Anzeige
Firefox Home wird eingestellt.
Firefox Home wird eingestellt. (Bild: Mozilla)

Browser Mozilla nimmt Firefox Home aus dem App Store

Mozilla stellt seinen iOS-Browser Firefox Home ein und hat die App aus Apples App Store herausgenommen. Die Ressourcen sollen auf andere Projekte konzentriert werden.

Anzeige

Firefox Home bot iOS-Nutzern die Möglichkeit, offene Tabs, Passwörter und Bookmarks zwischen Firefox auf dem Desktop und iOS zu synchronisieren. Da Apple es anderen nicht erlaubt, einen richtigen Browser unter iOS umzusetzen, verwendete Firefox Home, wie alle alternativen Browser unter iOS, die auf Webkit basierende Browserkomponenten UIWebview von iOS zum Rendern von Webseiten.

Mozilla hat sich nun aber entschieden, Firefox Home einzustellen. Der Code von Firefox Home steht ab sofort auf Github zur Verfügung, so dass andere die Synchronisierung in ihre Software einbauen können. Dazu wurden die Hinweise auf Mozillas Marken aus dem Code entfernt. Mozilla selbst bietet die App nicht mehr über Apples App Store an.

Ganz aufgeben will Mozilla das Thema iOS aber nicht. Das Unternehmen suche weiterhin nach den besten Wegen, um auch iOS-Nutzern ein tolles Erlebnis zu bieten, heißt es in einem Blogeintrag.


AssKickA 03. Sep 2012

Das ist Bullshit. Jedes Programm kann egal welche Sicherheitseinstellung für Gatekeeper...

nudel 02. Sep 2012

Entweder ein richtiger Browser oder gar nicht. Chrome finde ich relativ gut gelöst, nur...

cyzz 02. Sep 2012

5¤ ins Phrasenschwein

hyperlord 02. Sep 2012

Die Frage ist gut - allerdings würde ich zu bedenken geben, dass Apple den Wechsel auf...

__destruct() 02. Sep 2012

Ich habe schon ein paar mal auf golem.de darüber gelesen, aber sehe jetzt zum ersten Mal...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Operations Consultant Master Data (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  2. Softwareentwickler/in
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Information Security Architect (m/w) - Car IT-Umfänge
    Daimler AG, Stuttgart
  4. Moodle-Administrator (m/w)
    Fachhochschule Südwestfalen, Hagen

Detailsuche


Top-Angebote
  1. BIS SONNTAG GÜNSTIGER: Project Cars
    19,95€
  2. NEU: Watch Dogs [PC Download]
    7,50€
  3. GRATIS BEI GOG: Consortium: The Master Edition

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Xeon D-1571

    Intel veröffentlicht sparsamen Server-Chip mit 16 Kernen

  2. Die Woche im Video

    Sensationen und Skandale

  3. Micron

    Von 1Y-/1Z-DRAM-, 3D-Flash- und 3D-Xpoint-Plänen

  4. Hochbahn

    Hamburger Nahverkehr bekommt bald kostenloses WLAN

  5. ViaSat Joint Venture

    Eutelsat wird schnelleres Satelliten-Internet bieten

  6. SSDs

    Micron startet Serienfertigung von 3D-NAND-Flash

  7. TV-Kabelnetz

    Ausfall für 30.000 Haushalte bei Unitymedia

  8. Nordrhein-Westfalen

    Mehrere Krankenhäuser von Malware befallen

  9. Erneuerbare Energien

    Brennstoffzelle produziert Strom oder Wasserstoff

  10. Fitness-Apps

    Asics kauft Runkeeper



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy View im Test: Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
Galaxy View im Test
Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
  1. Lehrer IT-Ausstattung an Schulen weiterhin nicht gut
  2. Huawei Mediapad M2 10.0 Gut ausgestattetes 10-Zoll-Tablet mit Stylus für 500 Euro
  3. Oberschule Weiter zu wenig Computer an den Schulen

Staatliche Überwachung: Die Regierung liest jeden Post
Staatliche Überwachung
Die Regierung liest jeden Post
  1. ÖPNV in San Francisco Die meisten Überwachungskameras sind nur Attrappen
  2. Videoüberwachung Innenministerkonferenz will Body-Cams für alle Polizisten
  3. Schnüffelgesetz Vodafone warnt vor Backdoors im Mobilfunknetz

Unravel im Test: Feinwollig schön und frustig schwer
Unravel im Test
Feinwollig schön und frustig schwer
  1. The Witness im Test Die Insel der tausend Labyrinthe
  2. Oxenfree im Test Urlaub auf der Gruselinsel
  3. Amplitude im Test Beats und Groove auf Knopfdruck

  1. Re: planmäßige Landschaftsverschandelung

    Keksmonster226 | 09:43

  2. Re: Wenn MINT-Männer sich in IT-Foren mit...

    baltasaronmeth | 09:42

  3. Re: 0,525 Mrd. Sendungen vs. 1600 Beschwerden

    AllDayPiano | 09:40

  4. Re: Warum nicht Strommasten nutzen?

    Netzweltler | 09:36

  5. Re: Endlich mal ein Funken Vernunft bei der Telekom

    Netzweltler | 09:33


  1. 09:21

  2. 09:03

  3. 00:24

  4. 18:25

  5. 18:16

  6. 17:46

  7. 17:22

  8. 17:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel