Börsengang: Facebook-Aktie steigt sofort um elf Prozent
(Bild: Emmanuel Dunand/AFP/GettyImages)

Börsengang Facebook-Aktie steigt sofort um elf Prozent

Facebook ist ein öffentlich an der Börse gehandeltes Unternehmen. Der Start erfolgte mit einiger Verspätung. Nach einem ersten leichten Sprung fiel die Aktie wieder auf den Ausgabepreis.

Anzeige

Mit einer halben Stunde Verspätung ist die Facebook-Aktie in den Handel gestartet. Der Kurs stieg sofort um elf Prozent auf 42 US-Dollar. Damit war das Unternehmen 117,82 Milliarden US-Dollar wert. Die Aktie gab aber schnell wieder nach und lag dann bei plus 5,4 Prozent oder 40 US-Dollar. Damit sieht das Debüt etwas enttäuschend aus. Erwartet wird üblicherweise ein Anstieg von 10 bis 20 Prozent. Weicht der Preis davon ab, wird die Korrektheit des Startpreises der Aktie bezweifelt.

Das Handelsvolumen überschritt in den ersten drei Minuten die Anzahl von 100 Millionen Aktien, weil sich die Spekulanten auf das Papier stürzten.

Um 17:00 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit sollte der erste reguläre Handel der Facebook-Aktie ursprünglich beginnen. Die Aktie startete an der US-Technologiebörse Nasdaq. Insider hatten laut Wall Street Journal den Startkurs von 42 US-Dollar erwartet.

Seit 15:30 Uhr lief der vorbörsliche Handel, bei dem die Papiere mit 62 Euro bis 64 Euro bewertet wurden.

Wegen der gewaltigen Nachfrage hatte der Betreiber des sozialen Netzwerks die Zahl der ausgegebenen Aktien erhöht und das Wertpapier im oberen Bereich der Preisspanne mit 38 US-Dollar ausgegeben.

Es wird erwartet, dass die Alteigentümer ihre Wertpapiere verkaufen. Damit kämen 484,5 Millionen Aktien in den Handel, was Facebooks Eignern 18,4 Milliarden US-Dollar einbrächte.

Firmengründer Mark Zuckerberg hatte 30 Millionen Aktien verkauft, um Steuerschulden zu begleichen. Ihm gehören weiterhin fast 56 Prozent der Facebook-Papiere.

Die LinkedIn-Aktie sank um 2,6 Prozent, Groupon fiel um sechs Prozent, Pandora um fünf Prozent und Yelp um 3,2 Prozent. Zynga, das sehr eng mit Facebook verbunden ist, verlor mit 6,5 Prozent am meisten.


HerrMannelig 22. Mai 2012

Richtig, die Dividende ist nicht die einzige Möglichkeit, nur ist der Aktienkurs ein...

FlyBy 20. Mai 2012

Da bin ich doch nicht der einzige.. Denke auch das es ne schöne Dot Com Pleite wird..

samy 19. Mai 2012

Die Aktie fällt schneller als die gestiegen ist. Das ganze ist ja ne mächtige Blase. Und...

blackbirdone 19. Mai 2012

Hab gelesen er muss 1, 5 miliarden steuern zahlen, sowas hat man nicht mal eben auf dem...

klink 19. Mai 2012

Die Banken müssen schon helfen, damit der Kurs nicht unter 38$ fällt. :) http://www...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP Entwickler (m/w)
    realtime AG, Langenfeld, Dresden, Hamburg, Konstanz
  2. PDM Consultant (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. IT-(Senior) Consultant (m/w) SAP Technology
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  4. Security Consultant (m/w)
    Microsoft Deutschland GmbH, Berlin, Köln, München

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. GOG jetzt auch in Deutsch + Schnäppchen
    (u. a. Deponia 0,49€, Tropico 3 Gold 5,39€)
  2. Grand Theft Auto V [PC Download]
    53,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) USK 18 - Release 14.04.
  3. Xbox One Konsole 1TB + CoD Adv. Warfare
    399,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Woolet

    Das bellende Portemonnaie

  2. 11,8 Millionen US-Dollar

    Pebble übertrifft Kickstarter-Rekord

  3. SD-Kartenkapazität

    Sandisk kann nicht mehr verdoppeln

  4. Galaxy S6 und S6 Edge im Hands On

    Rund, schnell, teuer

  5. Galaxy S6 und Edge-Variante

    Samsungs neue Top-Smartphones im Glaskleid

  6. Smart Home

    D-Link will Z-Wave-Funk in seine Router integrieren

  7. Vive

    Valves VR-Brille kommt von HTC

  8. Huawei Watch im Hands On

    Kompakte Smartwatch mit rundem Saphirglas

  9. One M9 im Hands on

    HTCs Lollipop-Smartphone hat ein Zusatzknöpfchen

  10. Watch Urbane LTE im Hands On

    LGs Edelstahl-Uhr für geduldige Golfer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IMHO: Mars One wird scheitern
IMHO
Mars One wird scheitern
  1. Raumfahrt Raumsonde New Horizons knipst Pluto-Monde
  2. Saturnmond Titan Nasa baut ein U-Boot für die Raumfahrt
  3. Kamera der Apollo-11-Mission Neil Armstrongs Souvenirs von der Mondreise

Filmkritik Citizenfour: Edward Snowden, ganz nah
Filmkritik Citizenfour
Edward Snowden, ganz nah
  1. NSA-Ausschuss BND streitet Mithilfe bei US-Drohnenkrieg ab
  2. Operation Glotaic BND griff Daten offenbar über Tarnfirma ab
  3. Laura Poitras Citizenfour erhält einen Oscar

Invisible Internet Project: Das alternative Tor ins Darknet
Invisible Internet Project
Das alternative Tor ins Darknet
  1. Blackphone Schwerwiegender Fehler in der Messaging-App Silenttext
  2. Private Schlüssel Gitrob sucht sensible Daten bei Github
  3. Nachrichtenagentur Nordkoreanische Webseite bietet Malware zum Download

  1. Re: Wofür brauch man sowas eigentlich?

    elgooG | 08:20

  2. Re: 1000¤

    Lala Satalin... | 08:19

  3. Re: micro sd ...

    JouMxyzptlk | 08:16

  4. Re: Eher M8+

    Me.MyBase | 08:15

  5. Samsungs Rückkehr ins Premiumsegment

    DY | 08:14


  1. 07:48

  2. 07:35

  3. 07:25

  4. 00:39

  5. 19:36

  6. 17:29

  7. 17:20

  8. 17:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel