Bohemia Interactive: Alphaversion von Arma 3 auf Steam erhältlich
Arma 3 (Bild: Bohemia Interactive)

Bohemia Interactive Alphaversion von Arma 3 auf Steam erhältlich

Ab sofort bietet Bohemia Interactive eine frühe Fassung seines Taktikshooters Arma 3 zum Kauf über Steam an. Für rund 25 Euro gibt es jetzt die Alpha, dann die Beta und schließlich die finale Version.

Anzeige

Mit seinem Arma 3 hat das tschechische Entwicklerstudio Bohemia Interactive bislang vor allem ungewollt Schlagzeilen gemacht. Zwei Entwickler waren, offenbar aufgrund der Recherche für das Spiel, für mehrere Wochen in Griechenland ins Gefängnis gewandert. Die beiden sind inzwischen auf Kaution wieder frei, jetzt rückt das eigentliche Spiel wieder in den Mittelpunkt des Interesses. Es ist jetzt in einer Alphaversion für rund 25 Euro auf Steam erhältlich; alternativ gibt es auch eine Deluxe-Edition für knapp 40 Euro. Die Alpha soll sich später ohne weitere Kosten erst in die Betafassung und dann das finale Spiel umwandeln lassen.

Der Umfang der Alphaversion ist deutlich geringer als der des späteren Spiels. Gegenwärtig sind vier Fahrzeuge sowie zwei Hubschrauber und zwei Boote enthalten. Es gibt zwei Multiplayerszenarios und einen Mod-Editor. Vor allem aber ist nur Stratis enthalten, die kleinere der beiden für das Spiel geplanten Inseln.

Laut den offiziellen Systemanforderungen ist mindestens Windows Vista mit dem Service Pack 2 als Betriebssystem nötig. Dazu müssen ein Intel Dual-Core mit 2,4 GHz oder ein AMD Dual-Core Athlon mit 2,5 GHz sowie 2 GByte RAM kommen. Die Grafikkarte muss DirectX-10 beherrschen, Bohemia schlägt eine Nvidia Geforce 8800GT, eine AMD Radeon HD 3830 oder eine Intel HD Graphics 4000 mit 512 MByte VRAM vor. Auf der Festplatte müssen rund 10 GByte frei sein.


mp5gosu 08. Mär 2013

Etwas als Alpha zu deklarieren und eine Alpha als Final anzubieten ist ein himmelweiter...

Nebucatnetzer 07. Mär 2013

Scheine überdies nicht der einzige mit dem Problem zu sein. http://feedback.arma3.com...

shazbot 07. Mär 2013

ArmA 2 ist nicht schlecht wenn man sich mit der steifen Steuerung anfreunden kann. Zudem...

vigges666 07. Mär 2013

Ich spiele ebenfalls ne zeit lang Arma, und gestehe dass du recht hast. Vergessen sollte...

Spitfire777 06. Mär 2013

*duckundwegrenn*

Kommentieren



Anzeige

  1. Systems Engineer / Systemingenieur Production IT (m/w)
    Sandvik Holding GmbH, Frankfurt am Main
  2. Support Mitarbeiter für das Prozessmanagement (m/w)
    dSPACE GmbH, Paderborn
  3. Data Integration Expert (m/w) / Data Modeler (m/w)
    Siemens AG, Munich
  4. Senior-Kundenberater/in im Bereich Softwarelösungen
    scholz.msconsulting GmbH, Krefeld

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Weiche Landung

    Automatik-Fallschirm für Drohnen

  2. Google Apps for Business

    Sprint steigt bei Googles App-Programm ein

  3. Verkehrsbehörde

    Mitfahrdienst Uber in Hamburg gestoppt

  4. Cyberattacke

    Hacker stiehlt Nutzerdaten von Wall Street Journal und Vice

  5. Quartalsbericht

    Facebook mit hohem Gewinn und starkem Nutzerwachstum

  6. Ofcom

    Briten schalten den Pornofilter ab

  7. Erstmal keine Integration

    iOS 8 und OS X Yosemite sollen nicht parallel erscheinen

  8. Privacy

    Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies

  9. Oberster Gerichtshof

    Österreichs Provider gegen Internetsperren zu Kino.to

  10. Eigene Cloud

    Owncloud 7 mit Server-to-Server-Sharing



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nvidia Shield Tablet ausprobiert: Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
Nvidia Shield Tablet ausprobiert
Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
  1. Tegra K1 Start von Nvidias Shield Tablet zeichnet sich ab
  2. GM200 und GM204 Nvidias große Maxwell-GPUs zeigen sich beim Zoll
  3. Dual-GPU-Grafikkarte EVGA macht Titan-Z schmaler und leiser als Nvidia

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  2. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro
  3. Auge als Vorbild Sony entwickelt gekrümmte Kamerasensoren

    •  / 
    Zum Artikel