Abo
  • Services:
Anzeige
Firefox für Windows 8 Touch Beta
Firefox für Windows 8 Touch Beta (Bild: Mozilla)

Browser Beta von Firefox 28 für Windows-8-Tablets

Mozilla hat eine Betaversion der Windows-8-App von Firefox 28 veröffentlicht. Diese ist auf Microsofts Modern UI alias Metro angepasst und für eine Touch-Bedienung optimiert, so dass sie vor allem für Besitzer eines Windows-8-Tablets interessant ist.

Anzeige

Firefox für Windows 8 Touch Beta nennt Mozilla die aktuelle Betaversion von Firefox 28, die es als Windows-8-App gibt. Sie verwendet also Microsofts Modern UI alias Metro und unterscheidet sich damit von der normalen Windows-Desktop-Ausführung von Firefox. Dabei werden die typischen Wischgesten von Windows 8.x sowie Pinch-to-Zoom unterstützt, so dass mit einer Fingergeste bequem in die Webseite hinein- und hinausgezoomt werden kann. Die Version ist also vor allem für Besitzer von Windows-8-Tablets oder Geräten mit einem Touchscreen gedacht.

Die Betaversion arbeitet üblicherweise im Vollbildmodus, kann aber auch über die betreffenden Windows-Funktionen neben eine andere App gelegt werden, so dass beide gleichzeitig zu sehen sind. Die Metro-Ausführung von Firefox zeigt Lesezeichen, wichtige Seiten und den Verlauf in Form von Kacheln und passt sich damit den Gestaltungsrichtlinien von Microsoft an. Damit solle die Bedienung des Browsers einfacher werden, verspricht Mozilla.

Firefox muss zum Standardbrowser werden

Der Firefox-Browser beherrscht die Windows-Teilen-Funktion, so dass sich Webseiten an andere Apps weitergeben lassen. Damit Nutzer die Metro-Ausführung von Firefox nutzen können, muss Firefox zum Standardbrowser für Windows 8 gemacht werden. Denn in der Modern-UI-Welt kann immer nur ein Browser verwendet werden. Nachdem das erledigt ist, findet sich eine passende Firefox-Kachel auf dem Startbildschirm von Windows 8 oder Windows 8.1.

Die Betaversion verwendet die gleiche Browserengine, die auch in der Windows-Desktop-Version von Firefox genutzt wird. In der aktuellen Firefox-Version wurde das Gamepad-API aktiviert, VP9-Video-Decodierung sowie Opus in WebM wird unterstützt und es gibt eine Lautstärkeregulierung für HTML5-Audio/-Video. Unter Mac OS X wird das Notification Center für Webbenachrichtigungen verwendet.

Bereits seit März 2012 arbeitet Mozilla an der Entwicklung eines Browsers für die neue, Modern-UI genannte Oberfläche von Windows 8 alias Windows 8.1. Eine erste Vorabversion von Firefox als Windows-8-App erschien im September 2013.

Mozilla bietet die Betaversion von Firefox für Windows 8 Touch kostenlos zum Herunterladen an.


eye home zur Startseite
tN0 22. Feb 2014

Der Internet Explorer hat schon seit ein paar Versionen einen integrierten Adblocker! Im...

Hohle1989 08. Feb 2014

Nein, ist nicht möglich. Man klickt auf Firefox --> Als Firefox für Windows 8 Touch neu...

ldlx 07. Feb 2014

Kann die FF28-Metro-Variante parallel zum Desktop-FF27 installiert werden? Möchte ungern...

Anonymer Nutzer 07. Feb 2014

Es hat begonnen !!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Raum Frankfurt
  2. Hemmersbach GmbH & Co. KG, Nürnberg
  3. noris network AG, Nürnberg
  4. CERATIZIT Deutschland GmbH, Empfingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. (-40%) 29,99€
  3. 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  2. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  3. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  4. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  5. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  6. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan

  7. Jolla

    Sailfish OS in Russland als Referenzmodell für andere Länder

  8. Router-Schwachstellen

    100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  9. Rule 41

    Das FBI darf jetzt weltweit hacken

  10. Breath of the Wild

    Spekulationen über spielbare Zelda



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Re: Selbst schuld, wer das benutzt (kt)

    ldlx | 23:09

  2. Re: Kann ja nur ein Grüner oder Linker gewesen...

    HorkheimerAnders | 23:06

  3. Re: Willkommen im Neuland

    My1 | 22:58

  4. ... die Pay-TV-Plattform Freenet TV ...

    GenervterLeser | 22:56

  5. Weiergabe sicherheitsrelevanter Daten vs Kartellamt

    My1 | 22:56


  1. 18:27

  2. 18:01

  3. 17:46

  4. 17:19

  5. 16:37

  6. 16:03

  7. 15:34

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel