Konzernsitz von Apple
Konzernsitz von Apple (Bild: Ryan Anson/AFP/Getty Images)

Börsenmitteilung Apple findet sich selbst nur noch schwer vergleichbar

Apples Jahresumsatz und auch der Börsenwert sind so gigantisch, dass Apple Probleme hat, Vergleichsberechnungen mit anderen Unternehmen aufzustellen.

Anzeige

Apple hat wegen der Höhe seines Jahresumsatzes und seines Börsenwerts Schwierigkeiten, andere Unternehmen für rechnerische Vergleiche zu finden. Das geht aus einer Mitteilung des Computerherstellers an die US-Börsenaufsichtsbehörde SEC (Securities and Exchange Commission) hervor.

Apple hatte in dem Ende Oktober 2012 vorgelegten Geschäftsbericht einen Jahresumsatz von 156,5 Milliarden US-Dollar ausgewiesen. In den letzten drei Monaten gab die Aktie um 25 Prozent nach und verlor damit 170 Milliarden US-Dollar an Wert. Trotz der Verluste der Aktie ist Apple gemessen am Börsenwert weiter das wertvollste Unternehmen der Welt.

Apple erklärte in der Mitteilung an die SEC, dass es schwierig sei, für Gehaltsvergleiche seiner Manager geeignete Firmen zu finden. "Vor 2012 wurden nur Firmen in die Vergleichsgruppe aufgenommen, die mindestens ein Fünftel der Größe des Unternehmens hatten." Bedingt durch seine Größe habe Apple die Werte für Umsatz und Marktkapitalisierung für 2012 auf 15 Milliarden US-Dollar beziehungsweise 25 Milliarden US-Dollar gesenkt, um eine "größere Anzahl von vergleichbaren Unternehmen zu bekommen."

In dieser Gruppe aus IT- und Medienkonzernen sind Amazon, Google, Oracle, AT&T, Hewlett-Packard, Qualcomm, Cisco Systems, Intel, Time Warner, Comcast, IBM, Verizon Communications, Dell, Microsoft, Viacom, DirectTV, News Corporation, Walt Disney und EMC.

Zu einer weiteren Vergleichsgruppe von Apple gehören branchenfremde Großkonzerne wie Berkshire Hathaway, General Electric, Chevron, Procter & Gamble, Exxon Mobil und Wal-Mart Stores.

Apple-Chef Tim Cook hat in seiner neuen Position 2012 ein Gehalt von 4,2 Millionen Dollar erhalten. Im Jahr zuvor lag die Vergütung durch längerfristige Aktienoptionen noch bei fast 378 Millionen US-Dollar.


kn3rd 30. Dez 2012

In der Serie hätte ich es witziger gefunden, wenn sie die Firma Random Industries genannt...

floki80 29. Dez 2012

gibt es schon hier: http://www.amazon.de/Steve-Jobs-Biography-Walter-Isaacson/dp...

silentburn 29. Dez 2012

der Unterschied macht a die Verarbeitung und b der Prozessor und c die Akkuleistung Das...

Tzven 29. Dez 2012

ich finde Leute die nicht wissen in welchem Jahrhundert wir leben sollten hier garnicht...

Stereo 28. Dez 2012

Verstehe, Polemik.

Kommentieren



Anzeige

  1. Consultant SAP ABAP und HCM (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  2. Web-Entwickler / Web-Designer (m/w)
    Mensching Management GmbH, Isernhagen bei Hannover
  3. Berater (m/w) "SAP HR"
    Detecon International GmbH, Köln, Eschborn, München
  4. Senior Berater (m/w)
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Wolfsburg

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. TIPP: 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. Hercules, Ohne Limit, Over the Top, Ronin, Parker, Die Goonies)
  2. Coriolanus [Blu-ray]
    3,99€
  3. Avengers - Age of Ultron [Blu-ray]
    19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Überwachung

    Reporter ohne Grenzen verklagen BND

  2. Vor dem Start von Windows 10

    Steigender Marktanteil für Windows 7

  3. Garmin Varia

    Radar für Radfahrer

  4. Hanson Robotics

    Technik, die dir zuzwinkert

  5. Musik

    Apple entfernt Privatfreigabe in iOS 8.4

  6. Cruise Automation

    Umrüstsatz lässt Autos autonom fahren

  7. BND-Sonderermittler Graulich

    Zen-Buddhist mit Billig-Smartphone und Virenscanner

  8. 5G-Norma-Projekt

    Nokia, Telekom und Telefónica wollen 5G festlegen

  9. Oberlandesgericht

    Youtube kann durch Gema in Störerhaftung genommen werden

  10. Timesyncd

    Systemd soll Googles Zeitserver nicht mehr verwenden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Microsoft: Preise, Systemanforderungen und Limitierungen für Windows 10
Microsoft
Preise, Systemanforderungen und Limitierungen für Windows 10
  1. Windows 10 Zweite Preview innerhalb von zwei Tagen
  2. Microsoft Neue Preview von Windows 10 ändert einiges
  3. Microsoft Windows 10 Home kostet 135 Euro

Inkubus 300µ ausprobiert: Quadratisch, stylish, gut
Inkubus 300µ ausprobiert
Quadratisch, stylish, gut
  1. Dell Inspiron Micro Desktop Mini-Rechner mit Tablet-Innenleben für 250 Euro
  2. Cubox-i4Pro im Test Viel Gefummel für viel Geld
  3. Mini-PC Asrocks Beebox nutzt Braswell und einen USB-C-Anschluss

Adblocker Humancredit: Faire Werbung für gute Menschen
Adblocker Humancredit
Faire Werbung für gute Menschen
  1. Gello Cyanogenmod zeigt Browser mit umfangreichen Einstellungen
  2. Sourcepoint Ex-Google-Manager bietet Blocker gegen Adblocker
  3. Adblocker EU-Mobilfunkbetreiber wollen Google-Werbung blockieren

  1. Re: Zum Glück... die Freude ist groß in den USA...

    mikehak | 10:02

  2. Re: Spotify to AppleMusic mover?

    Lemo | 10:01

  3. Ein paar Gedanken dazu

    M.P. | 10:00

  4. Re: Weiter so....

    Trollversteher | 10:00

  5. Re: "Aber alles verschlüsseln, das macht das...

    Sascha Klandestin | 10:00


  1. 10:00

  2. 09:34

  3. 09:24

  4. 09:05

  5. 08:18

  6. 08:12

  7. 20:54

  8. 18:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel