Wikinger aus dem Blizzard-Trailer zu Hearthstone
Wikinger aus dem Blizzard-Trailer zu Hearthstone (Bild: Blizzard)

Blizzard Titan mit Griechen, Römern und Wikingern

Es soll Elemente aus der Menschheitsgeschichte plus Zeitreisen und vereinzelte Charaktere aus World of Warcraft geben: Eine anonyme Quelle hat Details aus Blizzards MMORPG-Projekt Titan verraten. Den ersten offiziellen Teaser soll es im November 2013 geben.

Anzeige

Bislang ist so gut wie nichts über Titan bekannt, das "MMORPG-Projekt nach World of Warcraft", an dem Blizzard schon seit einigen Jahren arbeitet. Jetzt hat laut der Fanseite Titan Focus eine anonyme Quelle, die angeblich belegen konnte, dass sie tatsächlich Zugang zu Informationen hat, zahlreiche Details über das Onlinerollenspiel verraten.

Interessant ist vor allem das Szenario: Angeblich greift Blizzard auf die Menschheitsgeschichte zurück, insbesondere unter Berücksichtigung von Mythen und Sagen der Römer, Griechen und Wikinger. Auch sonst soll es zahlreiche fiktionale Inhalte geben, und sogar Figuren aus World of Warcraft sollen möglicherweise auftauchen. Ein wichtiges Element sollen Zeitreisen sein - in welcher Form, ist völlig unklar. Im Kampf sollen sowohl moderne Gewehre als auch Magie zum Einsatz kommen.

Spieler sehen ihren Charakter dem Bericht zufolge aus der Schulterkamera, in bestimmten Schlüsselszenen aber auch aus der Ich-Perspektive. Über das Kampfsystem ist noch nichts bekannt außer dem Hinweis, dass man Ziele wie in WoW mit der Tab-Taste anvisieren kann - das lässt sich als Hinweis deuten, dass es in dem Bereich vielleicht gewisse Parallelen gibt. E-Sport und die Unterstützung von Clans spielen wohl eine größere Rolle.

Das Programm basiert auf einer vollständig neuen Engine und soll den typischen Cartoon-Look von Blizzard haben. Titan werde in erster Linie für Windows-PC (und vermutlich, wie alle Blizzard-Titel der vergangenen Zeit, auch für Mac OS) entwickelt. Eine spätere Veröffentlichung auf Playstation 4 und der nächsten Microsoft-Konsole sei aber denkbar.

Angeblich arbeiten derzeit rund 150 Entwickler an dem Projekt; auch der in der Szene derzeit unbeliebte Jay Wilson, Projektleiter von Diablo 3, soll dazugehören. Auf der Hausmesse Blizzcon 2013, die im November stattfindet, soll es ein erstes Teaser-Video von Titan geben. Anfang 2014 soll die Friends-and-Family-Testphase beginnen - so nennt Blizzard normalerweise seine sehr frühen Alphaversionen.


Endwickler 12. Apr 2013

Auch du musst damit leben, dass man nicht mit allen Begriffen, die andere kennen...

Puppenspieler 04. Apr 2013

Das, und das hier.

Endwickler 04. Apr 2013

Ja, das schien dich echt zu beschäftigen. Geh mal mehr raus. :-)

grorg 04. Apr 2013

Darunter verstehen leider die meisten Entwickler inzwischen dieses ekelhafte Ding wie bei...

Nolan ra Sinjaria 04. Apr 2013

Naja was WoW betrifft, hat der Anspruch an den Spieler stark abgenommen

Kommentieren



Anzeige

  1. Applikationsingenieur (m/w) für Mobilfunk-Messungen und Treibersoftware
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. Mitarbeiter für die Mitgliederbetreuung (m/w)
    DENIC eG, Frankfurt am Main
  3. IT-Projektmitarbeiter (m/w)
    Fachhochschule Südwestfalen, Hagen
  4. Anwendungsberater/in für Lösungen im Produktbereich Bürgerservice
    Zweckverband Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken, Heilbronn

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. VORBESTELL-BESTSELLER: Star Wars Battlefront (PC/PS4/Xbox One)
    ab 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. NUR HEUTE: Antec VSK-4000E USB 3.0 Midi-Tower - schwarz
    mit Gutscheincode "pcghsonntag" für 24,90€
  3. NEU: Disney Pixar Collection [Blu-ray] [Limited Edition]
    49,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Pilotprojekt

    DHL-Paketkasten kommt in Mehrfamilienhäuser

  2. Technical Preview

    Windows 10 erscheint in Kürze für weitere Smartphones

  3. Freie Bürosoftware

    Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne

  4. Smartwatch

    Pebble sammelt über 20 Millionen US-Dollar

  5. Manfrotto

    Winziges LED-Dauerlicht für Filmer und Fotografen

  6. Test Woolfe

    Rotkäppchen schwingt die Axt

  7. Palinopsia Bug

    Das Gedächtnis der Grafikkarte auslesen

  8. Die Woche im Video

    Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei

  9. Xbox One

    Firmware-Update bringt Sprachnachrichten auf die Konsole

  10. Elektromobilitätsgesetz

    Bundesrat gibt Elektroautos mehr Freiheiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Galaxy S6 im Test: Lebe wohl, Kunststoff!
Galaxy S6 im Test
Lebe wohl, Kunststoff!
  1. Galaxy S6 Active Samsungs wasserdichtes Topsmartphone
  2. Galaxy S6 und S6 Edge Samsung meldet 20 Millionen Vorbestellungen
  3. Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on Rund, schnell, teuer

Banana Pi M2 angesehen: Noch kein Raspberry-Pi-Killer
Banana Pi M2 angesehen
Noch kein Raspberry-Pi-Killer
  1. MIPS Creator CI20 angetestet Die Platine zum Pausemachen
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern

HTC One (M9) im Test: Endlich eine gute Kamera
HTC One (M9) im Test
Endlich eine gute Kamera
  1. Lollipop Erstes HTC-One-Smartphone erhält kein Android 5.1

  1. Re: Fragen zu Windows 10 auf dem Handy

    Osterschlumpf | 12:25

  2. Re: Bringt nichts, wenn nur DHL-Pakete drin sind

    RipClaw | 12:24

  3. Re: "begann man dann damit, den Code aufzuräumen"

    amie | 12:22

  4. Re: Finde ich immer noch total hässlich

    Hatt | 12:21

  5. Re: 3 LED's = 60 Euro

    jgid.de | 12:20


  1. 11:51

  2. 09:43

  3. 17:19

  4. 15:57

  5. 15:45

  6. 15:03

  7. 10:55

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel