Calico: Länger und gesünder leben dank Google?
Arthur D. Levinson (Bild: Genetech)

Calico Länger und gesünder leben dank Google?

Google hat mit Calico ein neues Unternehmen gegründet, das sich allgemein den Themen Gesundheit und Wohlbefinden widmen soll, insbesondere aber dem Altern und damit verbundenen Krankheiten. Die Leitung des Unternehmens ist prominent besetzt.

Anzeige

Arthur D. Levinson soll Googles neues Unternehmen Calico als Vorstandschef führen. Er war einst Chef des Biotech-Unternehmens Genetech und ist heute dessen Chairman. Zudem ist Levinson derzeit Chairman von Googles Konkurrent Apple und soll diese Funktion sowohl bei Genetech als auch Apple weiterführen.

Google-Chef Larry Page gibt sich überzeugt, dass sich im Bereich Gesundheit mit langfristigem Denken und großen Visionen - Page nennt es "Moonshot Thinking" - das Leben von Millionen Menschen verbessern lässt. Mit Levinson konnte er jemanden mit ausgewiesener Expertise und Führungserfahrung als Chef des neuen Unternehmens gewinnen.

Apple-Chef Tim Cook lässt sich in Googles Ankündigung von Calico mit den Worten zitieren: "Für zu viele unserer Freunde und Familien endete das Leben zu früh oder ihnen mangelte es an Qualität im Leben. Art ist einer der Verrückten, der glaubt, dass dies nicht so sein muss. Es gibt niemanden, der besser geeignet wäre, diese Mission zu übernehmen und ich bin gespannt auf die Ergebnisse".


Charles Marlow 20. Sep 2013

Und von "NSA" hast Du auch noch nie was gehört, das wird wohl ein Tierzüchterverein sein...

Natchil 19. Sep 2013

Und Onlinespiele sind nur ein Vorwand um an meine Reflexdaten zu kommen.

KojiroAK 19. Sep 2013

Einmal damit richtig geimpft und man hat keine Probleme mehr. Gut, das mit länger leben...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP Business Process Expert (m/w)
    Brüel & Kjaer Vibro GmbH, Darmstadt
  2. Inhouse Consultant (m/w) RightNow (Oracle Service Cloud)
    MS E-Business Concepts & Services GmbH, Ingolstadt
  3. Consultant Software Asset Management (SAM) für Microsoft (m/w)
    FRITZ & MACZIOL group, deutschlandweit
  4. IT-Enterprise Storage Architect (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       

  1. Hoverboard

    Schweben wie Marty McFly

  2. Nepton 120XL und 240M

    Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser

  3. Deutsche Telekom

    Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017

  4. HTC

    Desire 820 Mini mit Quad-Core-Prozessor und 5-Zoll-Display

  5. Merkel auf IT-Gipfel

    Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig

  6. Elektromobilität

    Die Chipkarte für die Ladesäule

  7. Next Century Cities

    32 US-Städte wollen Glasfaserausbau selbst machen

  8. Azure-Server

    Microsoft und Dell bringen Cloud in a Box

  9. GNU

    Emacs 24.4 mit integriertem Browser

  10. IT-Gipfel 2014

    De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

iMac mit Retina 5K angeschaut: Eine Lupe könnte helfen
iMac mit Retina 5K angeschaut
Eine Lupe könnte helfen
  1. Apple Tonga-XT-Chip mit 3,5 TFLOPs für den iMac Retina
  2. iFixit iMac mit Retina-Display ist schwer zu reparieren
  3. Apple iMac Retina bringt mehr als 14 Megapixel auf das Display

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

    •  / 
    Zum Artikel