Abo
  • Services:
Anzeige
Ungedrosseltes Datenvolumen für 3 Euro nochmal buchen
Ungedrosseltes Datenvolumen für 3 Euro nochmal buchen (Bild: Blau.de)

Blau Mobilfunk: Aufstockung des ungedrosselten Datenvolumens für 3 Euro

Ungedrosseltes Datenvolumen für 3 Euro nochmal buchen
Ungedrosseltes Datenvolumen für 3 Euro nochmal buchen (Bild: Blau.de)

Die Blau-Mobilfunkgruppe führt für etliche Untermarken eine neue Option ein. Kunden können gegen Zahlung von 3 Euro das in einer Flatrate enthaltene ungedrosselte Volumen nochmals buchen, um weiterhin ohne Drosselung das mobile Internet zu finden.

Kunden von Blau.de, Blauworld, Nettokom, Norma Mobil, Mobilka und Simvoice Plus erhalten nun die Möglichkeit, das ungedrosselte Datenvolumen einer Datenflatrate nochmals zu buchen. Bei mobilen Datenflatrates ist es üblich, dass die Datenrate ab Erreichen eines festgelegten monatlichen Volumens auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt wird. Der Kunde kann das mobile Internet zwar weiter nutzen, aber mit deutlich geringerer Geschwindigkeit.

Anzeige

Die Nachbuchung des ungedrosselten Datenvolumens kostet einheitlich je Buchung 3 Euro. Wer etwa eine Datenflatrate gebucht hat, die ab einem monatlichen Volumen von 500 MByte auf GPRS-Geschwindigkeit drosselt, kann das aufheben. Der Anwender erhält dann nochmals ein ungedrosseltes Volumen von 500 MByte.

Erst vor einigen Tagen hat Simyo eine solche Option eingeführt. Auch Simyo nutzt das Mobilfunknetz von E-Plus und verlangt 3 Euro für die Buchung des ungedrosselten Basisdatenvolumens. Dabei ist immer entscheidend, wie hoch das Datenvolumen der Flatrate des Tarifs oder der Option ist. Das gilt auch für die Tarife der Blau-Mobilfunkgruppe, wobei hier nur Flatrates bis zu einem ungedrosselten Volumen von 1 GByte abgedeckt werden.

Kunden werden per SMS informiert, sobald das ungedrosselte Datenvolumen des betreffenden Tarifs aufgebraucht ist. Dann können sie mit einer SMS an die Rufnummer 66402 nochmals ein ungedrosseltes Datenvolumen dazubuchen. Die Blau-Mobilfunkgruppe nennt die Neubuchung eines ungedrosselten Datenvolumens einer Datenflatrate "Highspeed Reset".

"Das eigene Nutzungsverhalten ist nur sehr schwer auf den Megabyte genau abzuschätzen", sagte Holger Feistel, Geschäftsführer der Blau Mobilfunk GmbH. Daher kann nun das ungedrosselte Datenvolumen mehrfach innerhalb eines Monats neu gebucht werden. Wer also beispielsweise sonst mit einem Datenvolumen von 500 MByte auskommt, kann sich für einzelne Monate mehr ungedrosseltes Datenvolumen buchen.


eye home zur Startseite
Galde 07. Aug 2013

Ich schaffe auch locker meine 500mb mit E-Plus, und hab über meinem Wlan zuhause durchaus...

Ninex 16. Mai 2013

Das bekommst Du in Österreich auch. Was soll man da merken?

Anonymouse 13. Mai 2013

War unabhängig voneinander. Bzw. find ich beides zu teuer. Daher bei "Glücklicherweise".

Anonymer Nutzer 13. Mai 2013

xD doppelt gemobbelt hält besser ;) Aber manchmal geht es auch mit dem e-plus-netz. O2...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, München
  2. über Robert Half Technology, Göppingen
  3. TUI InfoTec GmbH, Hannover
  4. Laserline GmbH, Mülheim-Kärlich


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. 399,00€ (Lieferung am 10. November)

Folgen Sie uns
       


  1. Up- und Download

    Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung

  2. Kurznachrichtendienst

    Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar

  3. Microsoft

    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

  4. MacOS 10.12

    Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra

  5. IOS 10.0.2

    Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen

  6. Galaxy Note 7

    Samsung tauscht das Smartphone vor der Haustür aus

  7. Falcon-9-Explosion

    SpaceX grenzt Explosionsursache ein

  8. Die Woche im Video

    Schneewittchen und das iPhone 7

  9. 950 Euro

    Abmahnwelle zu Pornofilm-Filesharing von Betrügern

  10. Jailbreak

    19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Berlin-Wahl: Wo sind all die Piraten-Wähler hin?
Berlin-Wahl
Wo sind all die Piraten-Wähler hin?
  1. Störerhaftung Auf Wiedersehen vor dem EuGH
  2. EuGH zu Störerhaftung Bei Verstößen droht Hotspot-Anbietern Nutzerregistrierung
  3. Europäisches Parlament Netzsperren - Waffe gegen Terror oder Zensur?

Forza Horizon 3 im Test: Autoparadies Australien
Forza Horizon 3 im Test
Autoparadies Australien
  1. Forza Motorsport 6 PC-Rennspiel Apex fährt aus der Beta
  2. Microsoft Play Anywhere gilt für alle Spiele der Microsoft Studios

Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein
Original und Fork im Vergleichstest
Nextcloud will das bessere Owncloud sein
  1. Koop mit Canonical und WDLabs Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen
  2. Kollaborationsserver Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
  3. Open Source Nextcloud setzt sich mit Enterprise-Support von Owncloud ab

  1. Re: Erstmal bitte ISDN für jeden...

    sneaker | 22:34

  2. Re: Geplante Obsoleszenz durch Software

    MrUNIMOG | 22:28

  3. Re: Ist das Betrug

    OmranShilunte | 22:27

  4. Re: Quatsch, veräppelt doch die Jugend

    Dr.Jean | 22:23

  5. Re: Finales Statement von OP

    pismo | 22:16


  1. 15:10

  2. 13:15

  3. 12:51

  4. 11:50

  5. 11:30

  6. 11:13

  7. 11:03

  8. 09:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel