Blizzard: Update 1.5 für Starcraft 2 bringt Arcade-Funktion
Starcraft 2 Artwork (Bild: Blizzard)

Blizzard Update 1.5 für Starcraft 2 bringt Arcade-Funktion

Der frisch veröffentlichte Patch auf Version 1.5 von Starcraft 2 enthält neben grafischen und technischen Verbesserungen eine neue Funktion namens Arcade, mit der Echtzeit-Generäle komfortabler als bisher Zugriff auf neue Karten haben.

Anzeige

Blizzard hat Patch 1.5 für Starcraft 2 veröffentlicht. Das Update enthält einige Verbesserungen. So haben die Entwickler das Textur- und Ressourcenmanagement optimiert, so dass das Echtzeitstrategiespiel jetzt weniger Speicher belegt und trotzdem flüssiger läuft. Außerdem wurde der Kriegsnebel überarbeitet: Einheiten, die am Rand des Nebels stehen, werden nun akkurater dargestellt. Ein neuer Launcher ermöglicht das Streamen von neuen Daten während des Spielens. So sollen Download-, Installations- sowie Patchzeiten verkürzt werden.

Außerdem hat Blizzard die Benutzeroberfläche von Starcraft 2 überarbeitet und zwei neue Schaltflächen hinzugefügt. "Arcade" erlaubt Zugang zu dem gleichnamigen Modus, der vor allem drastische Verbesserungen beim Finden, Bewerten und vor allem Spielen von benutzererstellten Karten bietet. Eine Seite namens Spotlight zeigt neue und von der Community besonders gut bewertete Spiele an. Die Schaltfläche "Starcraft" führt zu den klassischen Einzel- und Mehrspieler-Missionen inklusive der Kampagne, der Mehrspieler-Rangliste und den Standardkarten.

Das Update steht für Windows-PC und Mac OS bereit. Die Installation ist minimal komplexer als gewohnt, weil zuerst der neue Launcher eingerichtet werden muss. Blizzard hat auf der Homepage des Spiels eine ausführliche Anleitung veröffentlicht.


Hatrantator 07. Aug 2012

Terra = Erde Erde = von Menschen bevölkert Physis der Terraner = Physis der Menschen

tolc 02. Aug 2012

Dem kann ich nur beipflichten. Endlich kann man SC2 wieder spielen (und damit meine ich...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Consultant (m/w) SAP SuccessFactors
    metafinanz Informationssysteme GmbH, München
  2. Fachbereichsleiter Informationstechnologie (m/w)
    Deutsche Gesellschaft zum Bau und Betrieb von Endlagern für Abfallstoffe mbH (DBE), Peine
  3. (Senior-)Business Partner IS (m/w)
    AstraZeneca GmbH, Wedel bei Hamburg
  4. IT-Techniker (m/w)
    Dänisches Bettenlager GmbH & Co. KG, Handewitt (bei Flensburg)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Südafrikanische App-Enwicklerin

    "Man findet ein Problem und überlegt sich eine App"

  2. Offener Brief

    Spielentwickler gegen Hass

  3. U3415W

    Gebogener 34-Zoll-Monitor von Dell zum Spielen

  4. Promi-Hack JLaw

    Apple will Fotodiebstahl untersuchen

  5. Kaveri ohne Grafikeinheit

    Neue Athlon-Prozessoren für den Sockel FM2+

  6. Taxi-Konkurrent

    Landgericht verbietet Uber deutschlandweit

  7. Verbraucherzentrale

    Auf Schreiben wegen Rundfunkbeitrag reagieren

  8. Filmstreaming

    Erste Preise für Netflix Deutschland sichtbar

  9. Alone in the Dark

    Atari setzt auf doppelten Horror

  10. LMDE

    Linux Mint wechselt zu Debian Stable neben Ubuntu



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen
  2. Teilchenbeschleuniger China will Higgs-Fabrik bauen
  3. Wissenschaft Hören wie die Fliegen

Formel E: Motorsport zum Zuhören
Formel E
Motorsport zum Zuhören

Alienware Alpha ausprobiert: Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
Alienware Alpha ausprobiert
Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
  1. Deutschland E-Sport ist mehr als eine Randerscheinung
  2. Crytek Ryse für PC mit 4K-Videos belegt über 120 GByte
  3. Wirtschaftssimulation Golem Labs entwickelt die Gilde 3

    •  / 
    Zum Artikel