Abo
  • Services:
Anzeige
Venmo
Venmo (Bild: Venmo)

Braintree Paypal kauft Gratis-Zahlungsabwickler

Braintree gehört künftig zu eBay. Der Zahlungsabwickler bietet Dienste, die Paypal bisher noch nicht im Programm hat. Dazu gehört auch Venmo, ein Dienst für kostenlose Überweisungen zwischen Freunden.

Anzeige

EBay hat Braintree übernommen. Wie das Unternehmen am 26. September 2013 mitteilte, betrug der Kaufpreis für den Zahlungsabwickler 800 Millionen US-Dollar in bar. Das Unternehmen wird mit Paypal zusammengelegt.

Braintree mit Sitz in Chicago bietet Unternehmen Zahlungsabwicklung für Kreditkartenzahlungen bei Onlinekäufen, betreibt ein Payment Gateway und speichert Kreditkartendaten.

Im Juli 2013 erklärte Braintree, dass jährlich Zahlungen mit einem Volumen von 10 Milliarden US-Dollar übermittelt würden. Startups und IT-Unternehmen wie Airbnb, Fab, Livingsocial, Uber, Twilio und Github gehören zu den Kunden von Braintree.

Braintree wurde im Jahr 2007 gegründet und hat Risikokapital in Höhe von 69 Millionen US-Dollar von Geldgebern wie Accel, NEA, RRE und Greycroft erhalten.

Braintree betreibt auch den Anbieter für mobile Zahlungen Venmo, den das Unternehmen im Jahr 2012 für über 26 Millionen US-Dollar übernommen hat. Venmo erlaubt kostenlose Überweisungen zwischen Freunden. Wie das Magazin aus informierten Kreisen Techcrunch berichtet, war Venmo ein wesentlicher Grund, warum Paypal Interesse an dem Unternehmen hat.

"Braintree passt perfekt zu Paypal", sagte eBay-Chef John Donahoe in einer Erklärung. So kämen komplementäre Experten und Technologie in das Unternehmen. "Venmo, Braintrees mobile Applikationen, erlaubt einfache Zahlungsvorgänge zwischen mobilen Endgeräten und über soziale Netzwerke, es ist ein Teil der Übernahme und wird dazu beitragen, Paypals mobile Bezahldienste zu erweitern", erklärte eBay.

Eine neue Hardware, die kürzlich vorgestellt wurde, ermöglicht Kunden im Geschäft das Bezahlen, indem sie einfach ansagen, dass sie Paypal nutzen wollen. Das Paypal-Beacon verbindet sich über Bluetooth mit dem Smartphone, das der Nutzer dafür nicht aus der Tasche holen muss.


eye home zur Startseite
IrgendeinNutzer 29. Sep 2013

Wo ich es wiederum schlimm finde, dass das zu schluckende Unternehmen damit...

Moe479 26. Sep 2013

Was genau hat Braintree tatsächlich seit der übernahme für 26 Millionen von Venmo für die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Regensburg
  2. Garz & Fricke GmbH, Hamburg
  3. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven bei Münster/Westfalen
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 164.99$

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Chang'e 5 fliegt zum Mond und wieder zurück

  2. Android 7.0

    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

  3. Dark Souls 3 The Ringed City

    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

  4. HTTPS

    Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

  5. Verkehrsexperten

    Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden

  6. Oracle

    Java entzieht MD5 und SHA-1 das Vertrauen

  7. Internetzensur

    China macht VPN genehmigungspflichtig

  8. Hawkeye

    ZTE will bei mediokrem Community-Smartphone nachbessern

  9. Valve

    Steam erhält Funktion, um Spiele zu verschieben

  10. Anet A6 im Test

    Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

  1. Re: Rollenspiele sind out

    ArcherV | 22:06

  2. Re: Gejammer

    violator | 22:02

  3. Re: Weitere Geräte als die bekannten ~80?!

    DooMMasteR | 22:01

  4. Re: Leider nur extrem oberflächlich

    violator | 22:00

  5. Re: wie schwer war das packet?

    Moe479 | 21:55


  1. 18:19

  2. 17:28

  3. 17:07

  4. 16:55

  5. 16:49

  6. 16:15

  7. 15:52

  8. 15:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel