Blizzard-Logo
Blizzard-Logo (Bild: Blizzard)

Blizzard Mehr als 100 Entwickler arbeiten derzeit an Titan

Über den Inhalt von Blizzards nächstem Onlinespiel Titan ist bislang so gut wie nichts bekannt. In einem Interview hat Kreativchef Rob Pardo jetzt über den derzeitigen Status des Projekts gesprochen.

Anzeige

Schon seit Jahren arbeitet Blizzard an Titan, seinem nächsten Onlinespiel - über das bislang so wenig bekannt ist, dass schon die 2011 erfolgte Enthüllung des Projektnamens als vergleichsweise großer Meilenstein gelten darf. Jetzt hat Kreativchef Rob Pardo in einem Interview mit dem US-Videomagazin Cursed gesagt, dass sich sein Team "derzeit definitiv in der Mitte der Entwicklung" befinde und mittlerweile auf über 100 Mitarbeiter angewachsen sei. Man habe mit mehreren Gruppen aus zwei oder drei Entwicklern angefangen, die erste Konzepte erstellt hätten, und habe diese Gruppen dann innerhalb von vier Jahren immer weiter vergrößert.

Über den Inhalt von Titan ist bislang nur bekannt, dass es nicht auf einer der bekannten Serien von Blizzard basiert, sondern ein neues Szenario bieten wird, und dass es sich drastisch von World of Warcraft unterscheiden soll. Im Jahr 2011 war von einem Blizzard-Manager zu hören, dass man das Programm schon spielen könne. Gerüchte besagen gelegentlich, dass Titan 2013 an den Start gehen soll - sehr wahrscheinlich scheint das derzeit nicht. Immerhin könnte im kommenden Jahr eine Vorstellung von Inhalten erfolgen.


Nrgte 02. Okt 2012

Also ich versteh wirklich nicht, warum hier alle EVE immer in den Himmel loben. Das Spiel...

Frenji 02. Okt 2012

Bin ja mal echt gespannt was die da zaubern, genug Geld von den WoW süchtigen haben Sie...

SoniX 01. Okt 2012

Da gehts dir wie mir.... Diablo 3 war so ein Reinfall, ich mache in Zukunft einen Bogen...

Anonymer Nutzer 01. Okt 2012

Mortal Online, Darkfall Online... es trauen sich schon Entwickler, aber nur ganz kleine...

Tzven 30. Sep 2012

Vielecht liegt es auch einfach nur daran das der Begriff im Bezug auf wow immer in einem...

Kommentieren



Anzeige

  1. SharePoint Entwickler (m/w)
    ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  2. Assistent (m/w)
    Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen
  3. IT-Systemspezialist (m/w) Team IT-Laborinformationssystems (LIS) / Parametrierung
    synlab Services GmbH, Augsburg
  4. Ingenieur Softwareentwicklung (m/w) im Bereich Entwicklung / Automatisierungstechnik
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, Teisnach

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. NEU: PS4 mit 50€ Rabatt bestellen
    Gutschein-Code: PS4KONSOLE
  2. PS4-Bundles (u. a. mit GTA 5, Arkham Knight, 2 Controllern)
    je 399,00€
  3. Aktion: The Witcher 3: Wild Hunt + Comicbuch

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Facebook hat fast 1,5 Milliarden Nutzer

  2. Magnetische Induktion

    US-Wissenschaftler verbessern drahtlose Stromübertragung

  3. DDR4-4000

    Gskills neuer Arbeitsspeicher taktet mit 2 GHz

  4. Yager

    Dead-Island-2-Projektgesellschaft ist insolvent

  5. Nokia

    Ozo nimmt 360-Grad-Videos in Echtzeit auf

  6. Nintendo

    Wii U schafft die 10-Millionen-Marke

  7. Allison Road

    Das geistige Erbe von Silent Hill entwickelt ein Deutscher

  8. Windows 10

    Verteilung des Gratis-Upgrades erzwingen

  9. Actionspiel

    EA kündigt Titanfall Online an

  10. Windows 10 im Test

    Unfertiger, aber guter Windows-8.1-Bugfix



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



SIOD: Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
SIOD
Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
  1. Electric Skin Nanoforscher entwickeln hautähnliches Farbdisplay
  2. Panasonic FZ300 Superzoom-Kamera arbeitet mit f/2,8-Objektiv und 4K-Auflösung
  3. Panasonic Lumix GX8 Systemkamera ermöglicht Scharfstellung nach der Aufnahme

New Horizons: Pluto wird immer faszinierender
New Horizons
Pluto wird immer faszinierender
  1. Die Woche im Video Trauer, Tests und Windows 10
  2. New Horizons Gruß aus den Pluto-Bergen
  3. Raumfahrt New Horizons wirft einen kurzen Blick auf den Pluto

In eigener Sache: Preisvergleich bei Golem.de
In eigener Sache
Preisvergleich bei Golem.de
  1. In eigener Sache News von Golem.de bei Xing lesen
  2. In eigener Sache Golem.de erweitert sein Abo um eine Schnupper-Version

  1. Re: LG G4 Klon !!!!

    arrrghhh.... | 01:54

  2. Re: Selber Schuld, wenn man in deutsche...

    Shiv0r | 01:35

  3. Re: Erzwingen über cmd funktioniert nicht

    Abseus | 01:28

  4. Re: Eine Bitte an Christian Kesler:

    triplekiller | 01:06

  5. Re: In 5 Jahren: Facebook hat 15 Milliarden Nutzer

    teenriot* | 00:59


  1. 22:38

  2. 18:20

  3. 17:18

  4. 16:58

  5. 16:04

  6. 15:47

  7. 15:15

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel