Bernd Schlömer
Bernd Schlömer (Bild: Thomas Peter/Reuters)

Bundestagswahl Piraten-Chef Schlömer über den Weg von 13 auf 6 Prozent

In den Umfragen ist die Piratenpartei von 13 auf 6 Prozent gefallen. Parteichef Bernd Schlömer hofft, zur Bundestagswahl "wieder cool genug zu sein."

Anzeige

Der Chef der Piratenpartei, Bernd Schlömer, drückt sich angesichts stetig sinkender Umfragewerte zum Thema Bundestagswahl vorsichtiger aus. Schlömer sagte der Saarbrücker Zeitung, es sei ein "realistisches Ziel", mit über fünf Prozent im kommenden Jahr in den Bundestag einzuziehen. Schlömer: "Wir beginnen jetzt damit, uns auf den Bundestagswahlkampf 2013 vorzubereiten. Dann werden wir auch wieder cool genug sein."

Aktuelle Umfragen sehen die Internetpartei bei sechs bis neun Prozent. Nach den erfolgreichen Landtagswahlen waren es zeitweise mehr als zehn Prozent. Laut Stern-RTL-Wahltrend vom 15. August 2012 lagen die Piraten bei neun Prozent. Das ZDF-Politbarometer stellte am 24. August 2012 nur noch sechs Prozent fest. Bei der Bundestagswahl 2009 verzeichneten die Piraten zwei Prozent der Wählerstimmen.

"So wie wir von 2 auf 13 Prozent im letzten Jahr gestiegen sind, geht es jetzt wieder etwas bergab", sagte Schlömer.

Schlömer widersprach dem Eindruck, dass die Partei von persönlichen Querelen beherrscht werde. "Es wird hart diskutiert, wie es in guten Demokratien üblich ist." Weil die Piraten offen kommunizierten, würden Diskussionen jedoch stärker wahrgenommen. "Streit ist das nicht. Wir haben uns trotzdem alle lieb."

Am 28. Juli 2012 hatte der Bundesvorsitzende noch im Gespräch mit der Tageszeitung Die Welt offen beklagt, dass es in der Partei an respektvollem Umgang mangele: "Wir müssen an der Art und Weise unserer internen Diskussionen arbeiten. Ich würde mir wünschen, dass auch die Kommunikationsinstrumente der Piraten zeigen könnten, dass wir respektvoll miteinander umgehen", sagte Schlömer. "Das ist oft nicht der Fall. In regelmäßigen, immer kürzeren Abständen appellieren wir als Bundesvorstand an unsere Mitglieder, einen Ton zu wahren, der auf Respekt und gegenseitige Achtung abzielt", sagte er.


azeu 04. Sep 2012

Also dieses Argument kriegt man einfach nicht tot :) Was ist Dir persönlich denn lieber...

catb 04. Sep 2012

1. Schmeißt die ganzen Linken und Kommunisten einfach raus (die können ja auch Grüne oder...

Aerouge 04. Sep 2012

Never trust something found on the internet - Abraham Lincoln

Aerouge 04. Sep 2012

Och das kann man so nicht sagen... der Einsatz FÜR Atomstrom ist durchaus angekommen und...

Aerouge 04. Sep 2012

Nachdem sie den Rot-Grünen Atomausstieg gekippt hat! Der Ausstieg erfolgte nicht aus...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Netzwerkspezialist (m/w)
    Bechtle AG, Bonn
  2. 2nd-level-Support-Mitarbeiter / -Mitarbeiterin - Hosting Communication
    BRVZ Bau- Rechen- und Verwaltungszentrum GmbH & Co. KG, Köln
  3. Teamleiter (m/w) Softwareentwicklung -Windows Systeme
    TeamViewer GmbH, Göppingen
  4. Junior IT Systemadministrator (m/w)
    Ashfield Healthcare GmbH, Hirschberg an der Bergstraße (Raum Mannheim/Heidelberg/Weinheim)

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Vorbestell-Aktion: Metal Gear Solid V + Taschenlampe gratis
  2. Xbox One The Witcher: Wild Hunt Bundle
    399,00€
  3. Xbox One Limited Edition Halo 5: Guardians Bundle
    499,00€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Notebooks mit neuem Intel-Prozessor

    Mit Skylake kommt meist USB-Typ-C

  2. Prozessoren

    Intel stellt Skylake für Ultra- und Notebooks vor

  3. Me Pro im Hands on

    Gigasets Einstieg in den Smartphone-Markt

  4. iOS

    Jailbreak-Malware greift 225.000 Nutzerdaten ab

  5. Wettbewerbszentrale

    Abmahnung für Zalando wegen vorgetäuschter Knappheit

  6. Nextbit Robin angeschaut

    Das Smartphone mit der intelligenten Cloud

  7. Netzneutralität

    Bund will Spezialdienste für autonome Autos - egal wozu

  8. Streaming

    Amazon-Prime-Inhalte jetzt für alle herunterladbar

  9. Epic Games

    Unreal Engine 4.9 mit mehr Grafikeffekten auf Mobilegeräten

  10. Hypervisor

    OpenBSD bekommt native Virtualisierung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Game Writer: Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
Game Writer
Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
  1. This War of Mine Krieg mit The Little Ones auf Konsole
  2. Swapster Deutsche Börse plant Handelsplattform für Spieler
  3. Ninja Theory Hellblade und eine Heldin mit Trauma

20 Jahre im Einsatz: Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
20 Jahre im Einsatz
Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
  1. Windows-Insider-Programm Chrome hat Probleme mit Windows 10 Build 10525
  2. Internet Explorer Notfall-Patch für Microsofts Browser
  3. Microsoft Erster Insider-Build seit dem Erscheinen von Windows 10

Helium-3: Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
Helium-3
Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
  1. Stratolaunch Carrier Größtes Flugzeug der Welt soll 2016 erstmals starten
  2. Escape Dynamics Mikrowellen sollen Raumgleiter von der Erde aus antreiben
  3. Raumfahrt Transformer sollen den Mond beleuchten

  1. Re: Uplink zu NSA

    Michael0712 | 06:13

  2. Re: Überschallknall

    MasterPopaster | 06:12

  3. Wer will sowas?

    ubuntu_user | 06:09

  4. Re: Die so genannte eigene Benutzeroberfläche...

    Tzven | 06:07

  5. ja, DECT und Festnetz

    pk_erchner | 05:44


  1. 06:00

  2. 03:00

  3. 18:29

  4. 17:52

  5. 17:08

  6. 16:00

  7. 15:57

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel