Abo
  • Services:
Anzeige
Bungie: Destiny läuft auch auf der Xbox One in 1080p mit 30 fps
(Bild: Bungie)

Bungie: Destiny läuft auch auf der Xbox One in 1080p mit 30 fps

Mehr Leistung ohne Kinect: Halo-Entwickler Bungie nutzt die freigewordenen Systemressourcen der Xbox One, um den MMO-Shooter Destiny wie auf der Playstation 4 mit 1080p-Auflösung bei 30 Bildern pro Sekunde darzustellen.

Anzeige

Seit Juni 2014 verkauft Microsoft die Xbox One optional ohne Kinect. Verzichtet ein Entwickler auf die Unterstützung des Kamera-Sprach-Systems, so hat er rund 10 Prozent mehr GPU-Leistung zur Verfügung. Diese zusätzliche Geschwindigkeit nutzt Bungie, um 1080p bei 30 fps für die Xbox-One-Version von Destiny zu erreichen.

Damit läuft der MMO-Shooter auf der Microsoft-Konsole mit der gleichen Auflösung und Bildrate wie auf Sonys Playstation 4. Hierbei ist jedoch nicht berücksichtigt, dass beide Systeme bei bestimmten Rechenoperationen Vor- und Nachteile bieten, kleinere grafische Unterschiede sind daher wahrscheinlich.

Interessant ist, dass Destiny laut Microsofts Phil Spencer vor dem Kinect-Update mit geringerer Auflösung lief. 10 Prozent reichen zwar nicht für 1080p statt 900p, aber eventuell für konstant 30 fps in 1080p anstelle der gleichen Auflösung mit fps-Einbrüchen.

Technische Basis von Destiny bildet eine neue Engine, die insbesondere weitläufige Landschaften sowie aufwendige Licht- und Schattenspiele flott darstellen soll. Zudem betont Bungie die Multithreading-Fähigkeit der Technik, was bei den aktuellen Konsolen mit ihren acht Kernen wichtig ist.


eye home zur Startseite
Dwalinn 16. Jun 2014

War bisher immer der Meinung das das einzige Probem der kleine eSRAM ist/war. Klar ein...

gaym0r 16. Jun 2014

Na und? Mit x% Leistung sind nicht 1080p möglich, wohl aber 1080p mit konstanten FPS. So...

DuBRider 13. Jun 2014

@Finulin: Die PS4 besitzt auch leistungstechnisch noch ein bisschen Luft nach oben...

Knallchote 13. Jun 2014

Auch mit Kinect-Reserve könnte die Xbox One alles auf 1080p rendern, es müssten nur mehr...

motzerator 13. Jun 2014

Das Spiel läuft also auch ohne Internet? :) Cool



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Vossloh Locomotives GmbH, Kiel
  3. über Hays, Frankfurt
  4. T-Systems International GmbH, Bonn, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,49€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Medion Erazer X7843 17.3"-Gaming-Notebook mit i7-6820HK...
  3. 4,49€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  2. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  3. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  4. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  5. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  6. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  7. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  8. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  9. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  10. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  2. Nach Begnadigung Mannings Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

  1. Re: Manipulative Bildauswahl

    eyemiru | 01:36

  2. Re: Apple verklagt Qualcomm weil sie ihnen...

    Cok3.Zer0 | 01:29

  3. Aprilscherz im Januar?

    smaragd99 | 01:25

  4. Re: Vakuum

    masel99 | 01:08

  5. Re: Nett, v.a. Gigabit-Ethernet, aber...

    nille02 | 01:01


  1. 16:49

  2. 14:09

  3. 12:44

  4. 11:21

  5. 09:02

  6. 19:03

  7. 18:45

  8. 18:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel