Abo
  • Services:
Anzeige
Chrome App Launcher
Chrome App Launcher (Bild: Google)

Browser: Google macht Chrome zur App-Plattform

Chrome App Launcher
Chrome App Launcher (Bild: Google)

Google hat den App-Launcher aus Chrome OS in seinen Browser Chrome übernommen. Damit steht eine Art Startmenü für Web-Apps bereit, die sich als eigenständige Applikationen aufrufen lassen.

Der aus Chrome OS stammende App-Launcher erlaubt es künftig, auch unter anderen Betriebssystemen Web-Apps wie bei Chrome OS als eigenständige Applikation zu starten, so dass sie außerhalb des Browserfensters laufen.

  • Chromes App-Launcher unter Windows
Chromes App-Launcher unter Windows

Im ersten Schritt hat Google den App-Launcher in die Windows-Version von Chrome integriert. Er kann hier in der aktuellen Entwicklerversion (Dev Channel) mit sogenannten Packaged Apps ausprobiert werden, beispielsweise dem IRC-Client CIRC oder dem Texteditor Textdrive.

Anzeige

Demnächst soll der App-Launcher aber auch für Linux und Mac OS X erscheinen, so dass Chrome-Apps plattformübergreifend über ein einheitliches Startmenü aufgerufen werden können. Noch ist es allerdings nicht möglich, im Chrome Web Store nach Packaged Apps zu suchen. Es ist aber durchaus möglich, solche Apps in den Chrome Web Store hochzuladen und über einen Direktlink zu verteilen.


eye home zur Startseite
nevs 21. Feb 2013

Sind das nicht die "Offline Apps", oder ist das nochmal was anderes? Chrome Web Store...

berritorre 21. Feb 2013

Kein Mensch braucht eine "Webapp", die dann eben nur auf die eigentliche Website...

Kaiser Ming 21. Feb 2013

ok danke



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, Düsseldorf
  2. ERGO Direkt Versicherungen, Nürnberg
  3. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  4. ABUS Security-Center GmbH & Co. KG, Affing (bei Augsburg)


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (u. a. Jurassic World, Fast & Furious 7, Die Unfassbaren, Interstellar, Terminator 5)
  3. (u. a. Interstellar 8,99€, Django Unchained 8,99€, Das Leben des Brian 7,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Modulares Smartphone

    Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland

  2. Yoga Book

    Lenovos Convertible hat eine Tastatur und doch nicht

  3. Huawei Connect 2016

    Telekom will weltweit zu den größten Cloudanbietern gehören

  4. 20 Jahre Schutzfrist

    EU-Kommission plant das maximale Leistungsschutzrecht

  5. CCP Games

    Eve Online wird ein bisschen kostenlos

  6. Gear S3 im Hands on

    Samsungs neue runde Smartwatch soll drei Tage lang laufen

  7. Geleakte Zugangsdaten

    Der Dropbox-Hack im Jahr 2012 ist wirklich passiert

  8. Forerunner 35

    Garmin zeigt Schnickschnack-freie Sportuhr

  9. Nahverkehr

    Hamburg und Berlin kaufen gemeinsam saubere Busse

  10. Zertifizierungsstelle

    Wosign stellt unberechtigtes Zertifikat für Github aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
25 Jahre Linux: Besichtigungstour zu den skurrilsten Linux-Distributionen
25 Jahre Linux
Besichtigungstour zu den skurrilsten Linux-Distributionen
  1. Linux-Paketmanager RPM-Entwicklung verläuft chaotisch
  2. Exploits Treiber der Android-Hersteller verursachen Kernel-Lücken
  3. Hans de Goede Red-Hat-Entwickler soll Hybridgrafik unter Linux verbessern

Master of Orion im Kurztest: Geradlinig wie der Himmelsäquator
Master of Orion im Kurztest
Geradlinig wie der Himmelsäquator
  1. Inside im Test Großartiges Abenteuer mit kleinem Jungen
  2. Mighty No. 9 im Test Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
  3. Warp Shift im Test Zauberhaftes Kistenschieben

Galaxy Note 7 im Test: Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
Galaxy Note 7 im Test
Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
  1. Samsung Display des Galaxy Note 7 ist offenbar nicht kratzfest
  2. PM1643 & PM1735 Samsung zeigt V-NAND v4 und drei Rekord-SSDs
  3. Gear IconX im Test Anderthalb Stunden Trainingsspaß

  1. Re: Wo ist jetzt bitte die tolle Innovation ???

    longthinker | 23:34

  2. Re: Google+ Verbreitung

    Prince_of_Fail | 23:29

  3. Re: Die lernen es wohl nicht mehr

    DetlevCM | 23:29

  4. Erfahrung mit E-Bussen in Hamburg.

    Carlo Escobar | 23:27

  5. Re: Preise sind herb

    kvoram | 23:13


  1. 22:19

  2. 20:31

  3. 19:10

  4. 18:55

  5. 18:16

  6. 18:00

  7. 17:59

  8. 17:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel