Blue Byte: Panzer General Online soll Strategieklassiker neu beleben
Panzer General Online (Bild: Blue Byte)

Blue Byte Panzer General Online soll Strategieklassiker neu beleben

Das Rundenstrategiespiel Panzer General bekommt eine Neuauflage mit Einzel- und Mehrspielerelementen.

Anzeige

Das Düsseldorfer Entwicklerstudio Blue Byte arbeitet an einem weiteren Browsergame auf Free-to-Play-Basis: Panzer General Online. Das basiert natürlich auf der rundenbasierten Serie von SSI, deren erster Teil 1994 erschienen ist. In der Neuauflage treten Spieler ebenfalls rundenbasiert im Szenario des Zweiten Weltkriegs an, wo sie Flugzeuge, Infanterie und Panzer in die vom historischen Kriegsgeschehen inspirierten Schlachten schicken.

Panzer General Online soll einen Einzelspieler- und einen Mehrspielermodus bieten. Die Einzelspielerkampagne dient laut Hersteller als fortgeschrittenes Tutorial, Spieler erleben darin die Landung bei Omaha Beach und die Schlacht um Monte Cassino. Der Mehrspielermodus soll die Spieler dann herausfordern, der effektivste General zu werden.

Panzer General Online soll auch Elemente aus dem Sammelkartengenre mit Kriegsmodellminiaturen enthalten. Spieler sammeln und handeln mit realistischen Miniaturmodellen von Panzern, Infanterie und Artillerie und stellen so ihre ganz persönliche Armee zusammen. Das Spiel entsteht in Zusammenarbeit mit Funatics, die geschlossene Betaphase soll im September 2013 beginnen; eine Anmeldung ist ab sofort auf der offiziellen Homepage des Spiels möglich.


matok 20. Aug 2013

Man sollte das Konzept nicht generell ablehnen. Es gibt F2P Spiele, bei denen man alles...

Rangar 20. Aug 2013

Ich weiß gar nicht, wozu Blue Byte etwas entwickeln will, das schon da ist. Panzer...

Phreeze 20. Aug 2013

Bluebyte scheint jetzt das 2te tolle Spiel zu töten, nachdem Siedler Online kein echtes...

Phreeze 20. Aug 2013

genau das hab ich mir auch gleich gedacht

vol1 20. Aug 2013

Da brauche ich den Artikel gar nicht zu lesen um zu wissen, dass es sich hier um...

Kommentieren



Anzeige

  1. Direktor (m/w) Collaboration und Web Technologien
    BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin
  2. (Junior) Consultant (m/w) Big Data / Business Intelligence / Data Warehouse
    saracus consulting GmbH, Münster und Baden-Dättwil (Schweiz)
  3. Mobile Developer - Andriod / iOS (m/w)
    PAYBACK GmbH, München
  4. SAP CRM Berater (m/w)
    SPIRIT/21, Braunschweig

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    Auf Schreiben wegen Rundfunkbeitrag reagieren

  2. Filmstreaming

    Erste Preise für Netflix Deutschland sichtbar

  3. Alone in the Dark

    Atari setzt auf doppelten Horror

  4. LMDE

    Linux Mint wechselt zu Debian Stable neben Ubuntu

  5. Preisvergleich

    Ergebnisse in Preissuchmaschinen nicht zuverlässig

  6. Akoya P2213T

    Medion stellt Windows-Convertible für 400 Euro vor

  7. Hacker

    Lizard Squad offenbar verhaftet

  8. Lennart Poettering

    Systemd und Btrfs statt Linux-Distributionen mit Paketen

  9. Dircrypt

    Ransomware liefert Schlüssel mit

  10. Wegen Computerabstürzen

    Nasa will Speicher eines Marsroboters neu formatieren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Windows on Devices: Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
Windows on Devices
Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
  1. Entwicklerboard Microsoft verteilt kostenloses Windows für Intels Galileo
  2. Intel Galileo Generation 2 im August
  3. Intel Galileo Gen 2 Verbesserte Version für die Maker-Szene

Test Bioshock für iOS: Unterwasserstadt für die Hosentasche
Test Bioshock für iOS
Unterwasserstadt für die Hosentasche
  1. Unter Wasser Bioshock auf iOS-Geräten

Überschall-U-Boot: Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten
Überschall-U-Boot
Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten

    •  / 
    Zum Artikel