Call of Duty: Black Ops 2
Call of Duty: Black Ops 2 (Bild: Activision)

Call of Duty Black Ops 2 läuft nicht unter Windows XP

Die Entwickler von Black Ops 2 rüsten die Engine auf DirectX-11 auf - und das bedeutet: Spieler mit Windows XP können nicht mitkämpfen. Dafür sollen unter anderem Licht- und Schatteneffekte deutlich besser als in den Vorgängern sein.

Anzeige

Wer das nächste Call of Duty auf PC spielen möchte, muss mindestens Windows Vista besitzen. Unter XP läuft das Programm - anders als seine Vorgänger - nicht. Grund ist laut Treyarch, dass die Engine statt DirectX-9 künftig DirectX-11 verwendet - und das läuft nun einmal nicht auf Rechnern mit XP. Nach Angaben der Entwickler wurden zahlreiche Verbesserungen an der Engine vorgenommen. So sei die Art, wie parallel ablaufende Prozesse behandelt werden, spürbar verbessert worden.

Auch gebe es jetzt mehr Möglichkeiten für den Spieler, sich in den Optionen für bessere Grafik oder flüssigere Darstellung zu entscheiden. Im Vergleich zum Vorgänger gebe es bessere Licht- und Schatteneffekte, Antialiasing, Bloom, Depth of Field, Ambient Occlusion und mehr.

Neben Windows Vista setzt Black Ops 2 mindestens einen Intel Core2 Duo E8200 2.66 GHz oder einen AMD Phenom X3 8750 2.4 GHz als CPU und eine Nvidia Geforce 8800GT mit 512 MByte oder eine AMD Radeon HD 3870 mit ebenfalls 512 MByte voraus. Außerdem müssen unter 32-Bit-Betriebssystemen mindestens 2 GByte RAM und auf 64-Bit-Betriebssystemen mindestens 4 GByte RAM vorhanden sein.

Laut Activision erscheint Call of Duty: Black Ops 2 am 13. November 2012 für Xbox 360, Playstation 3 und Windows-PC.


FaqueX 16. Nov 2012

Eigentlich finde ich das eine frechheit... ich nutze selbst noch xp... und finde einfach...

pythoneer 04. Sep 2012

Du hast natürlich recht :)

Anonymouse 04. Sep 2012

So denke ich das auch. Gerade Gamer sind doch sicherlich mit die ersten, die auf ein...

nille02 04. Sep 2012

DX10 und DX11 sind nicht so verschieden wie DX9 zu DX10 von der art der Programmierung.

ten-th 03. Sep 2012

Irgendwann muss logischerweise eine Umstellung und Trennung von Altem kommen. Z.B. kann...

Kommentieren



Anzeige

  1. PHP-Entwickler (m/w)
    CONET Business Consultants GmbH, Hennef bei Bonn, Ludwigsburg
  2. Servicetechniker (m/w) Software Service Center Süd
    Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. Consultant SAP MM / MDM / MDGM (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  4. Sachbearbeiter IT/TK-Infrastruktur (m/w)
    Medizinischer Dienst der Krankenversicherung in Bayern, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Bundesregierung

    Klimaziele wegen mangelnder Elektroauto-Förderung in Gefahr

  2. Flugsicherheitsbehörde

    Lieferdrohnen benötigen Piloten mit Fluglizenz

  3. Gift Trading

    Steam ändert Regeln für geschenkte Spiele

  4. Fluggastdaten

    EuGH soll PNR-Abkommen mit Kanada prüfen

  5. LLGO

    Go-Compiler auf Basis von LLVM

  6. Operation Eikonal

    Regierung schüchtert Ausschuss mit extremem Geheimschutz ein

  7. Creative Commons

    Deutschlandradio darf CC-BY-NC-Bild nutzen

  8. Vodafone All-in-One

    Bündelangebot mit LTE, 100 MBit/s und TV für 60 Euro

  9. Wemo

    Belkin verkauft LED-Lampen mit Internetanschluss

  10. Chipfertigung

    7-Nanometer-Technik arbeitet mit EUV-Lithografie



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Smarthome: Das intelligente Haus wird nie fertig
Smarthome
Das intelligente Haus wird nie fertig
  1. Smart Home Das vernetzte Zuhause hilft beim Energiesparen
  2. Leuchtmittel Die Leuchtdiode kommt aus dem 3D-Drucker
  3. Agora, Energy@home und EEBus Einheitliche Sprache für europäische Smart Homes

Test Escape Dead Island: Urlaub auf der Zombieinsel
Test Escape Dead Island
Urlaub auf der Zombieinsel

Elektronikdiscounter: Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden
Elektronikdiscounter
Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden
  1. CPUs Intels Broadwell-U für Notebooks erscheint erst nach der CES
  2. Videospiele Schönere Versionen von MGS5 Ground Zeroes und Dark Souls 2
  3. Piixl G-Pack Der 2-Zoll-Huckepack-Spiele-PC fürs Wohnzimmer

    •  / 
    Zum Artikel