Diablo 3 - ein Wallpaper zum Blizzard-Spiel
Diablo 3 - ein Wallpaper zum Blizzard-Spiel (Bild: Blizzard)

Blizzard Diablo 3 für PS3/PS4 und PC nicht vernetzt

Playstation- und PC-Spieler werden Diablo 3 nicht gemeinsam im Netzwerk spielen können. Das hat Blizzard nun bestätigt.

Anzeige

Blizzards Diablo 3 wird kein plattformübergreifendes Spielen zwischen den für die Playstation 3 und Playstation 4 angekündigten Konsolenversionen und der bereits erhältlichen PC-Version ermöglichen. Diese Vermutung bestätigt Blizzard-Mitarbeiter Vaeflare im Battle.net-Forum des Unternehmens.

Der Hauptgrund dafür ist offenbar die unterschiedliche Bedienung, auch die Bedienungsoberfläche und die Perspektive beim Blick auf das Spielgeschehen soll für die Konsolen angepasst werden. Blizzard zufolge ist es bei Spielen, die es sowohl für Konsole und PC gebe, auch nicht üblich, dass sie vernetzt würden - "auch wenn wir glauben, dass plattformübergreifendes Spielen großartig wäre", betont der Blizzard-Mitarbeiter.

Eine Unterstützung für Analog-Controller zur Steuerung von Diablo 3 für den PC sei nicht geplant. "Gleichermaßen wird die Playstation-Version von Diablo 3 keine USB-Mäuse oder Tastaturen unterstützen, da Diablo 3 für Konsolen für den Controller entworfen wurde", schreibt Vaeflare.

Auch eine Vernetzung zwischen dem Playstation Network und Blizzards eigenem Spielenetz Battle.net ist nicht geplant, heißt es weiter. Entsprechend würden auch die Accounts mit den Spielfiguren separat verwaltet.

Noch unklar ist, ob die Diablo-3-Versionen für PS4 und PS3 miteinander vernetzt sein werden. Veröffentlichungstermine wurden bisher ebenfalls nicht genannt.


onenak 01. Mär 2013

Blödsinn. Ich spiele selbst am Schreibtisch Pc im gemütlichen Liegestuhl mit...

Elgareth 27. Feb 2013

Das ursprüngliche Inferno gab einem nur drei Möglichkeiten: Exploiten, wipen, Items...

Elgareth 27. Feb 2013

Inzwischen ist es einen zweiten Blick wert, da hat sich einiges getan. Ich für meinen...

Elgareth 27. Feb 2013

Bleibt halt das Argument der Cheatsicherheit. Solang wichtige Berechnungen und...

derKlaus 27. Feb 2013

Den gibts auch nicht, ausser man spielt gegeneinander. Das sollte jedem mit gesundem...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Ingenieurinnen/IT-Ingenie- ure
    Landeshauptstadt München, München
  2. SAP-PM Projektbetreuer (m/w)
    Stadtwerke Schwerin GmbH, Schwerin
  3. Software-Entwickler (m/w) Continuous Integration
    e.solutions GmbH, Ulm
  4. Tester in der Softwareentwicklung (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Avengers - Age of Ultron [Blu-ray]
    19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Grand Budapest Hotel [Blu-ray]
    8,97€
  3. Jurassic Park Collection - Dino-Skin Edition (exkl. bei Amazon.de) [Blu-ray] inkl. 2 EUR Gutschein für Jurassic World B
    29,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Telefonie und Internet

    Störungen bei O2 und 1und1 in Berlin

  2. Telltale

    Details und Trailer zu Minecraft Story Mode veröffentlicht

  3. Geheimdienst

    NSA spähte Dutzende Telefone der Regierung Brasiliens aus

  4. Raumfahrt

    Russisches Versorgungsschiff erreicht ISS

  5. UNHRC

    Die UNO hat einen Sonderberichterstatter für Datenschutz

  6. Nordamerika

    Arin aktiviert Wartelistensystem für IPv4-Adressen

  7. Modellreihe CUH-1200

    Neue PS4 nutzt halb so viele Speicherchips

  8. Die Woche im Video

    Apple Music gestartet, Netzneutralität bedroht, NSA geleakt

  9. Internet.org

    Mark Zuckerberg will Daten per Laser auf die Erde übertragen

  10. TLC-Flash

    Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Urheberrecht: Die Panoramafreiheit ist bedroht
Urheberrecht
Die Panoramafreiheit ist bedroht
  1. EU-Urheberrecht Wikipedia fürchtet Abschaffung der Panoramafreiheit
  2. Experten Filesharing-Urteil des Bundesgerichtshofs für Musikindustrie
  3. Privatkopie Österreich will Downloads von illegalen Quellen verbieten

Unity: "Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
Unity
"Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
  1. Unity Technologies 56.289 Engine-Tests in einer Nacht
  2. Engine Unity 5.1 mit neuer Rendering-Pipeline für Virtual Reality
  3. Microsoft Hololens setzt auf die Unity-Engine

Anno 2205 angespielt: Brückenbau und Mondbesiedlung
Anno 2205 angespielt
Brückenbau und Mondbesiedlung
  1. E3-Tagesrückblick im Video Crytek, Virtual Reality und ehrenhafte Krieger
  2. Ubisoft Blue Byte schickt Anno 2205 auf den Mond

  1. Re: Das werden wir wohl nie erfahren

    Keksmonster226 | 19:18

  2. Re: Überwachungsserver installiert?

    HowlingMadMurdock | 18:55

  3. Re: ...und das ist nicht schlimm. Im Gegenteil.

    eHug | 18:52

  4. Re: Frau Rousseff ...

    plutoniumsulfat | 18:49

  5. Wer einmal lügt

    Prinzeumel | 18:48


  1. 14:50

  2. 14:34

  3. 12:32

  4. 12:17

  5. 14:04

  6. 11:55

  7. 10:37

  8. 09:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel