Abo
  • Services:
Anzeige
Amazon darf Bücher nicht billiger anbieten.
Amazon darf Bücher nicht billiger anbieten. (Bild: Lionel Bonaventure/AFP/Getty Images.)

Buchpreisbindung: Buchhandel erzwingt höheren Preis bei Amazon

Amazon hat ein Buch zum Sonderpreis angeboten und wurde deswegen seit Jahren vom Buchhandelsverband juristisch verfolgt. Der war nun mit einer Klage erfolgreich.

Anzeige

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels hat eine Klage gegen Amazon vor dem Oberlandesgericht Frankfurt am Main gewonnen. Das gab der Branchenverband am 17. September 2014 bekannt. Amazon habe nach einer Kundenbeschwerde ein Buch unterhalb des gebundenen Ladenpreises verkauft.

Der Onlinehändler habe in der mündlichen Verhandlung eine Unterlassungserklärung unterzeichnet und sich verpflichtet, künftig keine Nachlässe beim Verkauf eines Buches zu gewähren, sonst drohe dem Unternehmen eine Vertragsstrafe von bis zu 250.000 Euro.

Amazon habe argumentiert, es habe sich um einen Ausnahmefall gehandelt, die Mitarbeiterin sei zum Abschluss von Verträgen nicht bevollmächtigt gewesen, zudem sei der Sachverhalt verjährt. Aus diesen Gründen hatte sich Amazon bisher geweigert, eine Unterlassungserklärung abzugeben.

"Die Buchpreisbindung gilt für alle. Auch Amazon muss sich daran gewöhnen, sich an die Gesetze zu halten", sagte Alexander Skipis, Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins.

Zuvor hatte der Börsenverein erreicht, dass Schulfördervereinen keine Preisnachlässe im Rahmen seines Affiliate-Programms gewährt werden. Über Schulfördervereine versuchen Eltern mitunter, Rabatte für oft teure Schulbücher zu bekommen.

Amazon habe dem Schulförderverein eines Berliner Gymnasiums Vergütungen dafür gezahlt, dass Eltern ihre preisgebundenen Schulbücher über einen Amazon-Link auf der Website des Vereins kauften. Laut dem Urteil des Landgerichts Berlin seien die Zahlungen ein Verstoß gegen das Verbot von unlauterem Wettbewerb und ein Verstoß gegen das Buchpreisbindungsgesetz.


eye home zur Startseite
Lapje 23. Sep 2014

Wir haben hier ungefähr 35 laufende Meter an Büchern - und ich sehe sehr wohl...

MarioWario 19. Sep 2014

für Kindle eBook verdammt teuer - gilt da eigentlich die Buchpreisbindung - ist...

MarioWario 19. Sep 2014

Oder sind die Juristen dabei die überalterte Regelung der Buchpreisbindung noch auszuweiten ?

dura 19. Sep 2014

Stimmt, dieser Kafka, Schiller, Brecht usw. alles stümper! Nunja, ich glaube auf http...

bstea 19. Sep 2014

Dann gehst du auf Jokers und findest nur Bücher die billiger sind als im Handel. Im ZShop...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Pixelpark Bielefeld GmbH, verschiedene Standorte
  2. Paul events GmbH, Holzgerlingen
  3. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  4. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin-Tegel


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release 31.03.)
  2. 17,99€
  3. 5,99€

Folgen Sie uns
       


  1. DACBerry One

    Soundkarte für Raspberry Pi liefert Töne digital und analog

  2. Samsungs Bixby

    Galaxy S8 kann sehen und erkennen

  3. Schweizer Polizei

    Drohnenabwehr beim Weltwirtschaftsforum in Davos

  4. Crashuntersuchung

    Teslas Autopilot reduziert Unfallquote um 40 Prozent

  5. Delid Die Mate 2

    Prozessoren köpfen leichter gemacht

  6. Rückzieher

    Assange will nun doch nicht in die USA

  7. Oracle

    Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken

  8. Android 7.0

    Samsung verteilt Nougat-Update für S7-Modelle

  9. Forcepoint

    Carbanak nutzt Google-Dienste für Malware-Hosting

  10. Fabric

    Google kauft Twitters App-Werkzeuge mit Milliarden Nutzern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. FTC Qualcomm soll Apple zu Exklusivvertrag gezwungen haben
  2. Steadicam Volt Steadicam-Halterung für die Hosentasche
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

  1. Re: "Wer unbedingt LTE nutzen möchte"

    datenmuell | 08:48

  2. Re: Pssst!

    Neuro-Chef | 08:47

  3. Re: Kann man die Temperaturen tatsächlich um bis...

    otraupe | 08:44

  4. Re: 5 Ports pro Arbeitsplatz

    Arsenal | 08:43

  5. Re: Intel...

    TobiVH | 08:42


  1. 08:50

  2. 08:33

  3. 07:34

  4. 07:18

  5. 18:28

  6. 18:07

  7. 17:51

  8. 16:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel