Abo
  • Services:
Anzeige
Blade Stealth mit Razer Core
Blade Stealth mit Razer Core (Bild: Razer)

Blade Stealth: Razers erstes Ultrabook ist ab März 2016 verfügbar

Blade Stealth mit Razer Core
Blade Stealth mit Razer Core (Bild: Razer)

Ein 12,5-Zoll-Ultrabook gab es von Razer bisher nicht: Ab März ist das Blade Stealth erhältlich, passend dazu gibt es eine Core genannte Grafikbox. Die erscheint allerdings ein paar Wochen später.

Razer hatte auf der CES 2016 vor wenigen Tagen das Blade Stealth angekündigt, mittlerweile hat Razer-Chef Min-Liang Tan die Verfügbarkeit bekanntgegeben: Das 12,5-Zoll-Ultrabook wird in Deutschland ab März 2016 ausgeliefert. Passend zum Blade Stealth hat Razer auch eine externe Grafikbox namens Core vorgestellt, die im zweiten Quartal verfügbar ist.

Anzeige

Das Blade Stealth ist anders als die bisherigen Blades ein 'echtes' Ultrabook, da es die entsprechenden Voraussetzungen erfüllt. Wie üblich ist das Gehäuse aus schwarz eloxiertem Aluminium gefertigt. Das Gewicht des 12,5-Zoll-Blade beträgt daher vergleichsweise hohe 1,25 kg und misst 321 x 206 x 13,1 mm. Bei den Anschlüssen hat sich Razer für zwei USB-3.0-Ports, einen HDMI-1.4b-Ausgang und eine USB-Typ-C-Buchse mit Thunderbolt-3-Schnittstelle entschieden; über Letztere wird das Blade Stealth per 45-Watt-Netzteil aufgeladen.

Im Inneren rechnet bei den zwei angebotenen Versionen ein Core i7-6500U mit Skylake-Architekur. Der 15-Watt-Chip nutzt zwei Kerne mit Hyperthreading und eine HD Graphics 520, ihm zur Seite stehen 8 GByte LPDDR3-1866 im Dual-Channel-Betrieb. Das Blade Stealth unterstützt Bluetooth 4.1 und ac-WLAN. Die Tastatur ist RGB-beleuchtet, Razer nennt das Chroma.

Erhältlich ist das Blade Stealth mit IPS-Touch-Display und Igzo-Technik, die Auflösung und der Farbraum variieren: Das kleinere Modell zeigt 2.560 x 1.440 Pixel bei 70 Prozent Adobe RGB, die größere Panel-Variante löst mit 3.840 x 2.160 Bildpunkten und weist 100 Prozent Adobe RGB auf. Als Massenspeicher bietet Razer entweder 128 und 256 GByte (QHD-Modell) oder 256 und 512 GByte (UHD-Blade) an. Die SSDs im M.2-Format arbeiten per PCIe.

  • Blade Stealth (Bild: Razer)
  • Blade Stealth (Bild: Razer)
  • Blade Stealth (Bild: Razer)
  • Blade Stealth (Bild: Razer)
  • Core Graphics Enclosure (Bild: Razer)
  • Core Graphics Enclosure (Bild: Razer)
  • Core Graphics Enclosure (Bild: Razer)
  • Core Graphics Enclosure (Bild: Razer)
  • Blade Stealth mit Core (Bild: Razer)
Blade Stealth mit Core (Bild: Razer)

Die Core genannte Grafikbox wird an den USB-C-Thunderbolt-3-Port gehängt, nimmt Dual-Slot-Grafikkarten mit bis zu 310 mm Länge auf und ist mit einem 500-Watt-Netzteil versehen. Am Core selbst sind vier USB-3.0- und ein Gigabit-Ethernet-Anschluss und die obligatorische Beleuchtung vorhanden.

Für das Blade Stealth verlangt Razer mindestens 1.000 US-Dollar, für die Core-Box gibt es bisher keine Angaben. Was beide Geräte in Deutschland kosten werden, steht noch nicht fest, da kein Direktvertrieb erfolgt.


eye home zur Startseite
ms (Golem.de) 25. Jan 2016

Kein Direktvertrieb via Razer Inc US, aber in GER erhältlich. http://www.golem.de/news...

RandomCitizen 24. Jan 2016

Intel Xeon? Ich dachte die Box sei nur für die GraKa und im Ultrabook eine i7?

elgooG 23. Jan 2016

Also wenn du die Box gar nicht brauchst würde ich für Linux eher ein Lenovo Thinkpad oder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. imbus AG, Norderstedt, Köln, Hofheim am Taunus, München, Möhrendorf
  2. TÜV SÜD Gruppe, Filderstadt bei Stuttgart
  3. T-Systems International GmbH, Bonn
  4. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Neustrelitz


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5,49€
  2. 21,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. International E-Sport Federation

    Alibaba steckt 150 Millionen US-Dollar in E-Sport

  2. Kartendienst

    Daimler-Entwickler Herrtwich übernimmt Auto-Bereich von Here

  3. Killerspiel-Debatte

    ProSieben Maxx stoppt Übertragungen von Counter-Strike

  4. Mehr Breitband für mich (MBfm)

    Telekom-FTTH kostet über 250.000 Euro

  5. Zuckerbergs Plan geht auf

    Facebook strotzt vor Kraft und Geld

  6. Headlander im Kurztest

    Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen

  7. Industrie- und Handelskammern

    1&1 Versatel bekommt Großauftrag für Glasfaser

  8. Chakracore

    Javascript-Engine von Edge-Browser läuft auf OS X und Linux

  9. Kinderroboter Myon

    Einauge lernt, Einauge hat Körper

  10. Passwort Manager

    Lastpass behebt kritische Lücke



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. NVM Express und U.2 Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

  1. Re: Völlig unwichtig - 14 km/h weniger hätten...

    David64Bit | 18:27

  2. Re: wenn man perfect us-english kann...

    Rulf | 18:27

  3. Re: Komisch

    RipClaw | 18:26

  4. Re: Der Attentäter aß leidenschaftlich Brot

    JTR | 18:26

  5. Re: Abgesoffen vs. überstrahlt

    David64Bit | 18:23


  1. 17:23

  2. 15:58

  3. 15:42

  4. 15:31

  5. 14:42

  6. 14:00

  7. 12:37

  8. 12:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel