Kommt eine weitere EOS M?
Kommt eine weitere EOS M? (Bild: Canon)

Branchengeflüster Zweite Canon M und neue DSLRs kommen Anfang 2013

Canon soll zu Beginn des Jahres 2013 eine weitere spiegellose Systemkamera mit dem M-Bajonett und zwei neue DSLRs vorstellen. Die Digitalkameras sollen im Februar und März angekündigt werden.

Anzeige

Canon wird nach Angaben der für gewöhnlich gut informierten Website Canonrumors Anfang des neuen Jahres sein Digitalkameraangebot überarbeiten. Zu den noch inoffiziellen Neuerungen soll eine weitere Kamera des EOS-M-Systems gehören.

Mit der EOS M stieg der japanische Kamerahersteller Canon als letzter großer Anbieter ins Systemkamerageschäft ein. Die spiegellose Kamera ist seit wenigen Tagen in Deutschland erhältlich und erinnert optisch an ein Kompaktmodell, lässt sich aber mit Wechselobjektiven und Systemblitzen ausrüsten. Auf einen optischen Sucher muss der Anwender bislang verzichten, doch das soll sich mit dem neuen Modell ändern, wie Canonrumors berichtet. Das Gehäuse der neuen M soll etwas größer ausfallen und mit einem Sucher ausgerüstet werden. Zudem soll das winzige Objektivangebot durch zwei Modelle erweitert werden. Dann gäbe es immerhin vier Objektive für das M-System.

Außerdem soll entweder im Februar oder März 2013 der Nachfolger der DSLR EOS 7D angekündigt werden. Die Canon EOS 7D wurde im September 2009 angekündigt und füllt die Lücke in Canons digitaler Spiegelreflexreihe zwischen der EOS 60D und der EOS 5D Mark III. Sie nimmt Fotos mit 18 Megapixeln auf.

Kommt eine DSLR mit 46 Megapixeln von Canon?

Die wichtigste Ankündigung dürfte jedoch die 46-Megapixel-Kamera sein, die immer wieder als Gerücht genannt wird. Damit würde Canon die Nikon D800, die mit 36,3 Megapixeln derzeit die höchste Auflösung auf dem Vollformatsensor unterbringt, deutlich überbieten. Sie soll größer sein als die 5D Mark III, aber unterhalb der EOS-1D X liegen.


kendon 20. Nov 2012

dein pubertierender sohn hat deinen account gehacked?

Stereo 19. Nov 2012

Wie sich wohl das Noctilux auf der EOS M machen würde. ;)

nw42 19. Nov 2012

Das Handy ist immer mit dabei - und Bildmotive ergeben sich spontan, nicht nur dann, wenn...

Kommentieren



Anzeige

Anzeige

  1. IT Systemadministrator (m/w) IT Service Transition und IT Service Operation
    KfW Bankengruppe, Berlin
  2. IT-Operations Consultant Master Data (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  3. Programmierer (m/w)
    Krebsregister Rheinland-Pfalz gGmbH, Mainz
  4. Systems Coordinator Sales (m/w)
    CROWN Gabelstapler GmbH & Co. KG, Feldkirchen bei München

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TIPP: GTA 5 (Xbox One)
    19,00€
  2. TIPP: R.E.D. / R.E.D. 2 (Steelbook Edition) - (Blu-ray)
    9,99€ inkl. Versand
  3. TIPP: Transcend SSD370S 512GB Alu silber
    164,90€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Tor-Netzwerk

    Öffentliche Bibliotheken sollen Exit-Relays werden

  2. Bitcoin

    Mt.-Gox-Gründer Mark Karpelès verhaftet

  3. Windows 10

    Microsoft gibt Enterprise-Version frei

  4. Schwachstellen

    Fernzugriff öffnet Autotüren

  5. Die Woche im Video

    Windows 10 bis zum Abwinken

  6. Oneplus 2 im Hands On

    Das Flagship-Killerchen

  7. #Landesverrat

    Range stellt Ermittlungen gegen Netzpolitik.org vorerst ein

  8. Biomimetik

    Roboter kann über das Wasser laufen

  9. Worms

    Kampfwürmer für zu Hause und die Hosentasche

  10. SQL-Dump aufgetaucht

    Generalbundesanwalt.de gehackt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Kepler-452b: Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
Kepler-452b
Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
  1. Weltraumteleskop Kepler entdeckt Supererde in der habitablen Zone

Pixars Inside Out im Dolby Cinema: Was blenden soll, blendet auch
Pixars Inside Out im Dolby Cinema
Was blenden soll, blendet auch
  1. Ultra HD Blu-ray Es geht bald los mit 4K-Filmen auf Blu-ray

Neue WLAN-Router-Generation: Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
Neue WLAN-Router-Generation
Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
  1. EA8500 Linksys' MU-MIMO-Router kostet 300 Euro
  2. Aruba Networks 802.11ac-Access-Points mit integrierten Bluetooth Beacons
  3. 802.11ac Wave 2 Neue Chipsätze für die zweite Welle von ac-WLAN

  1. Re: Moto-G-Konkurrent?

    Jasmin26 | 22:07

  2. Re: Wie kann man sich selbst 1 Millionen Dollar...

    Niantic | 22:03

  3. Re: Braucht niemand

    edminthelast | 21:56

  4. Re: Lohnt sich das Moto G 2Gen noch?

    Jasmin26 | 21:50

  5. Re: Jesus war ein roboter

    Jasmin26 | 21:18


  1. 12:40

  2. 12:00

  3. 11:22

  4. 10:34

  5. 09:37

  6. 18:46

  7. 17:49

  8. 17:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel