Abo
  • Services:
Anzeige
E-Plus Großaktionär Carlos Slim
E-Plus Großaktionär Carlos Slim (Bild: Valentin Flauraud/Reuters)

Bundesnetzagentur: E-Plus und O2 haben zusammen über 42 Millionen Kunden

E-Plus Großaktionär Carlos Slim
E-Plus Großaktionär Carlos Slim (Bild: Valentin Flauraud/Reuters)

Die Bundesnetzagentur berichtet über steigende Kundenzahlen bei E-Plus und O2. Vodafone muss dagegen stärkere Einbußen hinnehmen.

Die E-Plus-Gruppe und Telefónica mit der Marke O2 haben in Deutschland ihre Marktanteile im ersten Halbjahr 2012 gesteigert. "Beide Mobilfunknetzbetreiber verfügen mittlerweile zusammen über mehr als 42 Millionen Kunden", gab die Bundesnetzagentur bekannt. Laut den Angaben hat die KPN-Tochter E-Plus im zweiten Quartal 23.504.000 Kunden, die spanische Telefónica erreicht mit O2 18.834.000 Menschen.

Anzeige

Mit 35,8 Millionen Kunden ist der britische Vodafone-Konzern weiterhin der Mobilfunknetzbetreiber mit dem größten Marktanteil von 31,5 Prozent. Der Abstand zur Telekom mit 31,2 Prozent ist jedoch geschrumpft. Im vierten Quartal 2011 hatte Vodafone noch 37,6 Millionen Kunden. Im ersten Quartal 2012 sank die Zahl auf 36,4 Millionen.

Der Marktanteil von E-Plus beträgt fast 21 Prozent, die Telefónica kommt auf knapp 17 Prozent.

"Ich freue mich, dass es einen intensiven Wettbewerb zwischen den Anbietern gibt", sagte der Chef der Bundesnetzagentur, Jochen Homann.

Die Teilnehmerzahl im Mobilfunk ist im zweiten Quartal 2012 in Deutschland mit rund 114 Millionen ungefähr gleich geblieben. Im Durchschnitt besitzt nach wie vor jeder Einwohner rund 1,4 SIM-Karten. Die meisten Menschen nutzen eine Prepaid-SIM-Karte.

Bei dem E-Plus-Mutterkonzern KPN hatte América Móvil gegen den Widerstand der Konzernführung 21 Prozent der Aktien übernommen. Die Mexikaner interessieren sich besonders für E-Plus. Wie Golem.de aus Unternehmenskreisen erfuhr, hat sich bisher durch den neuen Großaktionär noch nichts für E-Plus verändert. América Móvil ist seit dem 15. Juni 2012 bereits zweitgrößter Aktionär der Telekom Austria.


eye home zur Startseite
Hu5eL 31. Aug 2012

Mist - ich dachte es wäre schon Freitag.

bsod 28. Aug 2012

gerade bei o2 sollte man auch die ganzen "Freikarten" und netzclub Karten beachten. Die...

bsod 28. Aug 2012

Nunja... wie vieles ist das auch regional sehr unterschiedlich. Ein Bekannter ist vor...

Wunderlich 27. Aug 2012

Die Tarife machen jede Ersparnis zunichte, wenn man nicht im schlechtesten Netz...

iu3h45iuh456 27. Aug 2012

Vielleicht für Kunden, die im Monat 50 Euro Umsatz oder so generieren. Meine Erfahrung...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. über Hanseatisches Personalkontor Hannover, Großraum Braunschweig


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 99,90€ statt 204,80€
  2. (u. a. MSI Gaming X 8G, Evga ACX 3.0, Gainward Phoenix GS, Gigabyte G1 Gaming)
  3. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung unmöglich

    Lightroom-App für Apple TV erschienen

  2. Quartalszahlen

    Apple-Gewinn bricht wegen schwächerer iPhone-Verkäufe ein

  3. SSD

    Crucial erweitert MX300-Serie um 275, 525 und 1.050 GByte

  4. Shroud of the Avatar

    Neustart der Ultima-ähnlichen Fantasywelt

  5. Spielekonsole

    In Nintendos NX stecken Nvidias Tegra und Cartridges

  6. Nach Terroranschlägen

    Bayern fordert Ausweitung der Vorratsdatenspeicherung

  7. Android-Smartphone

    Update soll Software-Probleme beim Oneplus Three beseitigen

  8. Tim Sweeney

    "Microsoft will Steam zerstören"

  9. Störerhaftung weg

    Kommt nun der Boom für offene WLANs?

  10. Fusion mit Hailo

    Mytaxi wird zum größten App-basierten Taxivermittler Europas



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!

Nuki Smart Lock im Test: Ausgesperrt statt aufgesperrt
Nuki Smart Lock im Test
Ausgesperrt statt aufgesperrt

  1. Re: Sweeney hat völlig recht

    AnonymerHH | 03:27

  2. Re: Immer wenn es zu Terror kommt dieselben...

    1ras | 03:25

  3. Re: Microsoft schafft sich selber ab

    AnonymerHH | 03:16

  4. Re: Ich bete, dass das nicht stimmt ...

    Vaako | 03:14

  5. Re: Noch genauere Karten?

    amagol | 03:07


  1. 23:40

  2. 23:14

  3. 18:13

  4. 18:06

  5. 17:37

  6. 16:54

  7. 16:28

  8. 15:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel