C.24-Keyboard
C.24-Keyboard (Bild: Kickstarter)

C.24-Keyboard Klavierspielen mit dem iPad

Das C.24 von Miselu ist ein schnurloses Keyboard für das iPad, das zwei Oktaven abdeckt. Wenn es nicht gebraucht wird, faltet der Anwender die Konstruktion wie ein Notebook zusammen.

Anzeige

Die Tasten der Klaviatur C.24 sollen durch gegenpolige Magneten eine gewichtete Hammermechanik simulieren - und sie in die Nähe eines mechanischen Klaviers bringen. Das ist besonders für Repetitionen wichtig. Außerdem sollen die Magnete länger halten als Federn. Das C.24 soll über Kickstarter finanziert werden.

Jeder Tastendruck wird von einem Infrarot-Sensor-Empfängerpaar registriert. Damit sollen in Echtzeit analoge Positionsdaten gewonnen werden. Das optische Tracking soll die Midi-Anschlagsstärke und den Mono-Aftertouch liefern.

  • C.24-Keyboard (Bild: Kickstarter)
  • Die Tasten des C.24-Keyboards (Bild: Kickstarter)
  • C.24-Keyboard (Bild: Kickstarter)
  • C.24-Keyboard (Bild: Kickstarter)
Die Tasten des C.24-Keyboards (Bild: Kickstarter)

Oberhalb der Klaviatur befinden sich kapazitiven Sensoren mit LEDs zur Kontrolle. Damit sollen die Oktaven umgeschaltet werden können und der Pitch reguliert werden. Die C.24-Klaviatur ist wie eine normale iPad-Tastatur mit einem Akku ausgerüstet und soll so 5 bis 6 Stunden durchhalten. Die Tastatur soll mit allen Apps funktionieren, die Core Midi unterstützten und nimmt per Bluetooth Low Energy Kontakt mit dem iPad auf.

Die Finanzierung der Serienproduktion über Kickstarter befindet sich auf einem guten Weg. Die erforderlichen 99.000 US-Dollar sind mit knapp 90.000 US-Dollar fast erreicht, obwohl die Kampagne noch mehr als drei Wochen bis zum 8. August 2013 läuft.

Das C.24 Keyboard misst aufgeklappt 242 x 201,3 x 28,5 mm und soll 99 US-Dollar kosten. Dazu kommen 18 US-Dollar für den internationalen Versand. Die Tastatur funktioniert mit dem iPad 3 und 4 sowie dem iPad Mini. Wer das iPad 2 verwenden will, muss den Anschluss über das Camera Connection Kit realisieren. Das iPad 1 wird nicht unterstützt, vermutlich weil darauf iOS 6 nicht läuft.


Anonymer Nutzer 15. Jul 2013

Ich weiß gar nicht wie ich das formulieren soll ohne das es abwerten klingt, es ist auch...

Anonymer Nutzer 15. Jul 2013

Es ist einfach der Hammer was heute mit dem iPad und Musik Produktion möglich ist. Für...

Kommentieren



Anzeige

  1. Experte (m/w) Systemdesign
    KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main
  2. Fachinformatiker / CRM-Berater (m/w)
    ROMA KG, Burgau bei Ulm
  3. Softwareentwickler/IT-Benutz- erbetreuer (m/w)
    MAC Mode GmbH & Co. KGaA, Wald
  4. Mitarbeiter Customer Support (m/w)
    NEXMO solutions GmbH & Co. KG, Hamburg

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Just Cause 3 mit Fahrzeug-Paket für Vorbesteller (PC/PS4/Xbox One)
    ab 49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 01.12.
  2. VORBESTELLBAR: Tom Clancy's: The Division - Collector's Edition (PC/PS4/Xbox One)
    139,99€/149,99€
  3. VORBESTELLBAR: FIFA 16 Deluxe inkl. Steelbook (exkl. bei Amazon.de) (PS4/Xbox One)
    79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 24.09.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Frankreich

    Telefon-Headsets beim Auto- und Fahrradfahren verboten

  2. Telekom

    Technische Umstellung führt zu Problemen bei Entertain

  3. Fairy Lights

    Holographisches Display aus Laser zum Anfassen

  4. Java-Rechtsstreit

    Google verliert vor oberstem US-Gericht

  5. Internet 16

    Preiserhöhung bei Tele Columbus auch bei neuen Verträgen

  6. Medienaufsicht

    Kabel Deutschland begrüßt Recht auf HbbTV-Ausfilterung

  7. Oculus Rift

    Hardware-Mod von Microsoft verbessert Optik

  8. Pebble Time im Test

    Nicht besonders smart, aber watch

  9. Einkommen

    Apple-Praktikanten verdienen 80.000 Dollar im Jahr

  10. Elektrorennen

    Nelson Piquet jr. wird erster Meister der Formel E



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Adblocker Humancredit: Faire Werbung für gute Menschen
Adblocker Humancredit
Faire Werbung für gute Menschen
  1. Sourcepoint Ex-Google-Manager bietet Blocker gegen Adblocker
  2. Adblocker EU-Mobilfunkbetreiber wollen Google-Werbung blockieren
  3. In eigener Sache Golem.de erweitert sein Abo um eine Schnupper-Version

Linux Mint 17.2 im Test: Desktops ohne Schnickschack, aber mit Langzeitunterstützung
Linux Mint 17.2 im Test
Desktops ohne Schnickschack, aber mit Langzeitunterstützung
  1. Fedora 22 im Test Das Ende der Experimentierphase
  2. Linux Mint Cinnamon 2.6 verringert CPU-Last deutlich
  3. Linux-Distributionen im Test Rosa Desktop Fresh kooperiert mit aktueller Hardware

Airbus E-Fan 2.0: Elektromobilität geht auch in der Luft
Airbus E-Fan 2.0
Elektromobilität geht auch in der Luft
  1. Oneweb Airbus baut gigantische Internet-Satelliten-Konstellation
  2. Raumfahrt Airbus entwickelt wiederverwendbares Raketentriebwerk
  3. Airbus Flugzeugtragflächen sollen mit Piezoelementen Strom erzeugen

  1. Re: Wann wird eigentlich verboten ...

    picaschaf | 07:09

  2. Re: Die meisten Unfälle passieren übrigens...

    Airblader | 07:08

  3. Re: Wieso nicht auch fest verbaute ?

    Andreas_B | 07:04

  4. Re: So ein Unsinn.

    kylecorver | 06:54

  5. Re: Fahren und lesen...

    DLichti | 06:37


  1. 23:43

  2. 20:04

  3. 18:55

  4. 17:27

  5. 17:02

  6. 15:45

  7. 15:28

  8. 12:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel