Anzeige
Googles Börsengang im Jahr 2004
Googles Börsengang im Jahr 2004 (Bild: Peter Morgan/Reuters)

Börse Google ist wertvoller als Microsoft

Google ist an der Börse erstmals mehr wert als Microsoft. Der Börsenwert des Suchmaschinenkonzerns erreichte zum Börsenstart in den USA am heutigen Montag 248,38 Milliarden US-Dollar.

Anzeige

Der Wert von Googles Aktien ist zu Börsenstart in den USA um knapp 5 Prozent auf 759,64 US-Dollar gestiegen. Damit ergibt sich für Google eine Marktbewertung von rund 248,38 Milliarden US-Dollar. Microsofts Aktie verliert zeitgleich rund 0,6 Prozent und notiert nur noch bei 29,57 US-Dollar, was für das Unternehmen einer Marktbewertung von 248,25 Milliarden US-Dollar entspricht.

Damit wird Google an der Börse erstmals höher bewertet als Microsoft. Vor einem Jahr notierte die Google-Aktie noch bei unter 500 US-Dollar, konnte also im Vergleich zu ihrem 52-Wochen-Tief im Oktober 2011 mehr als 50 Prozent zulegen. Die Aktie notiert auf einem Allzeithoch.

Microsofts Aktie entwickelte sich nicht ganz so positiv. Gegenüber ihrem 52-Wochen-Tief im November 2011 von knapp 24,50 US-Dollar ergibt sich nur ein Plus von 20 Prozent. Der Aktienkurs tendiert seit Jahren seitwärts.


eye home zur Startseite
harrycaine 05. Okt 2012

Kann ich überhaupt nicht nachvollziehen, warum Microsoft so einen Bockmist baut. Selbst...

harrycaine 05. Okt 2012

Viele User nutzten auch Microsoft kostenlos, wenn auch nicht legal. Windows 7 z.B. fand...

neocron 02. Okt 2012

das Kerngeschaeft ist Werbung! alles andere ist nur geplaenkel und Mittel zum Zweck!

Kommentieren



Anzeige

  1. Qualitätsmanager (m/w)
    HECTEC GmbH, Landshut-Altdorf
  2. IT-Application Manager (m/w)
    SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf
  3. Einkäufer IT (m/w) Workplace Services
    über HRM CONSULTING GmbH, Nürnberg
  4. Senior Information Security Lead (m/w)
    TUI Business Services GmbH, Hannover oder Crawley (England)

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Game of Thrones [dt./OV] Staffel 6
    (jeden Dienstag ist eine neue Folge verfügbar)
  2. 3 Blu-rays für 18 EUR
    (u. a. Rache für Jesse James, Runaway, The Wanderers)
  3. VORBESTELLBAR: Batman v Superman: Dawn of Justice Ultimate Collector's Edition (inkl. 3D-Steelbook & Batman Figur) (exklusiv bei Amazon
    139,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  2. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  3. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  4. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  5. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  6. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus

  7. SpaceX

    Falcon 9 Rakete kippelt nach Landung auf Schiff

  8. Die Woche im Video

    Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!

  9. Zcryptor

    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

  10. LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  2. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  2. Project Spark Microsoft stellt seinen Spieleeditor ein
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Stratix 10 MX Alteras Chips nutzen HBM2 und Intels Interposer-Technik
  2. Apple Store Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

  1. Re: Welchen Sinn hat dieses System?

    Kleba | 23:52

  2. Wie erkennt der Fahrer, dass er eingreifen muss...

    Tr1umph | 23:52

  3. Ami-Free TV, wo Kreativität zum sterben hin geht.

    Thegod | 23:49

  4. Re: Passwörter sind für schutzbedürftige Daten...

    Kleba | 23:44

  5. Re: Hat nur leider den gegenteiligen Effekt ...

    violator | 23:43


  1. 14:15

  2. 13:47

  3. 13:00

  4. 12:30

  5. 11:51

  6. 11:22

  7. 11:09

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel