Soldatin im Multiplayermodus von Ghosts
Soldatin im Multiplayermodus von Ghosts (Bild: Activision)

Call of Duty Ghosts mit Zwei-Wochen-Matches im Multiplayermodus

Weibliche Soldaten, einen auf zwei Wochen angelegten Großkampf zwischen Squads und jede Menge neue Modi und Perks: Activision hat den Multiplayermodus von Call of Duty Ghosts und einen Trailer vorgestellt.

Anzeige

Die Emanzipation macht auch vor Call of Duty nicht halt: In Ghosts, der nächsten Ausgabe des Ego-Shooters, dürfen Spieler im Multiplayermodus als weiblicher Elitesoldat antreten. Das war bislang nicht möglich - lediglich in einer Kampagne eines früheren Call of Duty stand vorübergehend eine Frau als Alter Ego zur Verfügung. Davon abgesehen bietet der Multiplayermodus eine ganze Reihe von Neuerungen bei den Modi.

Der vielleicht interessanteste trägt den Namen Clan Wars. Er schickt zwei Clans, die über ähnliche Skill-Level verfügen müssen, auf ein Schlachtfeld, wo sie auf einer persistenten Karte zwei Wochen lang um die Macht kämpfen. Wer ein Gebiet erobert, schaltet damit Extras wie besondere Helme oder Ausrüstung für sich und seine Mitstreiter frei. Und weil nicht jeder Spieler rund um die Uhr vor dem PC oder der Konsole sitzen kann, soll sich ein Teil der Clan-Aktivitäten per App auf Smartphone und Tablet managen lassen.

Es soll sieben neue Multiplayer-Modi mit Namen wie Grind, Hunted und Blitz geben. Eine Spielart namens Cranked basiert auf Team Deathmatch: Bei jedem Abschuss verbessern sich Beweglichkeit und Geschwindigkeit des Spielers. Wenn er den nächsten Gegner dann aber nicht innerhalb eines Zeitlimits erledigt, geht er zur Strafe in Flammen auf. Im Squad-Modus darf er erneut allein oder mit Bots in unterschiedlichsten Varianten antreten.

Auch für Ghosts wird es einen Season Pass geben, mit dem Spieler vollen Zugriff auf alle vier Downloaderweiterungen bekommen. Der Season-Pass lässt sich sowohl auf der Xbox als auch auf der Playstation von der aktuellen auf die nächste Hardwaregeneration inklusive aller Zusatzinhalte und Fortschritte übertragen.

Call of Duty Ghosts erscheint am 5. November 2013 für Xbox 360, Playstation 3, Wii U und Windows-PC. Zu noch nicht bekannten Terminen folgen dann die Fassungen für Playstation 4 und Xbox One.


huenche 12. Sep 2013

So True! Wir wissen, dass CoD nicht so gut gebalanct ist, aber über ghosts erstmal...

Desertdelphin 16. Aug 2013

Ich bin selbst jemand der mehr Spass an SC1 hatte als es schon 12 Jahre alt war. Ich bin...

Flyns 16. Aug 2013

Das Video ist ja wie diese guten alten Bilder-Unterschied-Suchrätsel auf 9live: Finde den...

burzum 15. Aug 2013

Laß mich Dir helfen: "Und weil nicht jeder Spieler rund um die Uhr vor dem PC oder der...

shazbot 15. Aug 2013

MW1 hatte lehnen MW2 nicht Blops 1 hatte es wieder Blops 2 auch alles aber optional. MW3...

Kommentieren



Anzeige

  1. Trainee (m/w) Information Technology
    Interhyp AG, München
  2. PHP-Entwickler (m/w)
    arboro GmbH, Schwaigern bei Heilbronn
  3. IT-Operations Consultant Master Data (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  4. User Interface Designer/in
    Robert Bosch GmbH, Leonberg

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Samsung-UHDTV kaufen und Sommer-Bonus erhalten
    100,00€ bis 1.000,00€ Cashback
  2. NEU: Metal Gear Solid V: The Phantom Pain gratis bei PCGH-PCs mit GTX 970/980 (Ti)
  3. NEU: Apple TV MD199FD/A (3. Generation, 1080p) schwarz
    65,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Tor-Netzwerk

    Öffentliche Bibliotheken sollen Exit-Relays werden

  2. Bitcoin

    Mt.-Gox-Gründer Mark Karpelès verhaftet

  3. Windows 10

    Microsoft gibt Enterprise-Version frei

  4. Schwachstellen

    Fernzugriff öffnet Autotüren

  5. Die Woche im Video

    Windows 10 bis zum Abwinken

  6. Oneplus Two im Hands On

    Das Flagship-Killerchen

  7. #Landesverrat

    Range stellt Ermittlungen gegen Netzpolitik.org vorerst ein

  8. Biomimetik

    Roboter kann über das Wasser laufen

  9. Worms

    Kampfwürmer für zu Hause und die Hosentasche

  10. SQL-Dump aufgetaucht

    Generalbundesanwalt.de gehackt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



New Horizons: Pluto wird immer faszinierender
New Horizons
Pluto wird immer faszinierender
  1. Die Woche im Video Trauer, Tests und Windows 10
  2. New Horizons Gruß aus den Pluto-Bergen
  3. Raumfahrt New Horizons wirft einen kurzen Blick auf den Pluto

In eigener Sache: Preisvergleich bei Golem.de
In eigener Sache
Preisvergleich bei Golem.de
  1. In eigener Sache News von Golem.de bei Xing lesen
  2. In eigener Sache Golem.de erweitert sein Abo um eine Schnupper-Version

Deep-Web-Studie: Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
Deep-Web-Studie
Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

  1. Re: Microsoft Edge ist geil - gefühhlt 5 mal...

    AlphaStatus | 17:59

  2. Re: - abgesehen von Maßnahmen, die für den...

    Chatlog | 17:56

  3. Re: Ribbons im Explorer

    Mr Miyagi | 17:56

  4. Re: öffentlichen Bibliotheken?

    ploedman | 17:53

  5. Re: Woher weiss OnePlus

    AlphaStatus | 17:53


  1. 12:40

  2. 12:00

  3. 11:22

  4. 10:34

  5. 09:37

  6. 18:46

  7. 17:49

  8. 17:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel