Bundesnetzagentur: Internet über TV-Kabel in Deutschland mit stärkstem Zuwachs
(Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Bundesnetzagentur Internet über TV-Kabel in Deutschland mit stärkstem Zuwachs

TV-Kabelnetzbetreiber haben als Internetprovider um über 20 Prozent zugelegt. Nur knapp 300.000 Anschlüsse basieren auf Satellit, Glasfaser (FFTB/FTTH), Stromleitungen oder Ähnlichem.

Anzeige

Internetzugänge über das TV-Kabelnetz haben den stärksten Zuwachs in Deutschland. Das berichtet der IT-Branchenverband Bitkom unter Berufung auf Angaben der Bundesnetzagentur.

Weiter dominiert im Festnetz der Zugang per DSL. Rund 23,3 Millionen Anschlüsse basieren auf der Technologie, das sind 83 Prozent. Ein Jahr zuvor lag der DSL-Anteil noch bei 86 Prozent. Besonders zugelegt haben Anschlüsse über TV-Kabel, basierend auf Koaxial- und Glasfaserleitungen. Ihre Zahl stieg 2012 um über 20 Prozent auf 4,4 Millionen. Nur knapp 300.000 Anschlüsse basieren auf Satellit, Glasfaser (FTTB/FTTH), Stromleitungen oder Ähnlichem.

Im vergangenen Jahr kamen in Deutschland rund 700.000 neue Zugänge hinzu. Insgesamt gab es Anfang 2013 rund 28 Millionen schnelle Internetanschlüsse. Damit nutzen gut 69 Prozent aller Haushalte einen Breitbandzugang. In diesem Jahr werde die Zahl der Festnetzanschlüsse insgesamt auf 29 Millionen steigen, so der Bitkom.

Der Anteil der Haushalte mit TV-Kabelnetzanschlüssen für den Fernsehempfang war im Jahr 2011 in Deutschland von 50 Prozent auf 46 Prozent zurückgegangen. Das gab das Statistische Bundesamt im August 2012 bekannt. Die Zeitschrift Test berichtete, dass sich 2011 fast 450.000 Haushalte vom Kabelfernsehen verabschiedet haben. Die meisten wechselten zum Satellitenempfang, weil sie so die monatliche Kabelgebühr sparen und mehr HD-Sender empfangen. Die Ausstattung mit Satellitenempfangsgeräten erhöhte sich in diesem Zeitraum von 39 Prozent auf 42 Prozent. Im Jahr 2011 nutzte jeder vierte Haushalt einen Receiver für den digitalen terrestrischen Empfang (DVB-T).


Ferdinand 28. Jul 2014

Wir haben Internet per Funkstrecke, 10/10 MBit/s synchron mit statischer IP-Adresse...

Schrödinger's... 22. Jun 2013

Die EU garantiert jedem EU-Bürger (also vermutlich auch dir) ein Recht auf eine...

pgene 21. Jun 2013

Was wird hier als schnell gezählt? Bereits 384kbit/s DSL Light? Das ist zwar DSL, aber...

Sharra 21. Jun 2013

Analog hättest du Recht. Dort hat jeder das Gleiche, und man bräuchte die doppelte...

haselhofler 21. Jun 2013

seit 5 Jahren nie weniger als versprochen, alle paar Jahre erhöht sich die Speed ohne...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP-Basis-Administrator (m/w)
    Neoperl GmbH, Müllheim (zwischen Freiburg und Basel)
  2. SAP-Programmierer (m/w)
    Klingelnberg GmbH, Hückeswagen (Großraum Köln)
  3. Softwareentwickler/-in
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Microsoft SQL Server Datenbank & Infrastruktur Consultant (m/w)
    über 3C - Career Consulting Company GmbH, Dienstsitz München, Einsatzgebiet Raum München/Ingolstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Streaming-Dienst

    Netflix-App für Amazons Fire TV ist da

  2. Pilot tot

    Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab

  3. Bewegungsprofile

    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

  4. Anonymisierung

    Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

  5. Spielekonsole

    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

  6. Günther Oettinger

    EU-Digitalkommissar will Urheberrechtssteuer für alle

  7. Ruhemodus

    Noch ein Bug in Firmware 2.0 der Playstation 4

  8. VDSL2-Nachfolgestandard

    Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

  9. Ego-Shooter

    Bethesda hat Prey 2 eingestellt

  10. Keine Bußgelder

    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss
iPad Air 2 im Test
Toll, aber kein Muss
  1. Tablet Apple verdient am iPad Air 2 weniger als am Vorgänger
  2. iFixit iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht
  3. iPad Air 2 Benchmark Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

Test Civilization Beyond Earth: Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
Test Civilization Beyond Earth
Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
  1. Civ Beyond Earth Benchmark Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle
  2. Take 2 34 Millionen GTA 5 ausgeliefert

Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

    •  / 
    Zum Artikel