Blizzard: Mehr als 100 Entwickler arbeiten derzeit an Titan
Blizzard-Logo (Bild: Blizzard)

Blizzard Mehr als 100 Entwickler arbeiten derzeit an Titan

Über den Inhalt von Blizzards nächstem Onlinespiel Titan ist bislang so gut wie nichts bekannt. In einem Interview hat Kreativchef Rob Pardo jetzt über den derzeitigen Status des Projekts gesprochen.

Anzeige

Schon seit Jahren arbeitet Blizzard an Titan, seinem nächsten Onlinespiel - über das bislang so wenig bekannt ist, dass schon die 2011 erfolgte Enthüllung des Projektnamens als vergleichsweise großer Meilenstein gelten darf. Jetzt hat Kreativchef Rob Pardo in einem Interview mit dem US-Videomagazin Cursed gesagt, dass sich sein Team "derzeit definitiv in der Mitte der Entwicklung" befinde und mittlerweile auf über 100 Mitarbeiter angewachsen sei. Man habe mit mehreren Gruppen aus zwei oder drei Entwicklern angefangen, die erste Konzepte erstellt hätten, und habe diese Gruppen dann innerhalb von vier Jahren immer weiter vergrößert.

Über den Inhalt von Titan ist bislang nur bekannt, dass es nicht auf einer der bekannten Serien von Blizzard basiert, sondern ein neues Szenario bieten wird, und dass es sich drastisch von World of Warcraft unterscheiden soll. Im Jahr 2011 war von einem Blizzard-Manager zu hören, dass man das Programm schon spielen könne. Gerüchte besagen gelegentlich, dass Titan 2013 an den Start gehen soll - sehr wahrscheinlich scheint das derzeit nicht. Immerhin könnte im kommenden Jahr eine Vorstellung von Inhalten erfolgen.


Nrgte 02. Okt 2012

Also ich versteh wirklich nicht, warum hier alle EVE immer in den Himmel loben. Das Spiel...

Frenji 02. Okt 2012

Bin ja mal echt gespannt was die da zaubern, genug Geld von den WoW süchtigen haben Sie...

SoniX 01. Okt 2012

Da gehts dir wie mir.... Diablo 3 war so ein Reinfall, ich mache in Zukunft einen Bogen...

Anonymer Nutzer 01. Okt 2012

Mortal Online, Darkfall Online... es trauen sich schon Entwickler, aber nur ganz kleine...

Tzven 30. Sep 2012

Vielecht liegt es auch einfach nur daran das der Begriff im Bezug auf wow immer in einem...

Kommentieren



Anzeige

  1. Java Entwickler/in
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  2. Softwareentwickler (m/w)
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen
  3. Abteilungsleiter/in
    Robert Bosch GmbH, Renningen
  4. Teamleiter Java Softwareentwicklung (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Europäischer Gerichtshof

    Framende Links sind keine Urheberrechtsverletzung

  2. IP-Telefonie

    DDoS-Angriff legt Sipgate lahm

  3. Mobiles Bezahlen

    Überwiegend positive Erfahrungsberichte zu Apple Pay

  4. UniPi+

    Das Raspberry Pi B+, in Aluminium gehüllt

  5. Ubuntu 14.10

    Zum Geburtstag kaum Neues

  6. Deutsche Telekom

    "Verdienen nicht genug für den Ausbau für Milliarden GByte"

  7. Raumfahrt

    Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift

  8. Kingdom Come Tech Alpha

    Verirrte Schafe und geplagte Farmer

  9. Verwaltung

    Berliner Steuerbehörden wollen wieder MS Office nutzen

  10. Anno

    Erschaffe ein Königreich auf dem iPad



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IT-Gipfel 2014: De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
IT-Gipfel 2014
De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
  1. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen
  2. E-Mail Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Yahoo Mail

Retro-Netzwerk: Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern
Retro-Netzwerk
Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

    •  / 
    Zum Artikel