Bungie: Entwicklerstudio 343 Industries vor Halo-Komplettübernahme
Master Chief, Halo (Bild: Bungie)

Bungie Entwicklerstudio 343 Industries vor Halo-Komplettübernahme

Halo ist bei Bungie entstanden - aber lange ist das Team nicht mehr für die Actionreihe zuständig. Am 31. März 2012 übernehmen Microsoft und 343 Industries die Kontrolle über den Master Chief.

Anzeige

Seit Mitte 2011 läuft die Übergabe, in deren Rahmen sich die Zuständigkeit für die Actionreihe Halo ändert - weg vom Entwicklerstudio Bungie, hin zum Microsoft-Ableger 343 Industries. Wie Bungie jetzt per Blog mitteilt, soll der Prozess zum 31. März 2012 abgeschlossen sein. Dann kümmert sich 343 Industries - branchenintern schlicht "343 i" genannt - um die Entwicklung von Halo 4, aber auch um die Pflege etwa der Multiplayer-Ranglisten und den Kundensupport in den Foren des Portals Halo Waypoint. Bungie will immerhin alle Daten, die in der Geschichte der Serie angefallen sind, im firmeneigenen Archiv auf Bungie.net speichern, so das Unternehmensblog.

Microsoft hatte 343 Industries eigens für die Weiterentwicklung von Halo gegründet, nachdem sich Bungie aus dem Konzern herausgelöst hatte, um wieder selbständig zu sein. Beide Studios haben ihren Sitz im Städtchen Kirkland, das nahe der Zentrale von Microsoft im US-Staat Washington liegt. Kein Wunder: Bei 343 i arbeiten einige ehemalige Bungie-Angestellte.


Affenkind 01. Feb 2012

Das schwerste Spiel war für mich COD3 (oder 4?) auf härtestem Schwierigkeitsgrad. Da...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter in der Beratung (m/w) Prozesse und Methoden Produktdatenmanagement
    Daimler AG, Stuttgart-Untertürkheim
  2. Mitarbeiter/in Informationstechnologie CAD / CAM Prozesskette
    Daimler AG, Wörth
  3. Software-Architekturentwickl- ung für Rückfahrkamerasysteme (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Softwareentwickler (m/w)
    Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Bioelektronik

    Pilze sind die besten Zellschnittstellen

  2. Deanonymisierung

    Russland bietet 83.000 Euro für Enttarnung von Tor-Nutzern

  3. MyGlass

    Google-Glass-App offiziell in Deutschland verfügbar

  4. Google

    Youtube und der falsche Zeitstempel

  5. Western Digital

    Erste günstige 6-TByte-Festplatten sind verfügbar

  6. Projekt Baseline

    Google misst den menschlichen Körper aus

  7. IMHO

    Share Economy regulieren, nicht verbieten

  8. Computer mit MRAM

    Bitte mehr Bits

  9. Microsoft

    China Telecom vertreibt Xbox One ab September 2014

  10. Samsung Galaxy Tab S im Test

    Flaches, poppig buntes Leichtgewicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Privacy: Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
Privacy
Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
  1. Passenger Name Record Journalist findet seine Kreditkartendaten beim US-Zoll
  2. Android Zurücksetzen löscht Daten nur unvollständig
  3. Privatsphäre Bundesminister verlangt Datenschutz beim vernetzten Auto

Überwachungssoftware: Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
Überwachungssoftware
Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
  1. Ex-CIA-Deutschlandchef Wir konnten Schröder leider nicht abhören
  2. Überwachung NSA-Ausschuss erwägt Einsatz mechanischer Schreibmaschinen
  3. Kontrollausschuss Die Angst der Abgeordneten, abgehört zu werden

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

    •  / 
    Zum Artikel