Starcraft 2 Artwork
Starcraft 2 Artwork (Bild: Blizzard)

Blizzard Update 1.5 für Starcraft 2 bringt Arcade-Funktion

Der frisch veröffentlichte Patch auf Version 1.5 von Starcraft 2 enthält neben grafischen und technischen Verbesserungen eine neue Funktion namens Arcade, mit der Echtzeit-Generäle komfortabler als bisher Zugriff auf neue Karten haben.

Anzeige

Blizzard hat Patch 1.5 für Starcraft 2 veröffentlicht. Das Update enthält einige Verbesserungen. So haben die Entwickler das Textur- und Ressourcenmanagement optimiert, so dass das Echtzeitstrategiespiel jetzt weniger Speicher belegt und trotzdem flüssiger läuft. Außerdem wurde der Kriegsnebel überarbeitet: Einheiten, die am Rand des Nebels stehen, werden nun akkurater dargestellt. Ein neuer Launcher ermöglicht das Streamen von neuen Daten während des Spielens. So sollen Download-, Installations- sowie Patchzeiten verkürzt werden.

Außerdem hat Blizzard die Benutzeroberfläche von Starcraft 2 überarbeitet und zwei neue Schaltflächen hinzugefügt. "Arcade" erlaubt Zugang zu dem gleichnamigen Modus, der vor allem drastische Verbesserungen beim Finden, Bewerten und vor allem Spielen von benutzererstellten Karten bietet. Eine Seite namens Spotlight zeigt neue und von der Community besonders gut bewertete Spiele an. Die Schaltfläche "Starcraft" führt zu den klassischen Einzel- und Mehrspieler-Missionen inklusive der Kampagne, der Mehrspieler-Rangliste und den Standardkarten.

Das Update steht für Windows-PC und Mac OS bereit. Die Installation ist minimal komplexer als gewohnt, weil zuerst der neue Launcher eingerichtet werden muss. Blizzard hat auf der Homepage des Spiels eine ausführliche Anleitung veröffentlicht.


Hatrantator 07. Aug 2012

Terra = Erde Erde = von Menschen bevölkert Physis der Terraner = Physis der Menschen

tolc 02. Aug 2012

Dem kann ich nur beipflichten. Endlich kann man SC2 wieder spielen (und damit meine ich...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) C# / .Net
    SÜTRON electronic GmbH, Filderstadt bei Stuttgart
  2. Integration Tester (m/w) (Divison Issuing)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim
  3. Testingenieur/in Software und Systeme
    MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbrettach
  4. IT-Systemadministrator (m/w)
    ADMEDES Schuessler GmbH, Pforzheim

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Medion Erazer X7835 PCGH-Notebook mit Geforce GTX 980M und Core i7-4710MQ
    1999,00€
  2. Dell 24-Zoll-Ultra-HD-Monitor
    529,90€
  3. Angebote der Woche bei Notebooksbilliger
    (u. a. Samsung Galaxy Tab 4 für 239,90€, Bosch IXO IV für 39,90€)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  2. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum

  3. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

  4. Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

  5. IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

  6. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab

  7. Lehrreiche Geschenke

    Stille Nacht, Bastelnacht

  8. Samsung NX300

    Unabhängige Firmware verschlüsselt Fotos

  9. Arbeiter in China

    BBC findet schlechte Arbeitsbedingungen bei Apple-Zulieferer

  10. Misfortune Cookie

    Sicherheitslücke in Routern angeblich weit verbreitet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

E-Mail-Ausfall in München: Und wieder wars nicht Limux
E-Mail-Ausfall in München
Und wieder wars nicht Limux
  1. Öffentliche Verwaltung Massiver E-Mail-Ausfall bei der Stadt München
  2. Limux Kopf einziehen und über Verschwörung tuscheln
  3. Limux Windows-Rückkehr würde München Millionen kosten

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

    •  / 
    Zum Artikel