Abo
  • Services:
Anzeige
Der Startbildschirm wird mit dem Update 1 möglicherweise nicht mehr auf allen Geräten zum Standard.
Der Startbildschirm wird mit dem Update 1 möglicherweise nicht mehr auf allen Geräten zum Standard. (Bild: Screenshot Golem.de)

Build 16610: Windows 8.1 Update 1 nähert sich der Fertigstellung

Windows-Spezialist Paul Thurrott hat sich bereits den Build 16610 von Windows 8.1 Update 1 angesehen. Dieser ist anscheinend fast komplett und startet auf ausgewählten Geräten direkt den Desktop und nicht Modern UI. Mausnutzer können sich auf eine Taskleiste in Modern-UI-Apps freuen.

Anzeige

Die Entwicklung des ersten größeren Updates für Windows 8.1 ist offenbar so gut wie abgeschlossen. Ein kürzlich inoffiziell veröffentlichter Build 16610 erscheint laut Paul Thurrott, der den Build ausprobiert hat, nahezu komplett. Thurrott geht davon aus, dass es sich um Code handelt, der entweder nahe dem finalen Stand ist oder ihm sogar schon entspricht.

Auch der neue Build bietet nun innerhalb der Modern UI, früher bekannt als Metro, einen schwarzen Balken für Mausnutzer. Ursprünglich wollte Microsoft bereits mit Windows 8.1 die Modern-UI-Apps im oberen Bereich vereinheitlichen und warnte davor, die RTM-Version eben wegen solcher Details zu testen, da diese keine fertige Version war. Allerdings gelang es dem Konzern bis heute nicht, alle Modern-UI-Apps in einen finalen Zustand zu bringen. Nur einige Apps wurden nach dem offiziellen Start von Windows 8.1 noch einmal aktualisiert.

Weitere schon bekannte Details werden durch Thurrotts Test bestätigt: So wird aus Skydrive nun Onedrive. Zudem werden die Modern-UI-Apps besser mit dem Desktop integriert. Neu ist mit dem Update etwa eine Taskleiste innerhalb von Apps.

Unterschiedliches Bootverhalten in Abhängigkeit zum Touchscreen?

Thurrott, der Betreiber der Website Supersite for Windows, kann zudem bestätigen, dass Windows 8.1 Update 1 auf zwei Ultrabooks ohne Touchscreen direkt den Desktop bootet. Auf seinem Surface 2 Pro hingegen bootet das System direkt auf den Startbildschirm. Das passierte allerdings auch bei einem älteren Desktop. Er sei sich noch nicht sicher, ob es tatsächlich eine Erkennung des Touchscreens gibt, die das Startverhalten beeinflusst.

Bisher hat Microsoft Windows 8.1 Update 1 nicht offiziell angekündigt. Es ist anzunehmen, dass spätestens zu Microsofts Build-Konferenz im April das Update offiziell wird. Es gibt aber Spekulationen, dass das Update noch davor erscheinen wird. Das wäre auch deshalb sinnvoll, weil Microsoft während der Build die öffentliche Aufmerksamkeit auf Windows 9 richten könnte.

Microsoft ist seit der Kritik an Windows 8 bemüht, das Betriebssystem zu verbessern. Das geschieht ungewöhnlich schnell und in Form größerer Updates. Bei früheren Betriebssystemen hat Microsoft in der Regel nur Service Packs veröffentlicht, die vor allem eine Sammlung von Patches mit wenigen, meist unternehmenskritischen Verbesserungen darstellten. Die Strategie wurde deutlich verändert. Windows 8.1 verbesserte die Bedienung insbesondere für Maus- und Tastaturnutzer erheblich, wie wir in unserem Test feststellten.


eye home zur Startseite
Dieselente 11. Mär 2014

Nur lässt sich danach der Windows 8 Produkt-Key nicht eintragen. Windows 8.1 lässt sich...

Grym 11. Feb 2014

Einfach an den linken oder rechten Rand ziehen. Breite ist fast beliebig adjustierbar...

OmegaForce 11. Feb 2014

ääääh dein is wohl genauso, Ich sagte nie das wenn man 8 auf 8.1 updatet der Key nicht...

Grym 10. Feb 2014

Der Desktop wird früher oder später abgeschafft, da braucht man keine Mühe mehr machen...

redmord 10. Feb 2014

öhh.. Doch!? Ab 8.2 werden diese Upgrades auch Kohle kosten. Außerdem wird es keine big...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  2. über Ratbacher GmbH, Stuttgart
  3. Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., Karlsruhe
  4. über Ratbacher GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 15€ Cashback erhalten
  2. 15€ sparen mit Gutscheincode GTX15

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland

  2. Glasfaser

    Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home

  3. Nanotechnologie

    Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen

  4. Angriff auf Verlinkung

    LG Hamburg fordert Prüfpflicht für kommerzielle Webseiten

  5. Managed-Exchange-Dienst

    Telekom-Cloud-Kunde konnte fremde Adressbücher einsehen

  6. Rockstar Games

    Spieleklassiker Bully für Mobile-Geräte erhältlich

  7. Crimson Relive Grafiktreiber

    AMD lässt seine Radeon-Karten chillen und streamen

  8. Layout Engine

    Facebook portiert CSS-Flexbox für native Apps

  9. Creators Update für Windows 10

    Microsoft wird neue Sicherheitsfunktionen bieten

  10. Landgericht Traunstein

    Postfach im Impressum einer Webseite nicht ausreichend



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

Kosmobits im Test: Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
Kosmobits im Test
Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
  1. HiFive 1 Entwicklerboard mit freiem RISC-Prozessor verfügbar
  2. Simatic IoT2020 Siemens stellt linuxfähigen Arduino-Klon vor
  3. Calliope Mini Mikrocontroller-Board für deutsche Schüler angekündigt

  1. Re: Das Problem sind die Käufer

    Eheran | 06:53

  2. Re: Kein Kopfhöreranschluß? Unglaublich..

    quasides | 06:50

  3. Re: Echter Ausbau

    Broxi | 06:49

  4. Was ist denn eine "logische Sekunde"?

    Eheran | 06:49

  5. Re: Echtes FTTH? Nein, es ist Vectoring!

    M.P. | 06:49


  1. 18:02

  2. 16:46

  3. 16:39

  4. 16:14

  5. 15:40

  6. 15:04

  7. 15:00

  8. 14:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel