Anzeige
Homosexuelles Paar heiratet in Mexiko
Homosexuelles Paar heiratet in Mexiko (Bild: Edgard Garrido/Reuters)

Brendan Eich: Mozilla-Chef bedauert Spende gegen Homo-Ehe

Brendan Eich bekennt sich demonstrativ zu gleichen Rechten für alle Mozilla-Mitarbeiter und -Unterstützer, unabhängig von ihrer sexuellen Orientierung. Eich hatte vor Jahren Geld gespendet, um zu verhindern, dass Homosexuelle heiraten können.

Anzeige

Nach Protesten gegen seine Ernennung als Mozilla-Chef hat sich Brendan Eich zur Gleichberechtigung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transsexuellen bei Mozilla bekannt. Homosexuelle Entwickler hatten zum Boykott aufgerufen, nachdem berichtet worden war, dass Eich im Jahr 2008 1.000 US-Dollar für ein Verbot des Rechtes von Homosexuellen auf Heirat gespendet hatte.

Dafür hat er sich nun in einem Blog-Beitrag indirekt entschuldigt. "Es tut mir leid, dass ich Menschen wehgetan habe", heißt es darin. Eindeutig distanziert von seiner Spende und seiner damaligen homosexuellenfeindlichen Haltung hat sich Eich jedoch nicht, wie ein Kommentator unter seinem Blogbeitrag kritisiert.

"Ich werde mich dafür einsetzen, dass Mozilla ein Ort ist und bleibt, der alle einschließt und unterstützt, unabhängig von sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität, Alter, Rasse, ethnischer Herkunft, wirtschaftlichem Status oder Religion", erklärte Eich. Er wolle sich hier an seinen Taten und nicht nur an seinen Worten messen lassen.

Eich wurde am 24. März 2014 zum CEO benannt.

Ein homosexuelles Entwicklerehepaar, Hampton und Michael Catlin, hatte daraufhin zum Boykott von Mozilla aufgerufen. "Wir waren schockiert, als wir heute lasen, dass Brendan Eich zum Mozilla-CEO ernannt worden ist. Als homosexuelles Paar waren wir in Kalifornien bis vor kurzem nicht in der Lage zu heiraten." Darum könnten sie aus moralischen Gründen eine Stiftung nicht unterstützen, die von jemandem geführt wird, der ihrer Beziehung hasserfüllt entgegenstehe und verantwortlich für die gesamte Organisation sei, sagte Hampton Catlin.


eye home zur Startseite
TrudleR 29. Mär 2014

Nö, lies nochmals alles und dann verstehst du vielleicht, wieso nicht. :P Ich frage...

janitor 28. Mär 2014

Vollkommen irrelevant. Hier wird eine monogame Ehe zwischen zwei Homosexuellen gefordert...

bstea 28. Mär 2014

Der Staat erkennt nicht die sex. Präferenz an sondern den Willen dauerhaft...

dermamuschka 28. Mär 2014

das spielt doch gar keine rolle. fakt ist doch, dass man auch mit leuten mit anderen...

motzerator 27. Mär 2014

Naja, er wird wohl so bald nicht mehr für so etwas spenden, also ein bisschen wird das...

Kommentieren



Anzeige

  1. Systemtechniker (m/w)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Hamburg, Oldenburg
  2. Managementberater (m/w) im Bereich Business Intelligence - Senior Professional
    Horváth & Partners Management Consultants, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München oder Stuttgart
  3. IT-Mitarbeiter / innen fachlich-technische Dienstleistungen
    Landeshauptstadt München, München
  4. Projektingenieur MES (m/w)
    Roche Diagnostics GmbH, Mannheim

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Fallout 4 - Season Pass
    26,98€ (Bestpreis!)
  2. Battleborn stark reduziert
    ab 29,97€
  3. VORBESTELLBAR: Battlefield 1 [PC & Konsole]
    54,99€/64,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Ultra Compact Network

    Nokia baut LTE-Station als Rucksacklösung

  2. Juniper EX2300-C-12T/P

    Kompakt, lüfterlos und mit 124 Watt Powerbudget

  3. Vorratsdatenspeicherung

    Alarm im VDS-Tresor

  4. Be Quiet Silent Loop

    Sei leise, Wasserkühlung!

  5. Kryptowährung

    Australische Behörden versteigern beschlagnahmte Bitcoins

  6. ZUK Z2

    Android-Smartphone mit Snapdragon 820 für 245 Euro

  7. Zenbook 3 im Hands on

    Kleiner, leichter und schneller als das Macbook

  8. Autokauf

    Landgericht Köln entdeckt, dass SMS sich löschen lassen

  9. Toughpad FZ-B2 Mk 2

    Panasonic zeigt neues Full-Ruggedized-Tablet mit Android

  10. Charm

    Samsungs Fitness-Tracker mit langer Laufzeit kostet 30 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. Doom im Technik-Test Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  2. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  3. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Fehler in Blogsystem 200.000 Zugangsdaten von SZ-Magazin kopiert
  2. Überwachung Aufregung um Intermediate-Zertifikat für Bluecoat
  3. IT-Sicherheit SWIFT-Hack vermutlich größer als bislang angenommen

  1. Re: 280er mit 120er Lüftern?

    most | 20:02

  2. Re: Einzig richtige Reaktion wäre gewesen:

    dev_null | 20:01

  3. Re: Wo ist das Problem?

    GodsCode | 20:00

  4. Image ist alles

    merlinhst123 | 19:55

  5. Re: was nützs, wenn darauf windows läuft?

    petergriffin | 19:54


  1. 19:26

  2. 18:41

  3. 18:36

  4. 18:16

  5. 18:11

  6. 17:31

  7. 17:26

  8. 16:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel