Anzeige
Speedport Hybrid
Speedport Hybrid (Bild: Telekom)

Bündelung: Telekom-Hybrid-Kunden beklagen Probleme und Wartezeiten

Speedport Hybrid
Speedport Hybrid (Bild: Telekom)

Die Hybridanschlüsse der Deutschen Telekom werden derzeit intensiv mit Sonderpreisen beworben - doch im Kundenforum der Telekom berichten Kunden über viele Probleme.

Anzeige

Derzeit gibt es zum Thema Hybrid im Online-Kundenforum der Telekom bereits über 9.850 Beiträge. Anfang März 2015 hatte die Telekom die bundesweite Verfügbarkeit der Hybridtechnik angekündigt, die VDSL und LTE bündelt. Das Thema wird jedoch schon länger diskutiert. So berichtet ein Nutzer Golem.de, dass es bei der Telekom Datenbankprobleme gebe, wodurch sein neuer Hybridanschluss über zwei Wochen nicht geschaltet werde.

Andere Nutzer berichten im Kundenforum, dass die SIM nicht nutzbar sei, ein allgemeiner LTE-Fehler auftrete oder der Hybridserver über LTE nicht erreichbar sei.

Schwankungen bei der Datenrate

Im Januar 2015 erklärte das Telekom-hilft-Team zu einem anderen Hybrid-Problem noch während der Testphase: "Uns ist natürlich auch schon aufgefallen, dass sich hier in der Telekom-hilft-Community das Phänomen mit der schwankenden Geschwindigkeit häuft. Bisherige Vermutungen zu den Fehlerursachen haben sich bis jetzt aber noch nicht bestätigt und die Ursachenforschung ist immer noch im Gange." Ein Nutzer stellte dazu hohe FEC-Fehlerraten fest und vermutete, dass es Probleme bei der Aushandlung des Bonding gebe. Dazu wurde Anfang Februar ein Fix eingespielt, der bei vielen offenbar das Problem der Schwankungen löste. Dabei war eventuell ein Neustart des Routers erforderlich. Natürlich ist Hybrid teilweise ein Shared-Medium, bei dem immer Schwankungen auftreten können.

Nachfragen von Golem.de, ob es vermehrt Probleme bei Hybrid gebe, hat die Telekom bisher nicht beantwortet.

Im Test von Golem.de hat sich der Hybridzugang jedoch vom ersten Tag an ohne Probleme einrichten und nutzen lassen. Schwankungen bei der Datenrate konnten wir in den ersten Wochen ebenfalls beobachten. Im Forum der Telekom berichten auch zufriedene Kunden über ihre Erfahrungen mit Hybrid.

Die Deutsche Telekom bewirbt ihren neuen Hybridzugang intensiv. Die Hybridtechnik bündele "Festnetz- und Mobilfunk-Zugang und kann bis zu doppelt so viel Leistung zur Verfügung stellen", teilte das Unternehmen mit. Für junge Leute gibt es den Zugang zudem gerade verbilligt: Beispielsweise für 50 MBit/s in den ersten 24 Monaten für 29,95 Euro und danach für 34,95 Euro monatlich. Zusätzlich fallen als Aufpreis für den Huawei-Router 9,95 Euro im Monat oder einmalig rund 400 Euro an. Der Normalpreis für Magenta Zuhause M Hybrid beträgt 34,95 Euro für die ersten zwölf Monate, danach kostet es 39,95 Euro monatlich.


eye home zur Startseite
Ovaron 01. Mai 2015

Nein, Übersprechen ist nur ein Störsignal, das hat mit der Frage ob es "Shared" ist...

M.P. 01. Mai 2015

Vielleicht reicht in der nächsten Fritzbox-Firmware-Version ja ein USB-Surf-Stick in der...

Marcus.M 30. Apr 2015

Sorry ja sind 4 Monate die zwischen den Schaltungsterminen liegen, etwa 5 Monate seit...

tingelchen 29. Apr 2015

http://www.telekom.de/privatkunden/zuhause/internet-und-fernsehen/magenta-zuhause-s-hybrid

tingelchen 29. Apr 2015

LTE ist aber keine Stationäre Technologie ;) Die Zugangspunkte für deinen Stationären...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler Java / Webentwickler (m/w)
    syncpilot GmbH, Puchheim bei München
  2. Mitarbeiter/in im Bereich IT Helpdesk für den 1st-Level-Support
    Bosch Communication Center Magdeburg GmbH, Berlin
  3. UX Designer für Mobile Apps (m/w)
    Daimler AG, Ulm
  4. Professional IT Consultant Automotive Marketing und Sales (m/w)
    T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. VERFÜGBAR: Palit GeForce GTX 1080 Founders Edition
    789,00€
  2. TIPP: PCGH i7-6700K Overclocking Aufrüst Kit @ 4,5 GHz
    nur 799,90€
  3. JETZT AUCH BEI CASEKING: HTC Vive VR-Brille
    899,90€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  2. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  3. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  4. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  5. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  6. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus

  7. SpaceX

    Falcon 9 Rakete kippelt nach Landung auf Schiff

  8. Die Woche im Video

    Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!

  9. Zcryptor

    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

  10. LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Formel E: Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
Formel E
Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
  1. Hewlett Packard Enterprise "IT wird beim Autorennen immer wichtiger"
  2. Roborace Roboterrennwagen fahren mit Nvidia-Computer
  3. Elektromobilität BMW und Nissan wollen in die Formel E

Moto G4 Plus im Hands on: Lenovos sonderbare Entscheidung
Moto G4 Plus im Hands on
Lenovos sonderbare Entscheidung
  1. Lenovo Moto G4 kann doch mit mehr Speicher bestellt werden
  2. Android-Smartphone Lenovos neues Moto G gibt es gleich zweimal
  3. Motorola Aktionspreise für aktuelle Moto-Smartphones

Business-Notebooks im Überblick: Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
Business-Notebooks im Überblick
Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten
  2. Windows 7 und 8.1 Microsoft verlängert den Skylake-Support
  3. Intel Authenticate Fingerabdruck und Bluetooth-Smartphone entsperren PC

  1. Re: Passwortdelay

    DetlevCM | 18:08

  2. Re: Welchen Sinn hat dieses System?

    Berner Rösti | 18:05

  3. Re: Und das soll keine Probleme mit sich bringen?

    nolonar | 17:58

  4. Re: Der Fahrer ist eindeutig schuld.

    Berner Rösti | 17:57

  5. Re: Humanoide Roboter werden kommen.

    viking | 17:57


  1. 14:15

  2. 13:47

  3. 13:00

  4. 12:30

  5. 11:51

  6. 11:22

  7. 11:09

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel