Symbol der App von Id8 Group R2 Studios
Symbol der App von Id8 Group R2 Studios (Bild: Id8 Group R2 Studios)

Blake Krikorian Google, Microsoft und Apple wollen Slingbox-Startup kaufen

Ein neues Unternehmen des Slingbox-Gründers hat etwas, was Google, Microsoft und Apple haben wollen. Bisher ist nur eine Android-App von Id8 Group R2 Studios auf dem Markt.

Anzeige

Ein neues Startup von Slingbox-Gründer Blake Krikorian soll Übernahmeangebote von Google, Microsoft und Apple erhalten haben. Das berichtet das Wall Street Journal aus unternehmensnahen Kreisen. Das Unternehmen Id8 Group R2 Studios wurde im Mai 2011 von Krikorian gestartet.

Krikorian gründete im Jahr 2004 Sling Media, den Hersteller der Slingbox, einer Set-Top-Box für ortsunabhängiges Fernsehen, und verkaufte im Jahr 2007 an den Satellitenbetreiber Echostar.

Id8 Group R2 Studios entwickelt Medien- und Heimautomationstechnik, über die Produkte ist bislang wenig bekannt. Eine Android-App von dem Unternehmen ist auf dem Markt, die die Fernsteuerung von Heizung und Licht im Crestron Mobile Framework erlauben soll. Die App "R2 Control for Crestron" ist im Google Play Store für 70,29 Euro erhältlich. Das Unternehmen besitzt zudem einige Patente für die Fernsteuerung von elektronischen Geräten.

Genauere Details über die Verhandlung zwischen Id8 Group R2 Studios und Google, Microsoft und Apple seien nicht bekannt, so das Wall Street Journal. Die Gespräche könnten noch in einem frühen Stadium sein und auch noch ergebnislos beendet werden.

R2 Studios hat seinen Sitz im Silicon Valley und beschäftigt nur wenige Mitarbeiter. Zu den Investoren gehören Greylock Partners. Krikorian sitzt seit September 2011 im Aufsichtsrat von Amazon und hat in verschiedene Startups investiert, darunter Lytro, Kno, Clipboard, Chirply und Tasty Labs.

Google baut ein Hardwaretestcenter auf dem Gelände seines Konzernsitzes in Kalifornien und investiert 120 Millionen US-Dollar in das Bauprojekt, wurde im Februar 2012 berichtet. In einem der neuen Laboratorien werde der Konzernbereich Google@home-Tests mit Funkfrequenzen für Endkundengeräte vornehmen.


lolig 22. Dez 2012

Es soll Leute geben die etwas nicht nur des Geldes wegen erschaffen. Ein Verwandter hat...

Endwickler 21. Dez 2012

Ja, sehr wahrscheinlich geht es um Patente. http://www.patentbuddy.com/Company/Profile...

Kommentieren



Anzeige

  1. Berater IP Netze (m/w)
    IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Dresden, Berlin
  2. IT-Servicemanager/-in
    German Card Switch GmbH über CardProcess GmbH, Köln
  3. Programmleiter Informatik PLM (m/w)
    PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg
  4. Consultant (m/w) für den Bereich Fleet & Leasing
    TecAlliance GmbH, Weikersheim und Home-Office

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Stereoskopie

    Neue Diskussionen um Schädlichkeit von 3D-Displays

  2. E-Label

    Viele hässliche Icons verschwinden von Smartphone-Gehäusen

  3. Black Friday

    Oneplus One kann ohne Einladung bestellt werden

  4. Merkel-Handy

    Bundesregierung schließt Antispionage-Vertrag mit Blackberry

  5. Pantelligent

    Die funkende Bratpfanne

  6. Mitsubishi i-MiEV

    Elektroauto verliert nach kurzer Zeit 17 Prozent Akkukapazität

  7. Nick Hayek

    Swatch-Chef hat keine Angst vor der Apple Watch

  8. Hdmyboy

    HDMI-Ausgang für den ersten grauen Gameboy

  9. Merkel-Handy

    NSA-Ausschuss kritisiert Stopp von Ermittlungen

  10. Unitymedia

    Liberty Global schafft Marke KabelBW ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Android-ROM: Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz
Android-ROM
Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Next-Gen-Geburtstag: Xbox One und Playstation 4 sind eins
Next-Gen-Geburtstag
Xbox One und Playstation 4 sind eins
  1. Big Fish Games Bis zu 885 Millionen US-Dollar für Casualgames-Anbieter
  2. This War of Mine Das traurigste Spiel des Jahres
  3. Qbert & Co 901 Spielhallenklassiker im Onlinearchiv

NSA-Ausschuss: Meisterschule für Geheimniskrämer
NSA-Ausschuss
Meisterschule für Geheimniskrämer
  1. Operation Eikonal Regierung schüchtert Ausschuss mit extremem Geheimschutz ein
  2. Kanzlerhandy Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen
  3. NSA und Co. US-Geheimdienste melden viele Zero-Day-Lücken vertraulich

    •  / 
    Zum Artikel