Anzeige
Bundesnetzagentur: Internet über TV-Kabel in Deutschland mit stärkstem Zuwachs
(Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Bundesnetzagentur Internet über TV-Kabel in Deutschland mit stärkstem Zuwachs

TV-Kabelnetzbetreiber haben als Internetprovider um über 20 Prozent zugelegt. Nur knapp 300.000 Anschlüsse basieren auf Satellit, Glasfaser (FFTB/FTTH), Stromleitungen oder Ähnlichem.

Anzeige

Internetzugänge über das TV-Kabelnetz haben den stärksten Zuwachs in Deutschland. Das berichtet der IT-Branchenverband Bitkom unter Berufung auf Angaben der Bundesnetzagentur.

Weiter dominiert im Festnetz der Zugang per DSL. Rund 23,3 Millionen Anschlüsse basieren auf der Technologie, das sind 83 Prozent. Ein Jahr zuvor lag der DSL-Anteil noch bei 86 Prozent. Besonders zugelegt haben Anschlüsse über TV-Kabel, basierend auf Koaxial- und Glasfaserleitungen. Ihre Zahl stieg 2012 um über 20 Prozent auf 4,4 Millionen. Nur knapp 300.000 Anschlüsse basieren auf Satellit, Glasfaser (FTTB/FTTH), Stromleitungen oder Ähnlichem.

Im vergangenen Jahr kamen in Deutschland rund 700.000 neue Zugänge hinzu. Insgesamt gab es Anfang 2013 rund 28 Millionen schnelle Internetanschlüsse. Damit nutzen gut 69 Prozent aller Haushalte einen Breitbandzugang. In diesem Jahr werde die Zahl der Festnetzanschlüsse insgesamt auf 29 Millionen steigen, so der Bitkom.

Der Anteil der Haushalte mit TV-Kabelnetzanschlüssen für den Fernsehempfang war im Jahr 2011 in Deutschland von 50 Prozent auf 46 Prozent zurückgegangen. Das gab das Statistische Bundesamt im August 2012 bekannt. Die Zeitschrift Test berichtete, dass sich 2011 fast 450.000 Haushalte vom Kabelfernsehen verabschiedet haben. Die meisten wechselten zum Satellitenempfang, weil sie so die monatliche Kabelgebühr sparen und mehr HD-Sender empfangen. Die Ausstattung mit Satellitenempfangsgeräten erhöhte sich in diesem Zeitraum von 39 Prozent auf 42 Prozent. Im Jahr 2011 nutzte jeder vierte Haushalt einen Receiver für den digitalen terrestrischen Empfang (DVB-T).


Ferdinand 28. Jul 2014

Wir haben Internet per Funkstrecke, 10/10 MBit/s synchron mit statischer IP-Adresse...

Schrödinger's... 22. Jun 2013

Die EU garantiert jedem EU-Bürger (also vermutlich auch dir) ein Recht auf eine...

pgene 21. Jun 2013

Was wird hier als schnell gezählt? Bereits 384kbit/s DSL Light? Das ist zwar DSL, aber...

Sharra 21. Jun 2013

Analog hättest du Recht. Dort hat jeder das Gleiche, und man bräuchte die doppelte...

haselhofler 21. Jun 2013

seit 5 Jahren nie weniger als versprochen, alle paar Jahre erhöht sich die Speed ohne...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Architekt Security (m/w)
    Generali Deutschland Informatik Services GmbH, Hamburg
  2. Systemadministrator / 2nd Level Supporter (m/w)
    TUI InfoTec GmbH, deutschlandweit
  3. Softwareentwickler/-in Prozesse
    Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  4. Systems Consultant (m/w) Service Management
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Dragon Age: Inquisition PC
    9,99€ (+ 2,99€ Versand ohne Prime)
  2. NEU: Steam Premium Überraschungsspiel
    2,95€
  3. Xbox One 1 TB Tom Clancy’s The Division Bundle
    399,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Umbau

    Die Mediencenter Cloud der Telekom ist offline

  2. Fertigungstechnik

    Globalfoundries baut Forschungszentrum für EUV-Lithographie

  3. Gehackte Finanzinstitute

    Kriminelle greifen die Infrastruktur von Banken an

  4. Streaming

    Mobiler Datentraffic steigt um das Siebenfache

  5. Recht auf Vergessenwerden

    Google sperrt Links für alle europäischen Nutzer

  6. Abodienst

    Humble Bundle finanziert neue Indiegames

  7. 28HPCU-Fertigung

    ARM und UMC machen Smartphone-Chips günstiger

  8. Poseidon-Gruppe

    Über ein Jahrzehnt internationale Cyberattacken

  9. EU-Datenschützer

    Ein langer böser Brief an Facebook

  10. Graphite-Bibliothek

    Wenn Schriftarten zur Sicherheitslücke werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Time Lab: Großes Kino
Time Lab
Großes Kino
  1. Forscher des IIS Sensoren am Körper bald ganz selbstverständlich
  2. Arbeitsschutz Deutscher Roboter schlägt absichtlich Menschen

Lockdown befürchtet: Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
Lockdown befürchtet
Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
  1. Captive Portals Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird
  2. Die Woche im Video Mensch verliert gegen Maschine und iPhone verliert Wachstum
  3. WLAN-Störerhaftung Freifunker machen gegen Vorschaltseite mobil

Time Machine VR angespielt: Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
Time Machine VR angespielt
Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
  1. Unreal Engine4 Epic baut virtuelle Welt in virtueller Welt
  2. Unmandelboxing Markus Persson fliegt durch VR-Fraktaltunnel
  3. Spectrevision Elijah Wood macht Horror-VR mit Ubisoft

  1. Re: Warum Aluminium?

    Yeeeeeeeeha | 05:37

  2. Re: Datenschützer

    Keep The Focus | 05:33

  3. Re: An alle "Zensur!"-Schreier

    Pjörn | 05:25

  4. Re: Und wieder keine US-Englische Tastatur

    Yeeeeeeeeha | 05:04

  5. Re: Hä?

    Yeeeeeeeeha | 04:40


  1. 18:25

  2. 17:27

  3. 17:24

  4. 17:14

  5. 16:51

  6. 16:23

  7. 15:54

  8. 15:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel