Das Blackberry Q10 kann jetzt auch in Deutschland bestellt werden.
Das Blackberry Q10 kann jetzt auch in Deutschland bestellt werden. (Bild: Blackberry)

Blackberry Q10 kommt im Mai für 685 Euro

Blackberrys neues Tastatur-Smartphone Q10 kann jetzt bei einigen deutschen Onlinehändlern vorbestellt werden. Der Preis liegt bei um die 685 Euro, als Versandtermin geben einige Händler Anfang Mai 2013 an.

Anzeige

Das Blackberry Q10 kann knapp zweieinhalb Monate nach seiner Vorstellung nun auch in Deutschland bestellt werden. Zusammen mit dem Touchscreen-Modell Z10 wurde das Gerät mit der für Blackberry typischen Tastatur Ende Januar 2013 vorgestellt. Das Z10 ist bereits kurz darauf in Deutschland bestellbar gewesen, das Q10 hingegen ließ auf sich warten.

  • Das Blackberry Q10 kann jetzt auch in Deutschland bestellt werden. (Bild: Blackberry)
  • Das Smartphone läuft mit Blackberrys neuem Betriebssystem Blackberry 10 und hat eine Hardwaretastatur. (Bild: Blackberry)
  • Auf der Rückseite ist eine 8-Megapixel-Kamera eingebaut. (Bild: Blackberry)
  • Das Smartphone ist 10,35 mm dick...
  • ...und wiegt 139 g. (Bild: Blackberry)
  • Der Touchscreen ist 3,1 Zoll groß und hat eine Auflösung von 720 x 720 Pixeln. (Bild: Blackberry)
Das Blackberry Q10 kann jetzt auch in Deutschland bestellt werden. (Bild: Blackberry)

Lieferung voraussichtlich ab Mai 2013

Der Preis für das Smartphone mit Blackberrys neuem Betriebssystem Blackberry 10 (BB10) liegt bei den meisten deutschen Onlinehändlern bei ungefähr 685 Euro. Cyberport.de nennt außerdem einen konkreten Versandtermin: Ab dem 9. Mai 2013 soll das Gerät voraussichtlich verschickt werden. Redcoon.de gibt als Versandzeit ein bis drei Monate an, Computeruniverse.net nennt Anfang Mai 2013 als angekündigten Versandtermin. Notebooksbilliger.de gibt keinen Auslieferzeitpunkt an.

Auch der Netzbetreiber O2 hat das Blackberry Q10 jetzt in seine Produktankündigungen aufgenommen. Das Gerät sei voraussichtlich ab Mai 2013 erhältlich. Bei Vodafone, Base und T-Online wird das Gerät noch nicht geführt.

Touchscreen-Smartphone mit Tastatur und neuem Betriebssystem

Im Vergleich zum Blackberry Z10 hat das Q10 eine Hardwaretastatur, die laut Blackberry in Deutschland im QWERTZ-Layout erscheinen wird. Der Touchscreen ist aufgrund der Tastatur mit 3,1 Zoll und einer Auflösung von 720 x 720 Pixeln kleiner als das 4,2 Zoll große Display des Z10.

Im Inneren des Q10 arbeitet ein Dual-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,5 GHz. Die Größe des eingebauten Flashspeichers beträgt 16 GByte, der Arbeitsspeicher ist 2 GByte groß. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten bis maximal 64 GByte ist eingebaut. Auf der Rückseite gibt es eine Kamera mit 8 Megapixeln, auf der Vorderseite befindet sich eine 2-Megapixel-Kamera.

Neben Quad-Band-GSM, UMTS und Dual-Band-WLAN nach 802.11a/b/g/n unterstützt das Q10 auch LTE und NFC. Bluetooth läuft in der Version 4.0, ein GPS-Modul ist eingebaut. Das Smartphone ist 119,6 x 66,8 x 10,35 mm groß und wiegt 139 Gramm.


bimini 10. Apr 2013

Hängt davon ab ob die Apps in der World verfügbar sind oder ob du vorhast die via...

Himmerlarschund... 08. Apr 2013

Wie gesagt, wenn man nur sein eigenes hat, spielen einem die Regeln der Stochastik...

Thunderlay 08. Apr 2013

Ich benutze seit knapp 2 Jahren das Dell Venue pro. Vollständige qwertz-tastatur, die...

omlaet 07. Apr 2013

zur hardware: es ist zwar nicht die aktuellste hardware aber zum einen muss man beachten...

der_heinz 06. Apr 2013

Hatte das normale N95 nicht 32MB RAM und nur die 8GB-Version 64MB? Bin mir aber nicht...

Kommentieren



Anzeige

  1. (System-)Administrator (m/w) für Monitoring- / Testsystem
    Unitymedia GmbH, Stuttgart-Wangen
  2. Anwendungs- und Softwareberater/in
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Datenbankadministrator und Windows Server Administrator (m/w)
    CROWN Gabelstapler GmbH & Co. KG, Feldkirchen bei München
  4. Fachinformatiker (m/w)
    ADAC TruckService GmbH & Co. KG, Laichingen

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELL-TOPSELLER: Game of Thrones - Die komplette 5. Staffel [Blu-ray]
    39,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Rubbeldiekatz [Blu-ray] [Limited Collector's Edition]
    7,97€
  3. Jurassic Park - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
    9,90€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Samsung

    Patent zeigt Laptop-Dock für Dual-Boot-Smartphones

  2. A10-7870K

    AMDs Kaveri-Refresh bietet mehr Takt und Kühlung

  3. Intelligente Scanner-App

    Office Lens für Android gibt es im Play Store

  4. Freifunker

    Offene Funknetze von neuer Vorratsspeicherung betroffen

  5. Studie

    Docker-Images oft mit Sicherheitslücken

  6. Smart Cast

    Lenovos Smartphone mit drehbarem Laserprojektor

  7. Precision M3800 und Book XC1505 im Test

    Schwergewichtige Linux-Notebooks für zu Hause

  8. Xbox One

    Hinweis auf Headset-Ausgang am Controller

  9. SoC

    Konkurrent will Broadcom für 35 Milliarden Dollar kaufen

  10. Projekthoster

    Sourceforge bündelt Adware in Gimp-Downloads



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Surface 3 im Test: Tolles teures Teil
Surface 3 im Test
Tolles teures Teil
  1. Surface Pro 3 Microsoft erhöht Preise um bis zu 250 Euro
  2. Surface 3 im Hands on Das Surface ohne RT

SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

BND-Affäre: Keine Frage der Ehre
BND-Affäre
Keine Frage der Ehre
  1. NSA-Affäre Merkel wohl über Probleme mit No-Spy-Abkommen informiert
  2. Freedom Act US-Senat lehnt Gesetz zur NSA-Reform ab
  3. BND-Chef Schindler "Wir sind abhängig von der NSA"

  1. Re: "Die Qualität hat sich seitdem deutlich...

    Netspy | 14:15

  2. Re: Nicht abschaffen, aber gewalig abspecken!

    matok | 14:15

  3. Re: Für diesen Streik habe ich verständnis

    muhaha12 | 14:14

  4. Re: Es wird wieder die treffen die keine Backups...

    Kein Kostverächter | 14:12

  5. Re: Gimp ist eh tot

    anjovis | 14:11


  1. 14:05

  2. 14:00

  3. 13:50

  4. 13:02

  5. 12:40

  6. 12:32

  7. 12:02

  8. 11:36


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel