Call of Duty: Black Ops 2 läuft nicht unter Windows XP
Call of Duty: Black Ops 2 (Bild: Activision)

Call of Duty Black Ops 2 läuft nicht unter Windows XP

Die Entwickler von Black Ops 2 rüsten die Engine auf DirectX-11 auf - und das bedeutet: Spieler mit Windows XP können nicht mitkämpfen. Dafür sollen unter anderem Licht- und Schatteneffekte deutlich besser als in den Vorgängern sein.

Anzeige

Wer das nächste Call of Duty auf PC spielen möchte, muss mindestens Windows Vista besitzen. Unter XP läuft das Programm - anders als seine Vorgänger - nicht. Grund ist laut Treyarch, dass die Engine statt DirectX-9 künftig DirectX-11 verwendet - und das läuft nun einmal nicht auf Rechnern mit XP. Nach Angaben der Entwickler wurden zahlreiche Verbesserungen an der Engine vorgenommen. So sei die Art, wie parallel ablaufende Prozesse behandelt werden, spürbar verbessert worden.

Auch gebe es jetzt mehr Möglichkeiten für den Spieler, sich in den Optionen für bessere Grafik oder flüssigere Darstellung zu entscheiden. Im Vergleich zum Vorgänger gebe es bessere Licht- und Schatteneffekte, Antialiasing, Bloom, Depth of Field, Ambient Occlusion und mehr.

Neben Windows Vista setzt Black Ops 2 mindestens einen Intel Core2 Duo E8200 2.66 GHz oder einen AMD Phenom X3 8750 2.4 GHz als CPU und eine Nvidia Geforce 8800GT mit 512 MByte oder eine AMD Radeon HD 3870 mit ebenfalls 512 MByte voraus. Außerdem müssen unter 32-Bit-Betriebssystemen mindestens 2 GByte RAM und auf 64-Bit-Betriebssystemen mindestens 4 GByte RAM vorhanden sein.

Laut Activision erscheint Call of Duty: Black Ops 2 am 13. November 2012 für Xbox 360, Playstation 3 und Windows-PC.


FaqueX 16. Nov 2012

Eigentlich finde ich das eine frechheit... ich nutze selbst noch xp... und finde einfach...

pythoneer 04. Sep 2012

Du hast natürlich recht :)

Anonymouse 04. Sep 2012

So denke ich das auch. Gerade Gamer sind doch sicherlich mit die ersten, die auf ein...

nille02 04. Sep 2012

DX10 und DX11 sind nicht so verschieden wie DX9 zu DX10 von der art der Programmierung.

ten-th 03. Sep 2012

Irgendwann muss logischerweise eine Umstellung und Trennung von Altem kommen. Z.B. kann...

Kommentieren



Anzeige

  1. JAVA Softwareentwickler (m/w)
    MPDV Mikrolab GmbH, Heimsheim
  2. IT-Teamleitungen (m/w) für Betreute Lokale Netze an beruflichen Schulen
    Landeshauptstadt München, München
  3. Softwareentwickler GUI, HMI (m/w)
    GS Elektromedizinische Geräte G. Stemple GmbH, Kaufering (Raum München)
  4. (Senior-)Business Partner IS (m/w)
    AstraZeneca GmbH, Wedel bei Hamburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Taxi-Konkurrent

    Landgericht verbietet Uber deutschlandweit

  2. Verbraucherzentrale

    Auf Schreiben wegen Rundfunkbeitrag reagieren

  3. Filmstreaming

    Erste Preise für Netflix Deutschland sichtbar

  4. Alone in the Dark

    Atari setzt auf doppelten Horror

  5. LMDE

    Linux Mint wechselt zu Debian Stable neben Ubuntu

  6. Preisvergleich

    Ergebnisse in Preissuchmaschinen nicht zuverlässig

  7. Akoya P2213T

    Medion stellt Windows-Convertible für 400 Euro vor

  8. Hacker

    Lizard Squad offenbar verhaftet

  9. Lennart Poettering

    Systemd und Btrfs statt Linux-Distributionen mit Paketen

  10. Dircrypt

    Ransomware liefert Schlüssel mit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Benq FHD Wireless Kit im Test: Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
Benq FHD Wireless Kit im Test
Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
  1. Project Ara Rockchip und Toshiba in Googles modularem Smartphone
  2. Google und Linaro Android-Fork für Modulsmartphone Ara

Alma und E-ELT: Auf den Spuren der Superteleskope
Alma und E-ELT
Auf den Spuren der Superteleskope
  1. Saturn Mit dem Enterprise-Warpcore Planeten erforschen
  2. Urknall Waren die Spuren des Urknalls nur Staubmuster?
  3. Astronomie Auf der Suche nach außerirdischer Luftverschmutzung

Test Infamous First Light: Neonbunter Actionspaß
Test Infamous First Light
Neonbunter Actionspaß
  1. Infamous Erweiterung First Light leuchtet Ende August 2014

    •  / 
    Zum Artikel