Abo
  • Services:
Anzeige
Buffalo BSHSBT04BK
Buffalo BSHSBT04BK (Bild: Buffalo)

Buffalo Notebook-Tastatur mit dem Tablet verwenden

Wer schon ein Notebook hat, sollte dessen Tastatur auch für die Eingabe von Texten auf Smartphones und Tablets nutzen können, findet Buffalo und hat ein Bluetooth-Modul vorgestellt, das die Verbindung herstellen soll. So können auch PC-Tastaturen mit anderen Rechnern geteilt werden.

Anzeige

Der japanische Hersteller Buffalo hat mit dem Bluetooth-Modul "BSHSBT04BK" ein Gerät angekündigt, mit dem die Maus und vor allem die Tastatur eines Notebooks oder PCs mit Tablets, Smartphones und anderen PCs verwendet werden kann.

  • Buffalo BSHSBT04BK (Bild: Buffalo Technology)
Buffalo BSHSBT04BK (Bild: Buffalo Technology)

Das Gerät soll sowohl mit Windows und Mac OS X als auch mit Android und iOS funktionieren. Bei Apples mobilem Betriebssystem wird nur die Tastatur unterstützt.

Das kleine Modul misst 15,5 x 7,2 x 18,3 mm und könnte auch allen Anwendern helfen, die mehrere Rechner an ihrem Arbeitsplatz benutzen müssen und bislang mit zahlreichen Mäusen und Tastaturen hantieren mussten. Die Umschaltung am Hostrechner erfolgt per Software. Dabei können maximal zehn Geräte angesteuert werden, teilte Buffalo Technology mit.

Die Weitergabe der Peripherie funktioniert bei einem Abstand von bis zu 10 Metern. In Japan soll der USB-Stick BSHSBT04BK 4.200 Yen kosten. Das sind ungefähr 32 Euro. Wann das Gerät nach Deutschland kommt, ist noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
nepa 14. Okt 2013

Mir erschließt sich der Sinn des Adapters nicht. Wenn ich vor dem Notebook sitze und das...

Anonymer Nutzer 12. Okt 2013

Ohne das ich darauf weiter eingehen werde,mit der kleinen Software hier ist mehr möglich...

Anonymer Nutzer 12. Okt 2013

Je nach Betriebssystem des Zielgerätes,ja. Wobei zwischen einem einfachen Skript und...

flasherle 11. Okt 2013

ja oder halt ne usb tastatur die kostet noch weniger :)

David64Bit 11. Okt 2013

kann das besser und Kostenlos. Natürlich nur für Android..iOS User gucken bei sowas...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hessischer Rundfunk, Frankfurt am Main
  2. über Hays, Frankfurt
  3. Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO), Oldenburg
  4. Robert Bosch GmbH, Reutlingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die Unfassbaren, Ghostbusters I & II, Jurassic World, Fast & Furious 7 Extended Version)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 18,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkaufswert zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  2. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  3. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  4. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  5. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  6. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  7. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  8. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  9. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden

  10. Anonymität

    Protonmail ist als Hidden-Service verfügbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. Samsungs Bixby Galaxy S8 kann sehen und erkennen
  2. Smartphones Textnachricht legt iPhone zeitweise lahm
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

Bundestagswahl 2017: Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
Bundestagswahl 2017
Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
  1. Bundestagswahlkampf 2017 Die große Angst vor dem Internet
  2. Hackerangriffe BSI will Wahlmanipulationen bekämpfen

Routertest: Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
Routertest
Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
  1. Norton Core Symantec bietet sicheren Router mit Kreditkartenpflicht
  2. Routerfreiheit bei Vodafone Der Kampf um die eigene Telefonnummer
  3. Router-Schwachstellen 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  1. Re: Ping-Zeiten

    Steggesepp | 14:12

  2. Re: tausende Euro Mehrkosten

    seebra | 14:10

  3. Vesandkosten

    Tremolino | 14:09

  4. Amiga 3000

    Crass Spektakel | 14:07

  5. Re: Sich nicht von der Angst anstecken lassen!

    neocron | 14:07


  1. 14:09

  2. 12:44

  3. 11:21

  4. 09:02

  5. 19:03

  6. 18:45

  7. 18:27

  8. 18:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel