Anzeige
Day Z
Day Z (Bild: Bohemia Interactive)

Bohemia Interactive Day Z für unerschrockene Zombie- und Bug-Jäger

Für rund 24 Euro können Spieler bei Steam eine frühe Standalone-Version von Day Z kaufen - müssen sich aber vorerst auf massive Fehler und wenig Spielspaß einstellen.

Anzeige

Im Early-Access-Angebot von Steam steht ab sofort die Standalone-Version von Day Z zum Download bereit. Bei dieser rund 24 Euro teuren Version handelt es sich laut Chefentwickler Dean Hall und dem Studio Bohemia Interactive um eine frühe Alpha. Bis zur Betastufe wird noch mindestens ein Jahr vergehen - angesichts des nicht gerade für seine Pünktlichkeit bekannten Teams ist sogar mit mehr Zeit zu rechnen.

Spieler können sich im 230 Quadratkilometer großen Gebiet von Chernarus, einem fiktiven ehemaligen Sowjetstaat, in Wäldern, kleinen Städten und Militärbasen austoben. Bis zu 40 Teilnehmer sollen zusammen auf einem Server antreten können, dazu kommen Elemente wie Crafting und das Anpassen von Waffen.

Bohemia weist ausdrücklich darauf hin, dass zum jetzigen Zeitpunkt nur Spieler bei Day Z zugreifen sollten, die aktiv bei der Entwicklung helfen wollen. Die aktuelle Version dürfte auf den meisten Rechnern regelmäßig abstürzen, dazu kommen massive Probleme mit der Bildwiederholrate, der Steuerung und der Benutzerführung.

Auch an den Inhalten muss das Team noch sehr viel arbeiten: Die Welt ist weitgehend leer, aber wenn mal ein Zombie in Reichweite kommt, funktioniert beispielsweise das Anschleichen nicht, und die Untoten werden sehr früh auf den Spieler aufmerksam. Andererseits sind sie wegen vieler Probleme mit der KI und der Wegfindung doch wieder zu einfach auszutricksen - wie es für eine frühe Alphaversion typisch ist.


eye home zur Startseite
Destroyer2442 20. Dez 2013

Tja, das liegt halt daran, dass du das Spiel offensichtlich nicht kennst :) (Kannst es ja...

capprice 19. Dez 2013

Ist halt alles Blödsinn was die meisten Leute schreiben, weil sie es selbst noch nicht...

MrBrown 19. Dez 2013

Und warum musst du jetzt aus deiner einmaligen Negativerfahrung gleich einen "Trend...

dEEkAy 19. Dez 2013

State of Decay hat im Early Access genauso viel gekostet wie später zum Release. Nur so...

Prypjat 19. Dez 2013

Nein! UPlay *rofl*

Kommentieren



Anzeige

  1. Managementberater (m/w) im Bereich Business Intelligence - Senior Professional
    Horváth & Partners Management Consultants, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München oder Stuttgart
  2. IT-Mitarbeiter / innen fachlich-technische Dienstleistungen
    Landeshauptstadt München, München
  3. Kundenberater (m/w) Apotheken-IT
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Hamburg
  4. Systemtechniker (m/w)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Hamburg, Oldenburg

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Ultra Compact Network

    Nokia baut LTE-Station als Rucksacklösung

  2. Juniper EX2300-C-12T/P

    Kompakt, lüfterlos und mit 124 Watt Powerbudget

  3. Vorratsdatenspeicherung

    Alarm im VDS-Tresor

  4. Be Quiet Silent Loop

    Sei leise, Wasserkühlung!

  5. Kryptowährung

    Australische Behörden versteigern beschlagnahmte Bitcoins

  6. ZUK Z2

    Android-Smartphone mit Snapdragon 820 für 245 Euro

  7. Zenbook 3 im Hands on

    Kleiner, leichter und schneller als das Macbook

  8. Autokauf

    Landgericht Köln entdeckt, dass SMS sich löschen lassen

  9. Toughpad FZ-B2 Mk 2

    Panasonic zeigt neues Full-Ruggedized-Tablet mit Android

  10. Charm

    Samsungs Fitness-Tracker mit langer Laufzeit kostet 30 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Gran Turismo Sport Ein Bündnis mit der Realität
  2. Xbox Scorpio Schneller als Playstation Neo und mit Rift-Unterstützung
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Xperia X im Hands on: Sonys vorgetäuschte Oberklasse
Xperia X im Hands on
Sonys vorgetäuschte Oberklasse
  1. Die Woche im Video Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!
  2. Android 6.0 Ein großer Haufen Marshmallow für Samsung und Co.
  3. Google Android N erscheint auch für Nicht-Nexus-Smartphones

Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

  1. Re: "..sichtlich genossen.."

    menno | 23:40

  2. Re: Nur noch Kompromisse

    berritorre | 23:37

  3. Dezibel? sehr leise?

    Auspuffanlage | 23:32

  4. Re: Was ist das denn für ein Gutachter?

    Moe479 | 23:27

  5. Re: Touchpads an non-Apple

    ChristianKG | 23:19


  1. 19:26

  2. 18:41

  3. 18:36

  4. 18:16

  5. 18:11

  6. 17:31

  7. 17:26

  8. 16:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel