Blue-Select-Tarif gibt es nur bis zum 6. August 2012.
Blue-Select-Tarif gibt es nur bis zum 6. August 2012. (Bild: O2)

Blue Select von O2 Vierfach-Flatrate mit Festnetzrufnummer für 20 Euro

O2 bietet demnächst für knapp zwei Monate den Aktionstarif Blue Select. Für 19,99 Euro im Monat gibt es eine netzinterne Telefonflatrate, eine Telefonflatrate in ein Wunschnetz, eine Datenflatrate sowie bei Abschluss eines Zweijahresvertrages eine SMS-Flatrate und eine Festnetzrufnummer.

Anzeige

Ab dem 12. Juni 2012 will O2 den Aktionstarif Blue Select anbieten, den es wahlweise auch ohne Vertragslaufzeit gibt. Aber dann wird aus der Vierfach-Flatrate nur noch eine Dreifach-Flatrate. Der monatliche Grundpreis von 19,99 Euro ändert sich hingegen nicht. Wird der Tarif ohne Vertragslaufzeit gebucht, gibt es eine Telefonflatrate für Anrufe zu anderen O2-Rufnummern sowie eine Telefonflatrate in ein deutsches Wunschnetz.

Der Kunde kann wählen, ob Anrufe in das deutsche Festnetz, zu E-Plus-Rufnummern, zu Vodafone-Handynummern oder zu Mobilfunkanschlüssen der Deutschen Telekom im Preis enthalten sind. Für alle Telefonate in die dann noch verbleibenden drei Netze fallen pro Telefonminute 29 Cent an.

Datenflatrate wird ab 300 MByte gedrosselt

Der SMS-Versand kostet pro Nachricht innerhalb Deutschlands 19 Cent. Zudem gibt es eine mobile Datenflatrate mit 300-MByte-Drosselung. Wird die Grenze von 300 MByte im Monat überschritten, kann das mobile Internet weiter genutzt werden, aber dann nur noch mit GPRS-Bandbreite.

Wer den Blue-Select-Tarif mit einer Laufzeit von zwei Jahren bucht, erhält zusätzlich eine SMS-Flatrate, um unbegrenzt Kurzmitteilungen in alle deutschen Netze zu versenden. Außerdem gibt es eine Festnetzrufnummer dazu, unter der der Kunde zu Festnetzpreisen erreichbar ist.

Gegen Aufpreis gibt es den Blue-Select-Tarif auch als Vierfach- respektive Fünffach-Flatrate. Dann erhält der Kunde noch in ein weiteres deutsches Netz eine dritte Telefonflatrate. Dafür erhöht sich der Monatspreis vergleichsweise drastisch auf 29,99 Euro im Monat. Die übrigen Konditionen sind wie beim Blue-Select-Basis-Tarif: Wer sich auf einen Zweijahresvertrag einlässt, erhält eine SMS-Flatrate und eine Festnetzrufnummer.

Blue-Select-Tarife gibt es nur bis 6. August

Schüler, Studenten und Auszubildende können den kleinen und den großen Blue-Select-Tarif auch ohne Vertragslaufzeit buchen und erhalten dennoch eine SMS-Flatrate und eine Telefonflatrate in ein weiteres deutsches Netz. Die Blue-Select-Tarife will O2 vorerst nur bis zum 6. August 2012 anbieten und dann nicht mehr vermarkten.

Für die Blue-Select-Tarife bietet O2 auch eine Reihe an Zusatzoptionen. Wer eine der Zusatzoptionen für zwei Jahre bucht, zahlt für die jeweilige Option in den ersten beiden Monaten nichts. Gegen einen Aufpreis von 4,99 Euro im Monat gibt es 100 Freiminuten zum Telefonieren in alle deutschen Netze. Wer den Blue-Select-Tarif ohne Zweijahresvertrag gebucht hat, kann für monatlich 9,99 Euro eine SMS-Flatrate dazubuchen. Für monatlich 9,99 Euro kann das ungedrosselte Datenvolumen von 300 MByte auf 1 GByte erhöht werden. Die Aufstockung auf 5 GByte kostet 19,99 Euro im Monat zusätzlich.


web2brain 07. Jun 2012

smartmobil im D2 Netz hat auch interessante Tarife. Bei Interesse werb ich auch gerne...

irgendwersonst 06. Jun 2012

hat jemand erfahrungen wie viel Traffic KakaoTalk im VoIP Modus verbraucht? falls wer es...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software-Ingenieure (m/w) Bereich Medizin- und Automatisierungstechnik
    embeX GmbH, Freiburg im Breisgau
  2. Software Entwickler Embedded Systems (m/w)
    über GABERDANN & PARTNER, Lahr
  3. Director (m/w) Center of Competence IT & Processes
    Ingenics AG, München, Stuttgart, Ulm
  4. Senior Project Manager/-in für SAP shared Service Plattform / SAP Technologie Management
    Daimler AG, Stuttgart

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Avengers - Age of Ultron [Blu-ray]
    19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Grand Budapest Hotel [Blu-ray]
    8,97€
  3. TV-Serien auf Blu-ray bis zu 40% reduziert
    (u. a. Banshee S. 1 14,90€, Da Vincis Demons S. 1 12,97€, Shameless S. 2 18,97€)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Owncloud 8.1 erschienen

    Wenn die Cloud zur App-Plattform wird

  2. Yves Guillemot

    Keine Grafik-Downgrades mehr bei Ubisoft

  3. Sailfish-OS-Lizenzierung

    Jolla spaltet sich auf

  4. Security

    Hacking Team nutzt bislang unbekannte Flash-Lücke aus

  5. Übernahme

    Springer und ProSiebenSat.1 wollen gegen Google fusionieren

  6. Designer Bluetooth Desktop

    Microsoft beginnt Verkauf extraflacher Tastatur

  7. Neues Smartphone Z3

    Samsung gibt Tizen nicht auf

  8. Fertigungsprozess

    AMD wechselt von 20-nm- auf FinFET-Technik

  9. Fuzzing

    Auf Fehlersuche mit American Fuzzy Lop

  10. Autonom fahren

    Robotertaxis sind günstiger und umweltfreundlicher



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Spieleentwicklung: "Free-to-Play ist das beste Geschäftsmodell für E-Sport"
Spieleentwicklung
"Free-to-Play ist das beste Geschäftsmodell für E-Sport"
  1. E-Sport im Fußballstadion Größer, professioneller - und weiter weg
  2. E-Sport Nächste ESL One Counter-Strike in Köln
  3. Dreamhack Leipzig E-Sport auf den Spuren der Games Convention

Musik-Streaming-Dienste: Apple Music klingt wie alle anderen
Musik-Streaming-Dienste
Apple Music klingt wie alle anderen
  1. Streaming Parallele Benutzung von Apple Music stoppt Wiedergabe
  2. Apple Music iCloud verpasst der eigenen Musik einen Kopierschutz
  3. Apple Music Beats 1 kann auch mit Android-Geräten gehört werden

BND-Selektorenaffäre: Die Hasen vom Bundeskanzleramt
BND-Selektorenaffäre
Die Hasen vom Bundeskanzleramt
  1. Geheimdienst NSA spähte Dutzende Telefone der Regierung Brasiliens aus
  2. Ex-Minister Pofalla NSA-Affäre war doch nicht beendet
  3. BND-Sonderermittler Graulich Zen-Buddhist mit Billig-Smartphone und Virenscanner

  1. Re: Tja, wer die Vorteile (Wechsel-Akku, SD-Card...

    rocker24 | 15:08

  2. Re: Normal

    tingelchen | 15:07

  3. Re: Was ich nicht verstehe ist...

    ibsi | 15:07

  4. Re: Atom hat keine auffälligen Stärken.

    zZz | 15:07

  5. Ob das Fairphone 2 mit SF kommt

    miauwww | 15:06


  1. 14:25

  2. 14:17

  3. 14:11

  4. 13:35

  5. 13:09

  6. 12:27

  7. 12:14

  8. 12:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel