Blizzard: Liste der nicht von Diablo 3 unterstützten Grafikkarten
Diablo 3 (Bild: Blizzard)

Blizzard Liste der nicht von Diablo 3 unterstützten Grafikkarten

Wer noch eine Geforce 5900 oder eine Radeon 9800 im Rechner hat, muss den Höllenfürsten in Diablo 3 leben lassen: Blizzard hat eine Liste mit Grafikkarten veröffentlicht, die nicht kompatibel mit dem Actionrollenspiel sind.

Anzeige

Noch gibt es keine minimalen Systemanforderungen für die fertige Version von Diablo 3 - lediglich für die Beta hat Blizzard die Angaben bislang veröffentlicht. Immerhin hat das Entwicklerstudio jetzt eine Liste mit den Grafikkarten veröffentlicht, mit denen das Programm so gut wie sicher nicht läuft. Echte Überraschungen sind dabei nicht zu finden: Die Modelle sind quasi durchgehend nicht mehr zeitgemäß. Blizzard weist außerdem darauf hin, dass "einige ältere oder seltene Karten und Chipsätze möglicherweise nicht gelistet sind".

Auffallend ist allerdings, dass Intels HD Graphics (Sandy Bridge und Ivy Bridge) nicht in der Liste steht - das würde bedeuten, dass Diablo 3 damit läuft. Wie gut, muss sich erst noch zeigen. Diablo 3 erscheint nach aktuellem Stand am 15. Mai 2012 für Windows-PC und Mac OS.


Bigfoo29 22. Mai 2012

Dazu gibts nicht viel zu sagen. Amen. Regards, Bigfoot29

Sharra 22. Apr 2012

So eine hatte ich auch mal. Ist dann vor guten 4 oder 5 Jahren, oder noch länger her...

schnitti 20. Apr 2012

kannste mir mal sagen, wo du die HD6570 für 25¤ weg hast ? ^^ die würd ich auch sofort...

Ampel 20. Apr 2012

Das mit den Listen ist schon länger bekannt und wird häufig auch von den...

Ampel 20. Apr 2012

Generell haben Intels Grafiklösungen keinen guten Stand ,waren aber für reine Office...

Kommentieren




Anzeige

  1. SAP SD / CRM Inhouse Berater (m/w)
    Thalia Holding GmbH, Hagen
  2. SAP-Berater verschiedene Module (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Mannheim, Sindelfingen bei Stuttgart
  3. Software-Ingenieure (m/w) für Java-Technologien
    Zühlke Engineering GmbH, Hamburg, Hannover
  4. User Experience Designer (m/w)
    Nemetschek Allplan Systems GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Schnell, aber ungenau

    Roboter springt im Explosionsschritt

  2. Urteil

    Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet

  3. Weniger Consumer-Notebooks

    Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab

  4. XSS

    Cross-Site-Scripting über DNS-Records

  5. Venue 8 7000

    6-mm-Tablet wird mit Dell Cast zum Desktop

  6. HTML5-Videostreaming

    Netflix arbeitet an Linux-Unterstützung

  7. iPhone 6 und iPhone 6 Plus im Test

    Aus klein mach groß und größer

  8. Cloudflare

    TLS-Verbindungen ohne Schlüssel sollen Banken schützen

  9. Kein britisches Modell

    Medienrat will Pornofilter ohne Voraktivierung

  10. Telecom Billing

    Bundesnetzagentur schaltet eine SMS-Abzocke ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Galaxy Note Edge im Hands On: Das erste Smartphone mit sinnvoll gebogenem Display
Galaxy Note Edge im Hands On
Das erste Smartphone mit sinnvoll gebogenem Display
  1. Phicomm Passion im Hands On Anständiges Full-HD-Smartphone mit 64-Bit-Prozessor
  2. Interview mit John Carmack "Gear VR ist das Tollste, was ich in 20 Jahren gemacht habe"
  3. Nokia Lumia 735 Das OLED-Weitwinkel-Selfie-Phone

NFC: Apple Pay könnte sich auszahlen
NFC
Apple Pay könnte sich auszahlen
  1. Visa Europe Verhandlungen für Apple Pay in Europa laufen
  2. NFC in der Analyse Probleme und Chancen der Nahfunktechnik
  3. Apple Smartwatch soll eigenen App Store bekommen

Amazons Fire Phone im Kurztest: Überzeugendes Bedienungskonzept und clevere Funktionen
Amazons Fire Phone im Kurztest
Überzeugendes Bedienungskonzept und clevere Funktionen
  1. Buchpreisbindung Buchhandel erzwingt höheren Preis bei Amazon
  2. Amazon-Tablet Neues Fire HD mit 6 Zoll für 100 Euro
  3. Streaming-Box im Kurztest Fire TV läuft jetzt mit deutschen Amazon-Konten

    •  / 
    Zum Artikel