Anzeige
Aktives Gaspedal von Bosch
Aktives Gaspedal von Bosch (Bild: Bosch)

Bosch: Klopfendes Gaspedal warnt vor Gefahren

Aktives Gaspedal von Bosch
Aktives Gaspedal von Bosch (Bild: Bosch)

Bosch hat ein haptisches Gaspedal für Autos entwickelt. Dieses soll dem Fahrer durch ein Klopfsignal beim Benzinsparen helfen und ihn vor Gefahren warnen.

Die meisten Autofahrer könnten Sprit sparen, wenn sie weniger stark aufs Gaspedal drückten. Bosch hat daher ein Gaspedal entwickelt, das dem Fahrer durch ein leichtes Klopfen eine entsprechende haptische Rückmeldung gibt. Außerdem will Bosch mit dem aktiven Gaspedal den Fahrer vor Gefahren warnen, etwa wenn er die vorgegebene Geschwindigkeit überschreitet. Das kann nur in Verbindung mit dem Navigationssystem oder einer Verkehrszeichenerkennung funktionieren.

Anzeige

Mit dem Pedal sollen Fahrer nach Angaben von Bosch ungefähr sieben Prozent Kraftstoff sparen können. Das System könnte dem Fahrer auch den idealen Schaltzeitpunkt signalisieren. Bisher wird das in Autos mit kleinen Anzeigen im Armaturenbrett realisiert, was der Fahrer leicht übersehen kann. Auch bei Autos mit Hybridantrieb soll das System nutzbar sein, um kurz vor dem Anspringen des Verbrennungsmotors ein Signal zu geben. Der Fahrer kann dann entscheiden, ob er langsamer fahren will, um Energie zu sparen.

Bei vernetzten Fahrzeugen könnten Warnungen vor Geisterfahrern oder Baustellen mit einem Vibrationssignal an den Fahrer weitergegeben werden. Wann das System in Serie gehen wird, ist nicht bekannt.


eye home zur Startseite
flasherle 03. Feb 2016

das merkt man ohne rütteln genauso...

flasherle 02. Feb 2016

nein das ist nur ordnungswidrig....

Kleba 02. Feb 2016

Echt? Ich kenn zwar die Schaltwippen am Lenkrad, aber auch da kann man noch manuell hoch...

DrWatson 01. Feb 2016

Also laut ADAC macht der Rollwiederstand eher 20% - 30% aus, innerorts eher 30%. Deine...

cpt.dirk 01. Feb 2016

Tatsächlich scheint sich der Staat bei einigen Themen gar nicht oft genug auf die...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Consultant (m/w) Neue Technologien
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Client Services Software Support (m/w)
    State Street Bank International GmbH, Frankfurt
  3. Teamleiter (m/w) IT-Support
    Bühler Motor GmbH, Nürnberg
  4. Architect Microsoft Exchange / Lotus Notes (m/w)
    T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Bonn, Bremen, Hamburg, München

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Telefónica

    Nutzer im E-Plus-Netz surfen bald langsamer

  2. Download

    Netflix-Offline soll wohl noch dieses Jahr kommen

  3. Neue Windows Server

    Nano bedeutet viel mehr als einfach nur klein

  4. B150M Mortar Arctic

    MSI bringt weißes und günstiges Mainboard

  5. Homeland Security

    Frage nach Facebook-Konto bei Einreise in die USA geplant

  6. Weltraumteleskop

    Nasa verlängert Hubble-Mission

  7. Freedom 251

    3,30-Euro-Smartphone soll am 30. Juni kommen

  8. Mobiles Internet

    Telefónica schaltet LTE-Netz im Untergrund zusammen

  9. Videostreaming

    Fire TV spielt Amazons Videos wieder mit Mehrkanalklang

  10. Markenrechte

    Comodo will keine Rechte an Let's Encrypt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Rust: Ist die neue Programmiersprache besser?
Rust
Ist die neue Programmiersprache besser?
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie man Geschworene am besten verwirrt

Autotracker Tanktaler: Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
Autotracker Tanktaler
Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
  1. Ubeeqo Europcar-App vereint Mietwagen, Carsharing und Taxis
  2. Rearvision Ex-Apple-Ingenieure entwickeln Dualautokamera
  3. Tod von Anton Yelchin Verwirrender Automatikhebel führte bereits zu 41 Unfällen

Mighty No. 9 im Test: Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
Mighty No. 9 im Test
Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
  1. Moto GP 2016 im Test Motorradrennen mit Valentino Rossi
  2. Warp Shift im Test Zauberhaftes Kistenschieben
  3. Alienation im Test Mit zwei Analogsticks gegen viele Außerirdische

  1. Re: Merkt man das?

    zampata | 13:04

  2. Re: Und wozu soll das gut sein?

    Balion | 13:03

  3. Re: Battlefield 1 ist ein Tanz mit dem Teufel

    dastash | 13:03

  4. Re: Und wenn man gar keinen derartigen Account hat

    eselwald | 13:03

  5. Re: Was, nur 200Mbit??

    mrback | 13:03


  1. 12:45

  2. 12:29

  3. 12:05

  4. 12:02

  5. 11:36

  6. 11:27

  7. 11:21

  8. 10:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel