Butterfly J mit 5-Zoll-Bildschirm
Butterfly J mit 5-Zoll-Bildschirm (Bild: HTC)

Butterfly J HTCs erstes Android-Smartphone mit 5-Zoll-Display

Nach andauernden Gerüchten hat der taiwanische Hersteller HTC heute sein erstes 5-Zoll-Smartphone präsentiert. Das Butterfly J zeichnet sich durch einen hochauflösenden Bildschirm aus, der dem Retina-Display von Apples iPhone 5 in diesem Punkt überlegen ist.

Anzeige

Nachdem in der Vergangenheit immer wieder spekuliert wurde, ob und wann HTC die 5-Zoll-Grenze bei seinen Smartphones erreichen wird, hat der Hersteller nun das Butterfly J für den japanischen Markt vorgestellt. Die hervorstechenden Merkmale des Gerätes sind dabei die Größe des Bildschirms und dessen technische Eigenschaften.

Das Super-LCD-3-Display des Butterfly J, Nachfolger der Super-LCD-2 des One X, hat eine Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln (16:9-Format) und eine sehr hohe Pixeldichte von 440 ppi. Das Retina-Display von Apples iPhone 5 hat im Vergleich dazu eine Auflösung von 1.136 x 640 Pixeln und eine Pixeldichte von 326 ppi.

  • Neben einer weißen Ausgabe wird das Butterfly J auch in Schwarz...
  • ... und Rot erhältlich sein, allerdings nur in Japan.
  • Das neue Butterfly J von HTC hat einen 5-Zoll-Bildschirm. (Bilder: HTC)
  • Dieser hat eine Full-HD-Auflösung und eine hohe Pixeldichte von 440 ppi.
  • Das Gerät ist 9,1 mm dick.
Das neue Butterfly J von HTC hat einen 5-Zoll-Bildschirm. (Bilder: HTC)

Quad-Core-Prozessor von Snapdragon

Das Gehäuse des Butterfly J ist 9,1 mm dick und misst ansonsten 143 x 71 mm. Das Gewicht beträgt 140 Gramm. Im Unterschied zum Optimus Vu 2 von LG oder den Galaxy-Note-Smartphones von Samsung verfügt das Butterfly J über keine explizite Stiftbedienung.

HTC hat in das Butterfly J einen Snapdragon S4 Pro von Qualcomm integriert. Der Quad-Core-Prozessor läuft mit einer Taktrate von 1,5 GHz. Die Größe des Arbeitsspeichers liegt bei 2 GByte, die des Flash-Speichers bei 16 GByte. Das Smartphone hat einen Steckplatz für Micro-SD-Karten von maximal 32 GByte Größe.

8-Megapixel-Kamera, Auslieferung erfolgt mit Jelly Bean

Auf der Rückseite des Smartphones befindet sich eine 8-Megapixel-Kamera mit LCD-Leuchte, auf der Vorderseite ist eine 2,1-Megapixel-Kamera verbaut. Informationen zur Akkulaufzeit hat HTC bisher noch nicht veröffentlicht.

Zu den weiteren Ausstattungsdetails zählen Dual-Band-WLAN nach 802.11a/b/g/n, Bluetooth 4.0, NFC sowie LTE-Unterstützung. Ausgeliefert wird das Butterfly J mit der aktuellen Android-Version 4.1 alias Jelly Bean und HTCs eigener Oberfläche Sense 4+.

Verfügbar nur in Japan

Das Butterfly J wird voraussichtlich ab Anfang Dezember 2012 beim japanischen Mobilfunkanbieter KDDI/au in den Farben Rot, Weiß und Schwarz erhältlich sein. Weitere Informationen zum Preis sowie einer möglichen Verfügbarkeit in Deutschland liegen noch nicht vor.


Himmerlarschund... 19. Okt 2012

Wer schon mal dem Postboten eine Unterschrift auf so einem DE-Gerät gegeben hat, weiß was...

dreamtide11 18. Okt 2012

Ich hab's immer auf dem Schreibtisch im Cradle. Damit kann man sehr wohl gut...

Himmerlarschund... 18. Okt 2012

Das was du als Phablet bezeichnest, heißt in Wirklichkeit wohl Smartlet. Hab ich auch...

kahni 18. Okt 2012

Rechne es einfach aus: Wh = mAh × V / 1000 Ausgehend von 3,7V sind das 7,4Wh

a user 18. Okt 2012

alle geräte von htc ausser dem one x halten mit dem s3 im sound mit. das liegt unter...

Kommentieren



Anzeige

  1. Junior SAP Basis Berater (m/w)
    OEDIV KG, Bielefeld
  2. Tester in der Softwareentwicklung (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  3. Funktionsentwickler/in Algorithmen - Lokalisierung
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. IT Systemberater/-in/IT Prozessberater/-in SAP / Kalkulation
    Daimler AG, Ludwigsfelde

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. PCGH-Extreme-PC GTX980Ti-Edition
    (Core i7-5820K + Geforce GTX 980 Ti)
  2. GeForce GTX 980 Ti
    ab 739,00€
  3. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. UNHRC

    Die UNO hat einen Sonderberichterstatter für Datenschutz

  2. Nordamerika

    Arin aktiviert Wartelistensystem für IPv4-Adressen

  3. Modellreihe CUH-1200

    Neue PS4 nutzt halb so viele Speicherchips

  4. Die Woche im Video

    Apple Music gestartet, Netzneutralität bedroht, NSA geleakt

  5. Internet.org

    Mark Zuckerberg will Daten per Laser auf die Erde übertragen

  6. TLC-Flash

    Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte

  7. Liske

    Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus

  8. Surfen im Ausland

    Apple SIM in Deutschland erhältlich

  9. Haushaltshilfe

    Rockets Helpling kauft Hassle.com

  10. Zynq Ultra Scale Plus

    Xilinx lässt erste 16-nm-Chips fertigen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Urheberrecht: Die Panoramafreiheit ist bedroht
Urheberrecht
Die Panoramafreiheit ist bedroht
  1. EU-Urheberrecht Wikipedia fürchtet Abschaffung der Panoramafreiheit
  2. Experten Filesharing-Urteil des Bundesgerichtshofs für Musikindustrie
  3. Privatkopie Österreich will Downloads von illegalen Quellen verbieten

Unity: "Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
Unity
"Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
  1. Unity Technologies 56.289 Engine-Tests in einer Nacht
  2. Engine Unity 5.1 mit neuer Rendering-Pipeline für Virtual Reality
  3. Microsoft Hololens setzt auf die Unity-Engine

Anno 2205 angespielt: Brückenbau und Mondbesiedlung
Anno 2205 angespielt
Brückenbau und Mondbesiedlung
  1. E3-Tagesrückblick im Video Crytek, Virtual Reality und ehrenhafte Krieger
  2. Ubisoft Blue Byte schickt Anno 2205 auf den Mond

  1. Re: Kein HyperV mehr?

    gadthrawn | 07:56

  2. Re: Das Dach der Busse mit Solarzellen pflastern...

    Ach | 07:56

  3. Re: Cool - her damit!

    jo-1 | 07:43

  4. Re: Nicht auf jedem Win7 rechner läuft Win10

    nille02 | 07:02

  5. Re: Ich hätt da noch 'ne Idee ...

    mushroomer | 06:25


  1. 14:04

  2. 11:55

  3. 10:37

  4. 09:33

  5. 16:52

  6. 16:29

  7. 16:25

  8. 15:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel