliegende Objektiv der iPhone-5-Kamera. Dadurch soll verhindert werden, dass seitlich Licht in die Optik fällt, die nach Angaben von Apple für den lila Farbschleier verantwortlich ist, der gelegentlich auf den Bildern des neuen Smartphones zu sehen ist.

Anzeige
  • Camhoodie (Bild: Fotodioxpro)
  • Camhoodie (Bild: Fotodioxpro)
  • Camhoodie (Bild: Fotodioxpro)
  • Mit Camhoodie (Bild: Fotodioxpro)
  • Ohne Camhoodie (Bild: Fotodioxpro)
Camhoodie (Bild: Fotodioxpro)

Die Sonnenblende des durchsichtigen Gehäuses hat frappierende Ähnlichkeit mit einem Dichtungsring. Sie umfasst die Objektivöffnungen des iPhone 5 und liegt zwischen dem Gehäuse und dem Telefon, so dass sie beim Einstecken in die Hosen- und Jackentasche nicht abgerissen werden kann.

Ein Vorher-Nachher-Fotovergleich auf der Website des Herstellers soll belegen, dass die Gegenlichtblende des Camhoodie funktioniert. Interessanterweise sind das allerdings keine Originalfotos - die Exif-Daten der Kamera fehlen und auch die deutliche Kontrastverbesserung ist allein durch eine Gegenlichtblende nicht zu erklären.

Apple hat sich nach Benutzerbeschwerden zu dem Phänomen, das auch bei anderen Smartphone-Kameras auftritt, in einem Knowledgebase-Artikel geäußert. Der lilafarbene Schleier im Bild soll vor allem dann entstehen, wenn das Licht in einem bestimmten Winkel in das Objektiv falle. Dadurch sollen Reflexionen im Inneren des Kameramoduls entstehen, die auch auf den Sensor fallen. Apple hatte den Ratschlag gegeben, die Kamera dann leicht zu drehen oder die Hand zum Abschatten zu verwenden.

Die neue iPhone-Hülle Fotodioxpro Camhoodie soll rund 25 US-Dollar kosten und ab Ende Oktober 2012 ausgeliefert werden.


eye home zur Startseite
Nr.1 26. Okt 2012

Es ist schon ein spassiges Spielchen, dass muss ich zugeben. Ich frage mich, welcher...

Somberland 16. Okt 2012

Also bei mir ist der Schalter Standardmäßig aus. Schon komisch. Böses Apple *auf die...

neocron 14. Okt 2012

gegen eine Mig 29!

Spitfire777 12. Okt 2012

... damit das iPhone 5 fehlerfrei läuft.

Paykz0r 12. Okt 2012

doch, hats. "Unbrauchbar" - denk mal drüber nach.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg
  2. BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin
  3. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 19,50€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. (u. a. Der Hobbit 3 für 9,99€ u. Predator für 12,49€)
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Javascript und Node.js

    NPM ist weltweit größtes Paketarchiv

  2. Verdacht der Bestechung

    Staatsanwalt beantragt Haftbefehl gegen Samsung-Chef

  3. Nintendo Switch im Hands on

    Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter

  4. Raspberry Pi

    Compute Module 3 ist verfügbar

  5. Microsoft

    Hyper-V bekommt Schnellassistenten und Speicherfragmente

  6. Airbus-Chef

    Fliegen ohne Piloten rückt näher

  7. Cartapping

    Autos werden seit 15 Jahren digital verwanzt

  8. Auto

    Die Kopfstütze des Fahrersitzes erkennt Sekundenschlaf

  9. World of Warcraft

    Fans der Classic-Version bereuen "Piraten-Server"

  10. BMW

    Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
U Ultra und U Play im Hands on: HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
U Ultra und U Play im Hands on
HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
  1. VR-Headset HTC stellt Kopfhörerband und Tracker für Vive vor
  2. HTC 10 Evo im Kurztest HTCs eigenwillige Evolution
  3. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor

Taps im Test: Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
Taps im Test
Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
  1. Glas Der Wunderwerkstoff
  2. Smartphone-Prognosen Das Scheitern der Marktforscher
  3. Studie Smartphones und Tablets können den Körper belasten

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

  1. Re: DaoC zeigt wie es geht.

    Vaako | 13:57

  2. Gut so!

    MAGA | 13:56

  3. Re: Selbst Landungen

    Amalie Ohrenhart | 13:55

  4. Re: Hochrechnung

    berritorre | 13:54

  5. Paketvielfalt schnell erklärt

    sp1derclaw | 13:54


  1. 13:21

  2. 12:30

  3. 12:08

  4. 12:01

  5. 11:58

  6. 11:48

  7. 11:47

  8. 11:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel