Call of Duty Elite
Call of Duty Elite (Bild: Activision)

Call of Duty Elite ab sofort mit Clan-Operationen

Spieler warten schon länger darauf, jetzt sind die Clan-Operationen über Call of Duty Elite tatsächlich möglich. Außerdem kündigt Activision Elite-TV an - also einen Videokanal für Gefechte mit prominenten und besonders guten Spielern.

Anzeige

Ab sofort sind die Clan-Operationen im Onlinedienst Call of Duty Elite freigeschaltet. Zahlende Mitglieder können sich nun im Verbund mit ihren Kumpels für Einsätze anmelden, bei denen sie gemeinsam um virtuelle und echte Preise kämpfen und dabei für ihren Clan Erfahrungspunkte sammeln. Premium-Mitglieder sollen außerdem laut Publisher Activision "in Kürze" Elite-TV auf ihrer Konsole schauen können. Dabei handelt es sich um einen Videokanal mit Kämpfen von Prominenten und Topspielern in den Friday Night Fights, dazu kommen Neuigkeiten, Tipps und Strategien.

Nach wie vor keine Neuigkeiten gibt es für die ursprünglich ebenfalls angekündigte PC-Fassung von Elite. Weil sich die Entwickler um Datenschutz und -sicherheit sorgen, soll nach aktuellem Stand keine Premium-Version für PCs erscheinen, an einer kostenlosen Fassung arbeite man noch.


dollar 25. Feb 2012

mw3 ist lediglich ein port auf pc. alle daten und strukturen sind bereits enthalten. pc...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Software Tester / Testspezialist / Testberater / Senior Software Testconsultant (m/w)
    imbus AG, Möhrendorf (bei Erlangen) und München
  2. Head of Customer Service (m/w)
    Nemetschek Allplan Deutschland GmbH, München
  3. Consultant (m/w) Daten- und Prozessmanagement
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe
  4. System Engineers (m/w)
    SVA System Vertrieb Alexander GmbH, Karlsruhe und Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Filesharing

    Gesetz gegen unseriöses Inkasso tritt in Kraft

  2. Bundesverkehrsministerium

    Kennzeichen-Scan statt Maut-Vignette

  3. Haftungsprivilegien

    Wann macht sich ein Hoster strafbar?

  4. Settop-Box

    Skys Streaming-Client ist der Roku 3

  5. Steam

    Square Enix weitet Geo-Lock bei Spielen aus

  6. Smartphone

    LGs 5-Zoll-Display hat einen 0,7 mm dünnen Rand

  7. Staatsanwaltschaft Dresden

    Öffentliche Fahndung nach Kinox.to-Betreiber

  8. Sicherheit

    Nacktscanner jetzt doch für deutsche Flughäfen

  9. HDMI-Handshake

    Firmware 2.0 lässt manche Playstation 4 verstummen

  10. Motorola

    Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



FTDI: Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
FTDI
Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
  1. FTDI Treiber darf keine Geräte deaktivieren
  2. Bei Windows Update gelöscht Keine Killer-Treiber mehr für gefälschte FTDI-Chips

Ubuntu 14.10: Zum Geburtstag kaum Neues
Ubuntu 14.10
Zum Geburtstag kaum Neues
  1. Thomas Voß "Mir ist in zwei Jahren relevanter als Wayland"
  2. Ubuntu Unity 8 soll Standard in 16.04 werden
  3. Ubuntu Unity-Lockscreen-Bug kann Passwort verraten

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

    •  / 
    Zum Artikel