Borderlands Legends: Alte Haudegen im Ableger für iOS
Borderlands Legends (Bild: 2K Games)

Borderlands Legends Alte Haudegen im Ableger für iOS

Die Hauptfiguren aus dem ersten Borderlands treten gemeinsam in Legends an. Das Spiel soll Ende Oktober 2012 für iPhone und iPad erscheinen.

Anzeige

Brick, Lilith, Mordecai und Roland: Die Hauptfiguren aus dem ersten Borderlands kämpfen in Borderlands Legends gemeinsam gegen Skags, Banditen und andere Gegner. Das Spiel von 2K Games soll am 31. Oktober 2012 (Halloween) für iOS erscheinen. Der Spieler kontrolliert das wilde Quartett aus der Vogelperspektive, die Einsätze sollen zumindest zum Teil per Zufallsgenerator zusammengestellt werden.

  • Borderlands Legends
  • Borderlands Legends
  • Borderlands Legends
  • Borderlands Legends
Borderlands Legends

Jeder der Charaktere soll über drei Aktionsfähigkeiten und sechs weitere, in fünf Stufen ausbaubare Fertigkeiten verfügen. Die Möglichkeiten der vier Figuren sollen sich für besonders wirkungsvolle Angriffe kombinieren lassen - was besonders in den Bosskämpfen nützlich sein dürfte. Angeblich gibt es in Borderlands Legends, ähnlich wie in der Hauptserie, quasi unbegrenzt unterschiedliche Waffen. In den USA soll die Version für das iPhone und den iPod Touch rund 5 US-Dollar, die Fassung für das iPad rund 7 US-Dollar kosten; die Euro-Preise dürften in ähnlichen Regionen angesiedelt sein.


FlatEric 25. Okt 2012

+4

saddrak 24. Okt 2012

... Auf dem einen Screenshot kann man Links oben einen Pauseknopf sehen. Daher vermute...

sssssssssssssss... 24. Okt 2012

dann wär's ja nur noch Diablo in der Zukunft... wie öde ;)

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Consultant / Projektmanager (m/w) Transportlogistik-Software
    PTV Planung Transport Verkehr AG, Karlsruhe
  2. Anwendungsentwickler (m/w) SAP für Bankprozesse
    Aareal Bank AG, Wiesbaden
  3. IT-Anwendungsbetreuer (m/w) Warenwirtschaftssystem
    Schopf Maschinenbau GmbH, Ostfildern
  4. Softwareentwickler/in
    Schleuniger GmbH, Radevormwald (Bergisches Land)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Crowdsourcing

    DGB kündigt Kampf gegen "moderne Sklaverei" an

  2. Thomas Voß

    "Mir ist in zwei Jahren relevanter als Wayland"

  3. Tor Browser

    Mit Meek gegen Zensoren

  4. Spacelift

    Der Fahrstuhl zu den Sternen

  5. Leistungsschutzrecht

    Kartellamt soll auf Vorgehen gegen Google formell verzichten

  6. Pono

    Neil Youngs Highres-Player kommt auch ohne Kickstarter

  7. Virgin Galactic

    Spaceship Two fliegt wieder

  8. Zuwachs

    Beschäftigungsrekord in der deutschen IT-Branche

  9. Systemd-Diskussion

    Debian könnte geforkt werden

  10. 3D-Druck ausprobiert

    Internetausdrucker 4.0



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Nanotechnologie: Die unbekannten Teilchen
Nanotechnologie
Die unbekannten Teilchen
  1. Anode aus Titandioxid Neuer Akku lädt in wenigen Minuten
  2. Nanotechnologie Mit Nanoröhrchen gegen Produktfälschungen
  3. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen

Test The Evil Within: Horror mit Hindernissen
Test The Evil Within
Horror mit Hindernissen
  1. Let's Player Gronkh und die Werbung für das Böse
  2. The Evil Within Baden in Blut ab 18

Datenschutz: Was der Online-Status bei Messengern wie Whatsapp verrät
Datenschutz
Was der Online-Status bei Messengern wie Whatsapp verrät
  1. Umfrage Nutzer nehmen Abschied von privaten Mails
  2. Gratistelefonie Whatsapp-Anruffunktion soll mit nächstem Update kommen
  3. Whatsapp-Alternative Line will den deutschen Markt erobern

    •  / 
    Zum Artikel